Archive | Reportage

Tags: , , , , ,

Feuwehreinsatz mit Taucher im Museumshafen Oevelgoenne.

Posted on 25 Januar 2015 by Peter Sylent

Feuwehreinsatz mit Taucher im Museumshafen Oevelgoenne.

Hamburg, Hafen, Neumuehlen, Dampfeisbrecher Stettin . Feuerwehr und Taucher im Einsatz einer Feuerwehruebung, das Schiff brennt.

Loeschschlaeuche wurden ausgerollt, eine Pumpe auf dem Faehranleger Neumuehlen aufgestellt und die ersten Feuwerwehrmaenner mit Atemschutz betraten den Dampf-Eisbrecher Stettin.

Hamburg, Hafen, Neumuehlen, Dampfeisbrecher Stettin . Feuerwehr und Taucher im Einsatz einer Feuerwehruebung, das Schiff brennt.Hamburg, Hafen, Neumuehlen, Dampfeisbrecher Stettin . Feuerwehr und Taucher im Einsatz einer Feuerwehruebung, das Schiff brennt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Feuerwehr Stellingen war zu einer Feuerwehruebung auf einem brennenden Schiff ausgerueckt.

Hamburg, Hafen, Neumuehlen, Dampfeisbrecher Stettin . Feuerwehr und Taucher im Einsatz einer Feuerwehruebung, das Schiff brennt.Hamburg, Hafen, Neumuehlen, Dampfeisbrecher Stettin . Feuerwehr und Taucher im Einsatz einer Feuerwehruebung, das Schiff brennt.

Waehrend eine auf dem Faehranleger Neumuehlen aufgestellte Hochleistungspumpe Wasser aus der Elbe pumpte, eilten Taucher herbei, die das Schiff von der Wasserseite aus kontrollieren sollten.

Hamburg, Hafen, Neumuehlen, Dampfeisbrecher Stettin . Feuerwehr und Taucher im Einsatz einer Feuerwehruebung, das Schiff brennt.Hamburg, Hafen, Neumuehlen, Dampfeisbrecher Stettin . Feuerwehr und Taucher im Einsatz einer Feuerwehruebung, das Schiff brennt.Hamburg, Hafen, Neumuehlen, Dampfeisbrecher Stettin . Feuerwehr und Taucher im Einsatz einer Feuerwehruebung, das Schiff brennt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es war nur eine Uebung, sah aber verdammt echt aus, als der erste Feuerwehr-Taucher in die eiskalte Elbe sprang.

Hamburg, Hafen, Neumuehlen, Dampfeisbrecher Stettin . Feuerwehr und Taucher im Einsatz einer Feuerwehruebung, das Schiff brennt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorher hatte er sich noch symbolisch von einem Kollegen mit Handschlag zum Tauchgang verabschiedet.

Hamburg, Hafen, Neumuehlen, Dampfeisbrecher Stettin . Feuerwehr und Taucher im Einsatz einer Feuerwehruebung, das Schiff brennt.Hamburg, Hafen, Neumuehlen, Dampfeisbrecher Stettin . Feuerwehr und Taucher im Einsatz einer Feuerwehruebung, das Schiff brennt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hatte er die Stroemung der Elbe unterschaetzt ?

Auf jeden Fall kam es nicht mehr zum Tauchgang, denn die Elbe riss ihn in Richtung Schiffsunterseite und Faehranleger. Man sah ihn mit aufgerissenen Augen, sich krampfhaft am Sicherungsseil festhalten, als ein Kollege in muehsam versuchte zu halten.

Hamburg, Hafen, Neumuehlen, Dampfeisbrecher Stettin . Feuerwehr und Taucher im Einsatz einer Feuerwehruebung, das Schiff brennt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das haette auch schief gehen koennen, und der Taucher war froh, die provisorisch eingehaengte Leiter wieder erreicht zu haben. Das Tauchvorhaben wurde abgebrochen.

 

Das war der Einsatzplan:
Übungsobjekt & Ort: Dampfeisbrecher Stettin – Museumshafen Övelgönne. Im Kesselraum eines Schiffes ist es zu einer Verpuffung gekommen. Eine Person wird vermisst.

Eingesetzte Kräfte und Fahrzeuge:
1 LF 16/12 mit 1/8 besetzt
1 KatS mit 1/8 besetzt
1 CBRN Erkunder mit 1/3 besetzt

© Fotos und Video: SylentPress / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert

Tags: , , ,

Chinesische Marine mit 800 Seeleuten besucht die Hansestadt .

Posted on 19 Januar 2015 by Peter Sylent

Hamburg, nanu, seit heute Montag wird in der Klosterallee wieder gebaut.

Hamburg, Hafen, Chinesische Marine mit 800 Seeleuten besucht die Hansestadt .

Hamburg, nanu, seit heute Montag wird in der Klosterallee wieder gebaut.Hamburg, nanu, seit heute Montag wird in der Klosterallee wieder gebaut.Hamburg, nanu, seit heute Montag wird in der Klosterallee wieder gebaut.Hamburg, nanu, seit heute Montag wird in der Klosterallee wieder gebaut.Hamburg, nanu, seit heute Montag wird in der Klosterallee wieder gebaut.Hamburg, nanu, seit heute Montag wird in der Klosterallee wieder gebaut.

Neben dem Docklandungsschiff   Chang Beishan   gehoeren die Fregatte   Yun Cheng   und das Versorgungsschiff   Chao Hu   zu dem Verband.

Hamburg, nanu, seit heute Montag wird in der Klosterallee wieder gebaut.SylentPress

Schnell noch mal Klar Schiff auf dem Chinesischen Marineschiff kurz vor Anlegen an der Ueberseebruecke.

Hamburg, nanu, seit heute Montag wird in der Klosterallee wieder gebaut.

ExclusivFotos: SylentPress / Peter Sylent / All rights reserved.

BildHH20012015

Kommentare deaktiviert

Tags: , , , , , , , , ,

hafennews.de stellt das Spicy`s Gewuerzmuseum in der Speicherstadt vor.

Posted on 12 Januar 2015 by Peter Sylent

Das Gewuerzmuseum Am Sandtorkai 34 ist ein Erlebnis-Museum und lockt den Besucher schon von weitem mit seinem verlockenden Duft der grossen weiten Welt  in den 120 Jahre alten Speicher.

900_01_08_01_1456.jpg900_01_08_01_1458.jpg900_01_08_01_1464.jpg

Auf ca. 350 qm werden dort ca. 900 Exponate aus den letzten fuenf Jahrhunderten gezeigt vom Anbau bis zum Fertigprodukt.

900_01_08_01_1465.jpg900_01_08_01_1460.jpg900_01_08_01_1461.jpg

Die dort gezeigten, etwa 50 Original-Gewuerze koennen alle angefasst, gerochen und probiert werden.

SpicyPanorama

Vom Anbau bis zum Fertigprodukt kann man den gesamten Bearbeitungsprozess anhand von antiken Geraeten und Maschinen verfolgen.

140.000 Besucher kommen pro Jahr in das einzige Gewuerzmuseum der Welt. Auch 2011 haelt fuer die Besucher wieder ein spannendes Programm bereit, wie z. B. einen “Kulinarischen Daemmertoern”, eine Live Kochshow auf einer Luxusbarkasse durch die stimmungsvolle Kulisse der Speicherstadt und natuerlich eine hanseatische Zeitreise, “Den Pfeffersaecken auf der Spur”.

900_01_08_01_1455.jpg laedt Sie ein zu einer Weltreise fuer die Nase, lassen Sie sich bei einer Tasse Zimtkaffee in die wunderbare Welt der Gewuerze verfuehren.

 

zum Spicy Gewuerzmuseum Panorama click hier

zur  Spicy`s Gewuerzmuseum website click hier

© Fotos: SylentPress / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert

Tags: , ,

Wasserweihe der Griechisch-Orthodoxen Kirche auf der Rickmer Rickmers.

Posted on 11 Januar 2015 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, Wasserweihe der Griechisch-Orthodoxen Kirche auf der Rickmer Rickmers .

Wasserweihe der Griechisch-Orthodoxen Kirche auf der Rickmer Rickmers im Hamburger Hafen.

Hamburg, Hafen, Wasserweihe der Griechisch-Orthodoxen Kirche auf der Rickmer Rickmers .

Mit 360.000 Mitgliedern ist die griechisch-orthodoxe Kirche die drittgroesste christliche Kirche in Deutschland.

Hamburg, Hafen, Wasserweihe der Griechisch-Orthodoxen Kirche auf der Rickmer Rickmers .

 

 

 

 

 

 

 

Hamburg, Hafen, Wasserweihe der Griechisch-Orthodoxen Kirche auf der Rickmer Rickmers .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Hamburg leben ca. 8500 Griechen. Die Wasserweihe ist eine Hamburger Tradition, egal bei welchem Wetter.

 

© Fotos: SylentPress / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert

Tags: , , , ,

HafenCity. Am Kaiserkai / Vasco-da-Gama-Platz flogen Dachteile von zwei Gebaeuden in die Tiefe.

Posted on 11 Januar 2015 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, HafenCity. Am Kaiserkai / Vasco-da-Gama-Platz flogen Dachteile von zwei Gebaeuden in die Tiefe.Hamburg, Hafen, HafenCity. Am Kaiserkai / Vasco-da-Gama-Platz flogen Dachteile von zwei Gebaeuden in die Tiefe.

Hamburg, Hafen, HafenCity. Am Kaiserkai / Vasco-da-Gama-Platz flogen Dachteile von zwei Gebaeuden in die Tiefe.
Die Strasse in der HafenCity wurde fuer mehrere Stunden gesperrt.

Hamburg, Hafen, HafenCity. Am Kaiserkai / Vasco-da-Gama-Platz flogen Dachteile von zwei Gebaeuden in die Tiefe.Hamburg, Hafen, HafenCity. Am Kaiserkai / Vasco-da-Gama-Platz flogen Dachteile von zwei Gebaeuden in die Tiefe.Hamburg, Hafen, HafenCity. Am Kaiserkai / Vasco-da-Gama-Platz flogen Dachteile von zwei Gebaeuden in die Tiefe.

Polizei mit Schutzschild sicherten den Weg bis die Maenner vom THW die weiteren Dachteile mit Spanngurten gesichert hatten.

Hamburg, Hafen, HafenCity. Am Kaiserkai / Vasco-da-Gama-Platz flogen Dachteile von zwei Gebaeuden in die Tiefe.Hamburg, Hafen, HafenCity. Am Kaiserkai / Vasco-da-Gama-Platz flogen Dachteile von zwei Gebaeuden in die Tiefe.Hamburg, Hafen, HafenCity. Am Kaiserkai / Vasco-da-Gama-Platz flogen Dachteile von zwei Gebaeuden in die Tiefe.Hamburg, Hafen, HafenCity. Am Kaiserkai / Vasco-da-Gama-Platz flogen Dachteile von zwei Gebaeuden in die Tiefe.Hamburg, Hafen, HafenCity. Am Kaiserkai / Vasco-da-Gama-Platz flogen Dachteile von zwei Gebaeuden in die Tiefe.Hamburg, Hafen, HafenCity. Am Kaiserkai / Vasco-da-Gama-Platz flogen Dachteile von zwei Gebaeuden in die Tiefe.Hamburg, Hafen, HafenCity. Am Kaiserkai / Vasco-da-Gama-Platz flogen Dachteile von zwei Gebaeuden in die Tiefe.Hamburg, Hafen, HafenCity. Am Kaiserkai / Vasco-da-Gama-Platz flogen Dachteile von zwei Gebaeuden in die Tiefe.

© Fotos: SylentPress / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert

Tags: , , ,

Tja, da ging dem Sturm dann doch noch die Puste aus.

Posted on 09 Januar 2015 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, Fischmarkt, Hochwasser .

Kurz vor 18:00 Uhr hatte er einfach keine Kraft mehr, obwohl das Hochwasser bedrohlich ueber dem Hamburger Fischmarkt plaetscherte, war ploetzlich Stillstand.

Hamburg, Hafen, Fischmarkt, Hochwasser .

Hamburg, Hafen, Fischmarkt, Hochwasser .Hamburg, Hafen, Fischmarkt, Hochwasser .

Einige wenige Unverbesserliche hatten mal wieder ihre Autos nicht rechtzeitig entfernt, tja, Dumm gelaufen.

Hamburg, Hafen, Fischmarkt, Hochwasser .

© Fotos: SylentPress / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert

Tags: , , ,

Kommt die Sonne raus, sind die Hamburger aus dem Haeuschen.

Posted on 04 Januar 2015 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, Kommt die Sonne raus, sind die Hamburger aus dem Haeuschen.

Hamburg, Hafen, Kommt die Sonne raus, sind die Hamburger aus dem Haeuschen.

Hamburg, Hafen, Kommt die Sonne raus, sind die Hamburger aus dem Haeuschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

So wie hier auf der Flaniermeile Am Kaiserkai in der Hafencity

Hamburg, Hafen, Kommt die Sonne raus, sind die Hamburger aus dem Haeuschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hamburg, Hafen, Kommt die Sonne raus, sind die Hamburger aus dem Haeuschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oder an den Landungsbruecken.

 

© Fotos: SylentPress / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert

Tags: , , ,

Hochwasser, die Elbe sucht sich ihren Weg.

Posted on 02 Januar 2015 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, Elbe, Wetter .Strandperle Oevelgoenne .

Land unter in Oevelgoenne, die Strandperle unter Wasser, Spaziergaenger haben ihren Spass und die Schiffe kaempfen sich durch die Elbe.

Hamburg, Hafen, Elbe, Wetter .Hamburg, Hafen, Elbe, Wetter .Hamburg, Hafen, Elbe, Wetter .Hamburg, Hafen, Elbe, Wetter .Strandperle Oevelgoenne .Hamburg, Hafen, Elbe, Wetter .Strandperle Oevelgoenne .Hamburg, Hafen, Elbe, Wetter .Strandperle Oevelgoenne .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BildHH03012015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: SylentPress / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert

Tags: , , , ,

Grosser Michel, die ehemalige Hafenfaehre wird 60.

Posted on 01 Januar 2015 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, Grosser Michel, ehemalige Hadag Faehre

 

 

 

 

 

 

 

Das heutige Eventschiff “Grosser Michel” wird in 2015, 60 Jahre.

Das dieselelektrisch angetriebene Schiff wurde 1955 fuer die Hadag gebaut, lief am 21. Juni 1955 vom Stapel und wurde 1991 ausser Dienst gestellt.

Hamburg, Hafen, Grosser Michel, ehemalige Hadag Faehre zum Tuev in die Joehnk Werft nach Harburg .

 

 

 

 

 

 

 

Es folgte ein genialer Umbau zum heutigen Event- und Hotelschiff und liegt seitdem im Hamburger Hafen.

Hamburg, Hafen, Grosser Michel, ehemalige Hadag Faehre zum Tuev in die Joehnk Werft nach Harburg .

Schlafen im Hafen, wie cool ist das denn.

Hamburg, Hafen, Grosser Michel, ehemalige Hadag Faehre zum Tuev in die Joehnk Werft nach Harburg .

Martin Doose macht es moeglich, denn er schippert nicht nur zu freudigen Anlaessen wie Hafengeburtstag, CruiseDays oder sonstigen Geburtstagsfeiern ueber die Elbe, nee , er kann auch Hotelier. Wenn sein Dampfer am Hadag-Anleger Sandtorhoeft beim Hamburger City-Sportboothafen liegt, sollten Sie mal einen Blick vorbei werfen, denn es lohnt sich, und mit Glueck gibt es dort auch n Kaeffchen mit Seemannsgarn inclusive.

Hamburg,  Hansestadt, Hafen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Fuer 2015 hat es sich wieder div. coole Aktivitaeten einfallen lassen.

So gibt es am Valentinstag, dem 14. Februar 2015 ROMANTIK CRUISE 2015.

Martin Doose bietet an Bord erstmals einen ganz besonderen Abend fuer Verliebte und eine der exklusivsten Gelegenheiten “Ich liebe Dich” zu sagen! Der Grosse Michel begruesst Sie um 19:00 Uhr mit einem Champagner an Bord und legt mit Ihnen anschliessend zur wunderschoenen “Romantik Cruise” ab. Sie geniessen bei viel Kerzenlicht an Bord die vorbeiziehende Hafenkulisse mit all ihren romantischen Lichtern, grossen Poetten und tollen Panoramen und Sie werden mit einem aphrodisierenden 4-Gang Menue inklusive begleitender Weine und weiterer Inklusivgetraenke verwoehnt.

Hamburg, Eventschiff Grosser Michel.

 

 

 

 

 

 

 

Das Schiff ist fuer diesen Anlass besonders grosszuegig bestuhlt, fuer das Extra an Privatsphaere am Tisch und alles ist stilvoll romantisch dekoriert. Nach Digestif, Espresso und Co. legt das Eventschiff dann wieder am Sandtorhoeft an und es locken die “Love-Classics” auf die Tanzflaeche. Ein toller Ausklang fuer einen perfekten Abend, limitiert auf nur 21 glueckliche Paare.

Grosser Michel News  click hier

© Fotos: SylentPress / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert

Tags: , , , ,

Wohnschiff fuer Fluechtlinge in Harburg angekommen.

Posted on 30 Dezember 2014 by Peter Sylent

Hamburg, Fluechtlingswohnschiff TRANSIT wurde in den Harburger Binnenhafen verbracht.

 

 

 

 

 

Hamburg, Fluechtlingswohnschiff TRANSIT wurde in den Harburger Binnenhafen verbracht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hamburg, Fluechtlingswohnschiff TRANSIT wurde in den Harburger Binnenhafen verbracht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Es kam spaeter als geplant, auf Grund der Wetterlage, aber nun befindet sich das 110 Meter lange Wohnschiff im Harburger Binnenhafen.

Hamburg, Fluechtlingswohnschiff TRANSIT wurde in den Harburger Binnenhafen verbracht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hamburg, Fluechtlingswohnschiff TRANSIT wurde in den Harburger Binnenhafen verbracht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schleusung der TRANSIT klappte problemlos und wurde dann am ehemaligen Liegeplatz der Seuten Deern festgemacht und bekommt im Januar noch drei Zugaenge.

Hamburg, Fluechtlingswohnschiff TRANSIT wurde in den Harburger Binnenhafen verbracht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hamburg, Fluechtlingswohnschiff TRANSIT wurde in den Harburger Binnenhafen verbracht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hamburg, Fluechtlingswohnschiff TRANSIT wurde in den Harburger Binnenhafen verbracht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dann finden 224 Fluechtlinge dort eine neue Unterkunft.

© Fotos: SylentPress / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert

HafenNewsShop
SylentPressAerialPics
DieFlut
Sand Malerei Show Advertise Here
Facebook
twitter

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Januar 2015
M D M D F S S
« Dez    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031