Archive | Hamburg

Intelligenter Hafen fuer Waren aus aller Welt.

Posted on 03 September 2015 by Peter Sylent

Die Hamburg Port Authority AöR (HPA) ist mit der
Informations- und Kommunikationsplattform „smartPORT logistics – Vernetzte Hafenlogistik“ Preisträger im bundesweiten Innovationswettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2015. Zum Thema „Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt“ liefert das Projekt in der Kategorie Wirtschaft eine Antwort auf die Frage, wie Logistikprozesse mithilfe einer Software perfekt abgestimmt werden können.

Ein Industriehafen ist ein kompliziertes Konstrukt. Um den Warenumschlag so problemlos wie möglich bewältigen zu können, müssen alle Akteure die verschiedenen Logistikprozesse perfekt aufeinander abstimmen. Leichter fällt das mit smartPORT logistics: Die Informations- und Kommunikationsplattform vernetzt Disponenten und Lkw-Fahrer mit allen an der Logistik im Hafen Beteiligten. Das cloudbasierte System verarbeitet dabei stetig Informationen wie zum Beispiel Standort, Verkehr und Warendaten, um das
Zusammenspiel von Schiffen, Terminals und Lkw optimal zu steuern. Gleichzeitig werden Ankunftszeiten aktualisiert und die Lkw-Fahrer per App informiert. Für eine sichere und effiziente Warenabwicklung.

900/01/08/2939.jpg

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank zeichnen im Rahmen des Wettbewerbs gemeinsam Ideen und Projekte aus, die einen positiven Beitrag zur Gestaltung einer vernetzten Welt leisten und Antworten auf die Herausforderungen des digitalen Wandels geben. Stefan Knoll, Regionsleiter Firmenkunden Hamburg/Schleswig- Holstein der Deutschen Bank, überreichte Jens Meier, Vorsitzender der Geschäftsführung der HPA, die Auszeichnung als  „Ausgezeichneter Ort“ und betonte: „smartPORT verbessert die Logistikprozesse, dynamisiert den Warenumschlag und sorgt für eine kürzere Verweildauer der Schiffe. Damit trägt die Hamburg Port Authority vor allem dazu bei, den Hamburger Hafen im internationalen Wettbewerb leistungsstärker und für die
Reeder attraktiver zu machen. Digitale Technologie sorgt dafür, unser Tor zur Welt für die Zukunft noch ein Stück weiter zu öffnen.“

Jens Meier, Vorsitzender der Geschäftsführung der HPA, kommentierte die Auszeichnung: „Wir freuen uns sehr, ein ‚Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen‘ zu sein und damit eine
konkrete Lösung für die Herausforderungen des digitalen Wandels aufzeigen zu können. Vor allem freue ich mich aber, dass diese Auszeichnung die Leistung aller anerkennt, die
jeden Tag daran arbeiten, unserem gemeinsamen Ziel, dem smartPORT – dem intelligente Hafen – ein Stück näher zu kommen. Je enger alle Prozessbeteiligten zusammenarbeiten,
desto besser können wir gemeinsam Potenziale wie die Verkürzung von Lkw-Wartezeiten und Stauminimierung im Hafen und auf den Zufahrtswegen ausschöpfen.“

„Wir sind überzeugt: Deutschland hat für die digitale Zukunft viel zu bieten. Die kreativen Köpfe, ihre Innovationskraft, Experimentierfreude und auch Risikobereitschaft machen uns
alle fit dafür“, begründete Stefan Knoll das diesjährige Wettbewerbsthema. Eine Expertenjury aus Wissenschaftlern, Wirtschaftsmanagern, Journalisten und Politikern wählte gemeinsam mit einem fünfköpfigen Fachbeirat aus über 1.000 Bewerbungen die Informations- und Kommunikationsplattform smartPORT logistics aus.

 

© Foto: SylentPressAerialPics / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Intelligenter Hafen fuer Waren aus aller Welt.

Oz-Fan schmiert am Cruise Terminal Steinwerder.

Posted on 27 August 2015 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, welcher Spacken treibt denn da im Hafen sein Unwesen. An der Zufahrt zum Cruise Terminal Steinwerder sind die neu aufgestellten Technikhauser schon mit Tags beschmiert. Ein Nachahmer von OZ.

Die Technikhaeuschen an der Zufahrt zum Terminal im Hafen sind mit Smileys und Oz-Schriftzug verschandelt.

Hamburg, Hafen, welcher Spacken treibt denn da im Hafen sein Unwesen. An der Zufahrt zum Cruise Terminal Steinwerder sind die neu aufgestellten Technikhauser schon mit Tags beschmiert. Ein Nachahmer von OZ.Hamburg, Hafen, welcher Spacken treibt denn da im Hafen sein Unwesen. An der Zufahrt zum Cruise Terminal Steinwerder sind die neu aufgestellten Technikhauser schon mit Tags beschmiert. Ein Nachahmer von OZ.

Das macht doch einen besonders guten Eindruck fuer Kreuzfahrt-Reisende, die nach Hamburg kommen. Wie Dumm ist das denn?

Publication Magazin, Bild Hamburg / 27.08.2015.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Publication Magazin, Bild Hamburg / 27.08.2015.Publication Magazin, Bild Hamburg / 27.08.2015.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: SylentPress PressAgency / J. Schering / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Oz-Fan schmiert am Cruise Terminal Steinwerder.

Queen Mary 2 wird die Hafencity nicht mehr anlaufen koennen.

Posted on 26 August 2015 by Peter Sylent

Auf Grund zunehmender Verschlammung der Elbe weicht sie auf den Cruise Terminal Steinwerder fuer weitere Anlaeufe aus.

Hamburg, Hafen, HafenCity, Queen Mary 2 zu Besuch.

Auch zu den Cruise Days werden sich die Se(e)hlaeute darauf einstellen muessen.

Hamburg, 823.Hafengeburtstag, Queen Mary II.Hamburg, Hafen, Cunard Queens Day .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: SylentPress / Peter Sylent / J. Schering / Alle Rechte vorbehalten.

Publication Tageszeitung, Bild Hamburg / 31.08.2015.

Publication Tageszeitung, Bild Hamburg / 31.08.2015. , Mit Nutzung unseres Bild- und Textmaterials erkennen Sie unsere AGB s an./ You accept our terms and conditions by using our pictures.

Kommentare deaktiviert für Queen Mary 2 wird die Hafencity nicht mehr anlaufen koennen.

Ein Wochenende in Hamburg kann soooo schooooeeen sein.

Posted on 23 August 2015 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, Flaniermeine auf der neuen Promenade am Baumwall, Ueberseebruecke .

Hamburg, Hafen, Flaniermeine auf der neuen Promenade am Baumwall, Ueberseebruecke .Tja, auch an diesem Wochenende lockte das herrliche Wetter viele Hamburger und Touristen in den Hamburger Hafen.

Hamburg, Hafencity, die Hamburger geniessen das herrliche Wochenende auf der Flaniermeile .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: SylentPress PressAgency / J.Schering / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Ein Wochenende in Hamburg kann soooo schooooeeen sein.

In der HafenCity entsteht ein neues Grossbauprojekt.

Posted on 19 August 2015 by Peter Sylent

Hamburg , Hafen, Hafencity. In der Hamburger Hafencity haben die Bauarbeiten für das Quartier HC 34 begonnen.

Hamburg , Hafen, Hafencity.

Entwicklung eines Gebaeudeensembles in der Hamburger Hafencity bestehend aus gefoerdertem und freiem Mietwohnungsbau mit Einzelhandel- und Gastronomienutzung sowie einem Hotel, einem Kino und einer so genannten Hafenbuehne.

Bei dem grossen Bauprojekt auf der 6.400 Quadratmeter großen Flaeche am Sandtorkai sollen ein Familien-Hotel fuer die Besucher des Miniatur Wunderlands, ein Luxus-Kino und 214 Wohnungen entstehen.

 

Hamburg , Hafen, Hafencity. In der Hamburger Hafencity haben die Bauarbeiten f?ºr das Quartier HC 34 begonnen. Entwicklung eines Gebaeudeensembles in der Hamburger Hafencity bestehend aus gefoerdertem und freiem Mietwohnungsbau mit Einzelhandel- und Gastronomienutzung sowie einem Hotel, einem Kino und einer so genannten Hafenbuehne. , Mit Nutzung unseres Bild- und Textmaterials erkennen Sie unsere AGB s an./ You accept our terms and conditions by using our pictures.

120-Millionen-Euro-Projekt soll 2017 fertig sein

Das neue Quartier gegenueber der Speicherstadt besteht aus fuenf Haeusern, die um einen Innenhof gruppiert und durch eine Piazza verbunden sind. Ausserdem ist eine oeffentliche Tiefgarage mit 280 Plaetzen geplant.

© Fotos: SylentPress AerialPics / J.Schering / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für In der HafenCity entsteht ein neues Grossbauprojekt.

Tags:

Hafencity, die Mahatma-Gandhi Bruecke waechst.

Posted on 16 August 2015 by Peter Sylent

Die Verbreiterung der Mahatma-Gandhi-Bruecke verbessert die Erreichbarkeit der westlichen HafenCity und die Elbphilharmonie.
Hamburg, Elbphilharmonie.
Fussgaenger koennen kuenftig auf der Westseite der Bruecke einen 5 Meter breiten Fussweg nutzen.
Durch die zwei ueberbreiten Fahrspuren ist ausreichend Platz, dass Fahrzeuge kurzzeitig zum Ein– und Aussteigen anhalten koennen, ohne den fliessenden Verkehr zu stoeren.
Hafencity , Elbphilharmonie .
Um die Verkehrsbelastung fuer die Anwohner am Kaiserkai waehrend der abendlichen Veranstaltungszeiten moeglichst gering zu halten, wird in diesen Zeiten die Durchfahrt für den Kfz-Verkehr zwischen der Mahatma-Gandhi-Bruecke und der Strasse Am Kaiserkai unterbunden.
Hafencity , Elbphilharmonie .
Beide Strassen werden mit Kehren so hergestellt, dass die Fahrzeuge im Bereich der Sperrung wenden koennen.

Hamburg, Elbphilharmonie. , Mit Nutzung unseres Bild- und Textmaterials erkennen Sie unsere AGB s an./ You accept our terms and conditions by using our pictures.

Damit werden die Anwohner Am Kaiserkai weitgehend vom Besucherverkehr vor und nach den Konzertveranstaltungen verschont.
Quelle: Behoerde fuer Wirtschaft, Verkehr und Innovation

Landesbetrieb Strassen, Bruecken und Gewaesser.
© Fotos: SylentPressAerialPics / J.Schering / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Hafencity, die Mahatma-Gandhi Bruecke waechst.

Tollerort, mehr Manoevrierraum, Fahrrinne der Elbe wird verbreitert.

Posted on 13 August 2015 by Peter Sylent

Ab 2017 koennen dann die ganz grossen Containerriesen und Kreuzfahrtschiffe problemlos und schnell Blohm + Voss, das neue Kreuzfahrtterminal Steinwerder und das Containerterminal Tollerort erreichen.

Hafen, Erweiterung Containerterminal Tollerort .Hafen, Erweiterung Containerterminal Tollerort .

Mehr Platz fuer grosse Container- und Kreuzfahrtschiffe zu schaffen.

Hafen, Erweiterung Containerterminal Tollerort .Hafen, Erweiterung Containerterminal Tollerort .

© Fotos: SylentPress AerialPics / J.Schering / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Tollerort, mehr Manoevrierraum, Fahrrinne der Elbe wird verbreitert.

Die Koenigin dampft ab.

Posted on 12 August 2015 by Peter Sylent

Zum letzten Mal in diesem Jahr besuchte uns die Queen Elizabeth.

Hamburg, Kreuzfahrtschiff Queen Elizabeth verlaesst die Hansestadt. Es war der letzte Besuch fuer dieses Jahr .Hamburg, Kreuzfahrtschiff Queen Elizabeth verlaesst die Hansestadt. Es war der letzte Besuch fuer dieses Jahr .Hamburg, Kreuzfahrtschiff Queen Elizabeth verlaesst die Hansestadt. Es war der letzte Besuch fuer dieses Jahr .

© Fotos: SylentPress / J. Schering / Alle Rechte vorbehalten.

 

BildHH12082015_2

Kommentare deaktiviert für Die Koenigin dampft ab.

Baakenhafen und Lohsepark, in der Hafencity geht es voran.

Posted on 09 August 2015 by Peter Sylent

Baakenhafen und Lohsepark, in der Hafencity geht es voran.

Baustelle Baakenhafen in der Hafencity .Baustelle Lohsepark in der Hafencity .

© Fotos: SylentPress AerialPics / J.Schering / Alle Rechte vorbehalten.

BildHamburg12082015k

 

Kommentare deaktiviert für Baakenhafen und Lohsepark, in der Hafencity geht es voran.

Weltgroesstes Containerschiff MSC Zoe im Hamburger Hafen.

Posted on 02 August 2015 by Peter Sylent

Die MSC Zoe ist das dritte Schiff der Olympic-Klasse, der groessten Containerschiffe der Welt.

Hamburg, ContainerRiese  MSC Zoe im Hamburger Hafen.Hamburg, ContainerRiese  MSC Zoe im Hamburger Hafen.Hamburg, ContainerRiese  MSC Zoe im Hamburger Hafen.Hamburg, ContainerRiese  MSC Zoe im Hamburger Hafen.Hamburg, ContainerRiese  MSC Zoe im Hamburger Hafen.Hamburg, ContainerRiese  MSC Zoe im Hamburger Hafen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: SylentPress PressAgeny / J.Schering / A.Teske / Alle Rechte vorbehalten.

BildHH03082015_1

Kommentare deaktiviert für Weltgroesstes Containerschiff MSC Zoe im Hamburger Hafen.

RostockWarnemuende Advertise Here
sylent-press
sylent-press-images
Sylent-Press Newsflash
SylentPressAerialPics
Facebook

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

September 2015
M D M D F S S
« Aug    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930