Archive | Baakenhafen

Der G20 Gipfel in Hamburg rueckt naeher und naeher.

Posted on 22 Juni 2017 by Peter Sylent

Der G20 Gipfel in Hamburg rueckt naeher und naeher. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren in vielen Teilen der Hansestadt.

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Hafencity am Baakenhafen gegenueber der Stubnitz sind ca. 100 Fahrzeuge der Fa. Sixt eingetroffen und werden mit Berlinger KFZ-Kennzeichen versehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie werden fuer den Transfer der VIPs, und die, die sich dafuer halten, an den Gipfeltagen eingesetzt.

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: Hafennews.de / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Der G20 Gipfel in Hamburg rueckt naeher und naeher.

Im Baakenhafen entsteht gruene Halbinsel im Hafenbecken.

Posted on 14 Juni 2017 by Peter Sylent

Im Baakenhafen entsteht gruene Halbinsel im Hafenbecken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzstueck ist die 1,6 ha große Halbinsel Baakenpark, die ab Fruehjahr 2018 mit Spielplatz, Spiel- und Gemeinschaftshaus, Baeumen und Wiesen sowie dem imposanten „Himmelsberg“ zur aktiven Freizeitgestaltung und zum Erholen einlaedt.

 

 

 

 

 

 

 

Schon jetzt spielen dort Kinder auf der unbewachten Baustelle.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier entsteht der Himmelsberg zur aktiven Freizeitgestaltung , die ersten Besucher sind schon da.

© Hafennews.de

Kommentare deaktiviert für Im Baakenhafen entsteht gruene Halbinsel im Hafenbecken.

Fluechtlinge in Hamburgs Nobelquartier, der Hafencity geplant.

Posted on 17 Januar 2016 by Peter Sylent

Zur Bewaeltigung der Fluechtlingskrise will man nun Container bis zu 1000 Menschen im Baakenhafen unterbringen.

Hamburg, Hafencity, Baakenhafen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Endlich kommt Leben in die Hafencity.

Hamburg, Hafencity, Baakenhafen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: aerialpics.de / SylentPress Press Agency / J.  Schering / Alle Rechte vorbehalten.

 

Hamburg, Fluechtlinge in Hamburgs Nobelquartier, der Hafencity geplant.Hamburg, Fluechtlinge in Hamburgs Nobelquartier, der Hafencity geplant.

Kommentare deaktiviert für Fluechtlinge in Hamburgs Nobelquartier, der Hafencity geplant.

Das spektakulaere Lighthouse in der Hafencity.

Posted on 20 Dezember 2015 by Peter Sylent

Das spektakulaere Lighthouse in der Hafencity.

Hamburg, Light-House in der Hafencity .Hamburg, Light-House in der Hafencity .Hamburg, Light-House in der Hafencity .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: SylentPress PressAgency / Hafennews.de / Alle Rechte vorbehalten.

SylentPress

Kommentare deaktiviert für Das spektakulaere Lighthouse in der Hafencity.

Hafencity, hier entsteht das weltweit erste Lighthouse mit Dachterrasse .

Posted on 06 September 2015 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen , Hafencity, hier entsteht das weltweit erste Lighthouse mit Dachterrasse gegenueber der Universitaet.

Hamburg, Hafen , Hafencity, hier entsteht das weltweit erste Lighthouse mit Dachterrasse. Ein 360 Grad Panoramablick ist garantiert und das spektakulaere Bauprojekt wird schneller fertig sein als die Elbphilharmonie.

Ein 360 Grad Panoramablick ist garantiert und das spektakulaere Bauprojekt wird schneller fertig sein als die Elbphilharmonie.

Hamburg, Hafen , Hafencity, hier entsteht das weltweit erste Lighthouse mit Dachterrasse. Ein 360 Grad Panoramablick ist garantiert und das spektakulaere Bauprojekt wird schneller fertig sein als die Elbphilharmonie.

Nur wohnen wird dort niemand, weil es als Gewerbergebiet ausgeschrieben ist. Daher wird es in 5 Jahren wieder abgebaut.

 

© Fotos:SylentPressPressAgency / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Hafencity, hier entsteht das weltweit erste Lighthouse mit Dachterrasse .

Baakenhafen und Lohsepark, in der Hafencity geht es voran.

Posted on 09 August 2015 by Peter Sylent

Baakenhafen und Lohsepark, in der Hafencity geht es voran.

Baustelle Baakenhafen in der Hafencity .Baustelle Lohsepark in der Hafencity .

© Fotos: SylentPress AerialPics / J.Schering / Alle Rechte vorbehalten.

BildHamburg12082015k

 

Kommentare deaktiviert für Baakenhafen und Lohsepark, in der Hafencity geht es voran.

Quartier Baakenhafen.

Posted on 09 Juli 2015 by Peter Sylent

Am größten Hafenbecken der HafenCity entsteht eine dichte Mischung aus intensiver Wohn- und Freizeitnutzung, grünen Freiräumen und Arbeitsplätzen.

Baaken1

Vielfältige Freizeitnutzungen in grünen Freiräumen, Arbeitsplätze in kleineren und mittelgroßen Strukturen, aber vor allem Wohnen in vielen unterschiedlichen Formen – das sind die wesentlichen Identitätsmerkmale des Quartiers Baakenhafen.

Hamburg, Hafencity, Baakenhafen. Am groessten Hafenbecken der HafenCity entsteht eine dichte Mischung aus intensiver Wohn- und Freizeitnutzung, gruenen Freiraeumen und Arbeitsplaetzen. Vielfaeltige Freizeitnutzungen in gruenen Freiraeumen, Arbeitsplaetze in kleineren und mittelgro?üen Strukturen, aber vor allem Wohnen in vielen unterschiedlichen Formen ‚Äì das sind die wesentlichen Identitaetsmerkmale des Quartiers Baakenhafen. Bis 2020 wird das Quartier bis auf Einzelvorhaben im Nordosten fertiggestellt sein. Innerhalb weniger Jahre entwickelt sich rund um den Baakenhafen ein urbanes Wohn- und Freizeitquartier mit gut 1.800 Wohnungen, davon mindestens ein Drittel oeffentlich gefoerdert sowie vielen weiteren im mittleren Preissegment und ca. 2.500 Arbeitsplaetzen. Einen wichtigen Schritt in der weiteren Quartiersentwicklung war die Eroeffnung der Baakenhafenbruecke im August 2013. Sie sichert die Erschliessung der oestlichen HafenCity und die Verkehrsfuehrung von und nach Hamburgs Sueden. weiterhin in den Baakenhafen gelangen kann. , Mit Nutzung unseres Bild- und Textmaterials erkennen Sie unsere AGB s an./ You accept our terms and conditions by using our pictures.

2014 begonnen die ersten Hochbauvorhaben, und viele Anhandgaben an Bauherren für das Kernareal mit über 720 Wohnungen wurden auf den Weg gebracht.

Hamburg, Hafencity, Baakenhafen. Am groessten Hafenbecken der HafenCity entsteht eine dichte Mischung aus intensiver Wohn- und Freizeitnutzung, gruenen Freiraeumen und Arbeitsplaetzen. Vielfaeltige Freizeitnutzungen in gruenen Freiraeumen, Arbeitsplaetze in kleineren und mittelgro?üen Strukturen, aber vor allem Wohnen in vielen unterschiedlichen Formen ‚Äì das sind die wesentlichen Identitaetsmerkmale des Quartiers Baakenhafen. Bis 2020 wird das Quartier bis auf Einzelvorhaben im Nordosten fertiggestellt sein. Innerhalb weniger Jahre entwickelt sich rund um den Baakenhafen ein urbanes Wohn- und Freizeitquartier mit gut 1.800 Wohnungen, davon mindestens ein Drittel oeffentlich gefoerdert sowie vielen weiteren im mittleren Preissegment und ca. 2.500 Arbeitsplaetzen. Einen wichtigen Schritt in der weiteren Quartiersentwicklung war die Eroeffnung der Baakenhafenbruecke im August 2013.Sie sichert die Erschliessung der oestlichen HafenCity und die Verkehrsfuehrung von und nach Hamburgs Sueden, damit man weiterhin in den Baakenhafen gelangen kann. , Mit Nutzung unseres Bild- und Textmaterials erkennen Sie unsere AGB s an./ You accept our terms and conditions by using our pictures.

Gleichzeitig startete mit dem Bau des Baakenparks ein imposantes Infrastrukturvorhaben im Wasser des Hafenbeckens. Bis 2020 wird das Quartier bis auf Einzelvorhaben im Nordosten fertiggestellt sein.

Baaken2

Luftbilder: © SylentPress AerialPics / J.Schering / Alle Rechte vorbehalten.

mehr gibt es hier

Kommentare deaktiviert für Quartier Baakenhafen.

Quartier Baakenhafen in der Hafencity.

Posted on 19 Mai 2015 by Peter Sylent

Am groessten Hafenbecken der HafenCity entsteht eine dichte Mischung aus intensiver Wohn- und Freizeitnutzung, gruenen Freiraeumen und Arbeitsplaetzen.

Hamburg, Hafencity, Baakenhafen.

Vielfaeltige Freizeitnutzungen in gruenen Freiraeumen, Arbeitsplaetze in kleineren und mittelgroßen Strukturen, aber vor allem Wohnen in vielen unterschiedlichen Formen – das sind die wesentlichen Identitaetsmerkmale des Quartiers Baakenhafen.

Hamburg, Hafencity, Baakenhafen.

Bis 2020 wird das Quartier bis auf Einzelvorhaben im Nordosten fertiggestellt sein. Innerhalb weniger Jahre entwickelt sich rund um den Baakenhafen ein urbanes Wohn- und Freizeitquartier mit gut 1.800 Wohnungen, davon mindestens ein Drittel oeffentlich gefoerdert sowie vielen weiteren im mittleren Preissegment und ca. 2.500 Arbeitsplaetzen.

Hamburg, Hafencity, Baakenhafen.

Einen wichtigen Schritt in der weiteren Quartiersentwicklung war die Eroeffnung der Baakenhafenbruecke im August 2013. Sie sichert die Erschliessung der oestlichen HafenCity und die Verkehrsfuehrung von und nach Hamburgs Sueden, damit man weiterhin in den Baakenhafen gelangen kann.

© Fotos: SylentPress AerialPics / J.Schering / Realisierung der Luftbildproduktion – SylentPress / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Quartier Baakenhafen in der Hafencity.

Foto-Impressionen Hafencity aus der Vogelperspektive.

Posted on 03 Mai 2015 by Peter Sylent

Foto-Impressionen Hafencity aus der Vogelperspektive. SylentPress AerialPics hat sich mit dem Helicopter in dem neuen Stadtteil mal aus der Luft umgesehen.

Hamburg, Hafencity. Traditionsschiffhafen. Unilever, Marco-Polo-Tower. Cruise Terninal.Hamburg, Hafencity. Traditionsschiffhafen. Unilever, Marco-Polo-Tower. Cruise Terninal.Hamburg, Hafencity. Traditionsschiffhafen. Elbphilharmonie.Hamburg, Hafencity. Traditionsschiffhafen. Elbphilharmonie.Hamburg, Hafencity. Elbphilharmonie.Hamburg, Hafencity. Elbphilharmonie.Hamburg, Hafencity. Elbphilharmonie.Hamburg, Hafencity. Elbphilharmonie.Hamburg, Hafencity.Hamburg, Hafencity.Hamburg, Hafencity.

© SylentPress AerialPics / J.Schering / Realisation Helicopter-Fotoflug SylentPress / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Foto-Impressionen Hafencity aus der Vogelperspektive.

Tags: , , ,

Architektur fuer den „Campustower“ am Baakenhafen ist entschieden .

Posted on 01 Februar 2015 by Peter Sylent

Ein Bauvorhaben mit einer besonders innovativen Nutzungsmischung nimmt am Baakenhafen architektonisch Formen an: Der „Campustower“ in direkter Nachbarschaft zum Lohsepark und zur HafenCity Universität. Die GARBE Immobilien-Projekte GmbH entwickelt das Projekt mit rd. 22.000 m² Geschossfläche.

Hamburg, Hafen, Baakenhafen , Elbbruecken .

Geplant sind besondere Bürokonzepte u.a. für Startups und Gründer, Räume für Wissenschaftseinrichtungen, im Erdgeschoss Einzelhandel und Gastronomie. Im Wohngebäude mit Ausrichtung auf den Baakenhafen sind geförderte Mietwohnungen (im ersten und zweiten Förderweg) sowie Eigentumswohnungen geplant. Eine Bar mit Außenterrasse in über 50 Meter Höhe eröffnet einen weiten Blick über den Baakenhafen und die Elbe. Der Architektenwettbewerb mit internationalen Teilnehmern ist entschieden. Die Entwürfe von Delugan Meissl Associated Architects aus Wien für das Bürogebäude und sop architekten aus Düsseldorf für das Wohngebäude wurden jeweils mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Der Baubeginn ist für Ende 2015/Anfang 2016, die Fertigstellung für Ende 2017 geplant.

Für das an der Kreuzung Grandeswerderstraße / Versmannstraße gelegene Bürogebäude, bestehend aus einem Riegel und einem Turmgebäude, ist eine vielfältige Nutzungsmischung geplant. Im Erdgeschoss entsteht in einem sogenannten „Schaufenster der Ideen“ eine Plattform für Startup-Unternehmen und Existenzgründer, die über besonders günstige Mieten gefördert werden. Die auf der anderen Straßenseite gelegene HafenCity Universität hat die Möglichkeit im Turmgebäude Flächen zu nutzen, und die oberen Etagen sollen mit preiswerten, kleinteiligen Büroflächen belegt werden und damit eine derzeitige Angebotslücke in der HafenCity schließen. Die großen Fensterflächen ermöglichen ein Arbeiten mit viel Tageslicht und in den obersten Geschossen mit viel „Weitsicht“. Dieser besondere Blick über HafenCity, Innenstadt und Elbe wird nicht nur den Büronutzern vorbehalten. Im 16. Geschoss, in über 50 Meter Höhe, wird eine Bar mit Außenterrasse geschaffen.

Im südlichen Baukörper, ruhiger gelegen, abseits der Kreuzung, entstehen geförderte Mietwohnungen und Eigentumswohnungen direkt am Wasser. Große Fenster und durchgängige Balkonbänder nach Süden erzeugen für alle Bewohner eine hohe Wohnqualität. Die Zwei- bis Vierzimmerwohnungen bieten Raum für jede Lebenssituation. Besondere Ausblicke genießen die westlichen Wohnungen, mit Blickbeziehungen zum Kreuzfahrtterminal und zum Hafengeschehen.

Beide Gebäude werden höchste Nachhaltigkeitsansprüche erfüllen und der Zertifizierung nach dem  HafenCity Umweltzeichen in Gold entsprechen.

© Foto: SylentPress AerialPics / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Architektur fuer den „Campustower“ am Baakenhafen ist entschieden .

Advertise Here sylent-press
sylent-press-images
SylentPressAerialPics
Hafennews

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930