Archive | Allgemein

Die Gier Hamburger Hotels und deren Zimmerpreise zum G 20 Gipfel ist grenzenlos.

Posted on 25 März 2017 by Peter Sylent

Lt. Mopo werden fuer Zimmer Preise gefordert, die vergleichbar mit Suiten in Las Vegas sind. Das kostet dann ein Zimmerchen in der Hansestadt am 7. und 8. Juli 2017 schon mal bis zu 600 Euro und mehr. (in Worten: Sechshunderteuro).

Da kann man doch happy sein, dass uns Angie viele Euro´s beschert. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach Abstimmung mit allen Teilnehmerländern entschieden, dass der G20-Gipfel 2017 in Hamburg am 7. und 8. Juli 2017 stattfinden wird.

Da kostet zum Beispiel ein Business Class Zweibettzimmer im Lindner am Michel   649,- Euro am 07.07.2017 .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Westin Hamburg. Diese Unterkunft ist auf deren Seite für die Reisedaten ausverkauft: Fr., 7. Jul. 2017 – Sa., 8. Jul. 2017.

Kommentare deaktiviert für Die Gier Hamburger Hotels und deren Zimmerpreise zum G 20 Gipfel ist grenzenlos.

Das groesste Volksfest des Nordens geht wieder an den Start.

Posted on 22 März 2017 by Peter Sylent

Schon am Freitag, den 24.Maerz 2017 ist es wieder soweit, der Fruehlingsdom startet und bleibt bis zum 23. April 2017 auf dem Hamburger Heiligengeistfeld.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Foto: SylentPress / Hafennews.de / Sy / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Das groesste Volksfest des Nordens geht wieder an den Start.

Hamburgs Twintower an der Elbe kann sich sehen lassen.

Posted on 15 März 2017 by Peter Sylent

Hamburg, der 2011 errichtete Kristall Tower in der Grossen Elbstrasse, auch Twintower genannt, verfuegt ueber Deutschlands hoechste glaeserne Aussenaufzuege bis auf 66 Meter Hoehe.

Das 72 Meter hohe Gebaeude mit 20 Etagen umfasst 37 Wohnungen und verleiht ihm durch die Glasfassade ein kristalline Aussehen .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: SylentPress / Hafennews.de / JS / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Hamburgs Twintower an der Elbe kann sich sehen lassen.

Elphi fertig, Rathaus marode!

Posted on 12 März 2017 by Peter Sylent

Na, das haette auch ins Auge, bzw. auf den Kopf gehen koennen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag Nachmittag in Hamburgs Innenstadt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Grosse Johannisstrasse wird gesperrt, Polizei und Feuerwehr ruecken an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Steinbrocken haben sich aus ca. 30 Meter Hoehe am Rathaus geloest. Wie marode ist unser Regierungssitz wirklich?

© SylentPressPressAgency / Sy/ Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Elphi fertig, Rathaus marode!

Vier auf einen Streich.

Posted on 04 März 2017 by Peter Sylent

Hamburg, Hafencity. Vier auf einen Streich.

 

 

 

 

 

 

Ein Blick aus Richtung der neuen U-Bahn Station Elbruecken in die Hafencity zeigt das Light House, den Marco-Polo-Tower, den View Point und die Elbphilharmonie  .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Egal aus welchem Blickwinkel, die Lady macht schon einen guten Eindruck.

© Hafennews.de

Kommentare deaktiviert für Vier auf einen Streich.

Tags: , , , , , ,

hafennews.de zeigt Ihnen das Deutsche Zollmuseum in der Speicherstadt.

Posted on 22 Februar 2017 by Peter Sylent

hafennews.de war zu Besuch im Deutschen Zollmuseum in der Hamburger Speicherstadt. Um die Jahrhundertwende wurde das Gebaeude des heutigen Zollmuseums als Zollabfertigungsstelle und Lagerzollamt des Hauptzollamts St.Annen eingerichtet.

900_01_08_01_2017.jpg900_01_08_01_2003.jpg

1985 stellte das traditionsreiche Zollamt seine Arbeit ein. Aufgrund seiner Lage und Geschichte bot sich das Gebaeude in der Speicherstadt zur Nutzung als Zollmuseum an. Zu den aeltesten Staatsabgaben ueberhaupt gehoert der „Zoll“. Vom Altertum bis heute stellte sich der Zoll stets auf neue politische, wirtschaftliche oder gesellschaftliche Gegebenheiten ein. Seine Geschichte erzaehlt die deutsche Geschichte aus einer ungewoehnlichen Perspektive.

900_01_08_01_2005.jpg900_01_08_01_2006.jpg900_01_08_01_2011.jpg

Die Ausstellung des Deutschen Zollmuseums zeigt historisches, Zolle der Gegenwart und besondere Exponate. Mit seiner ueberraschenden Vielfalt zollrelevanter Themen und seinen aussergewoehnlichen Exponaten eroeffnet es einen kulturhistorischen Blick auf die Geschichte des Zolls und veranschaulicht auch seine gesellschaftspolitische Bedeutung in Gegenwart und Zukunft.

900_01_08_01_2009.jpg900_01_08_01_2004.jpg

Auf 800 Quadratmetern erzaehlen rund 1.000 Exponate vom roemischen Limes, von Kaffeeriechern und merkwuerdigen Reisesouveniers. Im Obergeschoss des Museums reisen die Besucher durch die Geschichte des Zolls, im Erdgeschoss erhalten sie Einblicke in die aktuelle Arbeit der Bundeszollverwaltung. Zu den Aufgaben des  Zolls gehoert der Welthandel, Verbrauchssteuern, Artenschutz, Produktpiraterie, Waffen und Rauschgift, sowie soziale Gerechtigkeit.

900_01_08_01_2018.jpg900_01_08_01_2014.jpg900_01_08_01_2012.jpg

Zum Zollmuseum gehoert auch das Museumszollboot „Oldenburg“, welches besichtigt werden kann. Nehmen Sie Platz am Steuerstand des 1976 auf der Burmester-Werft in Bremen gebauten Zollboot.

zum Zollmuseum Innen-Panorama I. click hier

zum Zollmuseum Innen-Panorama II. click hier

zum Zollboot Innenpanorama click hier

zur SylentPress Bilddatenbank  click hier

Kommentare deaktiviert für hafennews.de zeigt Ihnen das Deutsche Zollmuseum in der Speicherstadt.

Wetten dass …? Thomas Gottschalk in die Elphi kommt.

Posted on 20 Februar 2017 by Peter Sylent

Der ehemalige Wetten dass… Moderator wird am 29.Oktober 2017 durch die ECHO Klassik Verleihung fuehren. Der renomierte Preis ist fuer die hoechste Auszeichnung fuer Musik und Tontraeger, die einem Kuenstler in Deutschland verliehen wird.

Der ECHO KLASSIK ist einer der wichtigsten und bekanntesten Musikpreise der Welt und wird in diesem Jahr zum 24. Mal verliehen. Jedes Jahr trifft sich bei der glanzvollen Gala das Who‘s who der klassischen Musik.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: SylentPress / Alle Rechte vorbehalten .

Bis zum 10. März haben nun Tonträgerhersteller die Möglichkeit, ihre besten Produktionen bei der Deutschen Phono-Akademie, dem Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), einzureichen. Nach der Sichtung und Auswertung aller Einreichungen durch eine Jury aus renommierten Branchenexperten werden die Preisträger im Rahmen einer Jurysitzung ermittelt.

29. Oktober 2017
Elbphilharmonie, Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg.
Deutsche Phono – Akademie
Das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie e.V.
Reinhardtstraße 29, 10117 Berlin
www.musikindustrie.de
ZDF
29. Oktober 2017, 22:00 Uhr  Thomas Gottschalk

 

Kommentare deaktiviert für Wetten dass …? Thomas Gottschalk in die Elphi kommt.

Es wird gebaggert und die Flussschifferkirche muss bis Ende Maerz im Traditionsschiffhafen in die Hafencity umziehen .

Posted on 16 Februar 2017 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen. Es wird gebaggert und die Flussschifferkirche muss bis Ende Maerz im Traditionsschiffhafen in die Hafencity umziehen . Um eine gleichmaessige Bodenflaeche der Elbgrundes zu erhalten wurden alle Schiffe entfernt, in der Hafencity ist aber fuer die Zeit kein Zugang zum Schiff .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Hafennews.de JS / Alle Rechte vorbehalten

Kommentare deaktiviert für Es wird gebaggert und die Flussschifferkirche muss bis Ende Maerz im Traditionsschiffhafen in die Hafencity umziehen .

Hafennews zeigt ein paar Luftbild-Impressionen.

Posted on 11 Februar 2017 by Peter Sylent

Hafennews zeigt ein paar Luftbildimpressionen ueber den weitlaeufigen Hafen bis zur Alster.

Hamburg, Kohlekraftwerk Moorburg .Hamburg, Hafen, Norderelbe, Norderelbbruecke .Hamburg, Kohlekraftwerk Moorburg .Hamburg, Kraftwerk Tiefstack . Rothenburgsort .Hamburg, Stadtteil Harvestehude an der Aussenalster, unten das neue Hotel The Fontenay .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hamburg, Hafen, Hafencity, Elbphilharmonie .Hamburg, Hafen, Koehlbrandbruecke .Hamburg, Airbus Finkenwerder .Hamburg, Aussenalster, Binnenalster, Jungfernstieg .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: SylentPressPressAgency / Hafennews.de / aerialpics.de / JS / Alle Rechte vorbehalten .

Kommentare deaktiviert für Hafennews zeigt ein paar Luftbild-Impressionen.

Tags: , , , , , , , ,

hafennews.de laedt ein ins Panoptikum und trifft Karl, Otto, Udo, Hans und Helmut.

Posted on 11 Februar 2017 by Peter Sylent

Hafennews.de zeigt Euch, was das Wachsfigurenkabinett zu bieten hat.

Das Panoptikum in Hamburg auf dem Spielbudenplatz im Stadtteil St.Pauli ist Deutschlands aeltestes Wachsfigurenkabinett. 1879 gruendete der Holzbildhauer Friedrich Hermann Faerber das Panoptikum und befindet sich seither in Familienbesitz.

900_01_08_01_1390.jpg900_01_08_01_1405.jpg

Das Gebaeude des Panoptikums stammt aus den 50er Jahren, die Fassade heute aus Glas, das Kassenhaeuschen im Streamline-Design der 20er-Jahre  und das Ambiente im Innern mit den Figuren und Kulissen laedt ein zu einer kleinen Zeitreise.

PanoptikumImage

Da duerfen die Beatles, Madonna und Michael Jackson genau so wenig fehlen,

900_01_08_01_1408.jpg900_01_08_01_1411.jpg900_01_08_01_1402.jpg900_01_08_01_1412.jpg

wie Otto Waalkes, Udo Lindenberg, Helmut Schmidt, Hans Albers und Freddy Quinn.

900_01_08_01_1410.jpg900_01_08_01_1409.jpg

Ueber 120 Figuren sind dort ausgestellt und auch die Entstehung der Wachsfiguren wird dem Besucher vorgestellt. In der Regel arbeitet der Bildhauer mit der Vorlage eines Pressefotos, modelliert den Kopf aus Ton welches ein hohes Mass an Genauigkeit und kuenstlerisches Geschick erfordert. Von der Tonbueste wird dann eine Gipshohlform abgenommen, mit Wachs ausgegossen und auch alle anderen sichtbaren Koerperteile werden aus Wachs gefertigt. Es dauert ca. 4 – 8 Monate, bis eine Figur vollendet ist und die Kosten dafuer betragen ca. 20.000 €.

Fuer Jugendgruppen und Klassen gibt es eine spannende Rallye und eine Kindergeburtstagsfeier wird zu einem Event.

Besuchen Sie die Faszination zwischen Wachs und Wirklichkeit an der Reeperbahn.

Spielbudenplatz 3, Hamburg St.Pauli.

zum Panoptikum Panorama click hier

© Fotos: SylentPress PressAgency/ Sy / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für hafennews.de laedt ein ins Panoptikum und trifft Karl, Otto, Udo, Hans und Helmut.

Advertise Here sylent-press
sylent-press-images
SylentPressAerialPics

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

März 2017
M D M D F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031