Archive | Januar, 2020

Die Restaurierung des Flying-P-Liners PEKING wird voraussichtlich 38 Millionen Euro betragen.

Posted on 17 Januar 2020 by Peter Sylent

Seit mehr als zwei Jahren liegt die Viermastbark auf der Peters Werft in Wewelsfleth. Die Restaurierung des Flying-P-Liners PEKING wird voraussichtlich 38 Millionen Euro betragen, wenn sie im August 2020 die Werft in Wewelsfleth nach der Sanierung verlaesst und nach Hamburg kommt. Somit wird die Restaurierung rund 3 Millionen teurer als bislang bekannt.

Wewelsfleth, PEKING .
Wewelsfleth, PEKING .
Wewelsfleth, PEKING .

© Hafennews.de /SylentPress Images / kdm-Impression / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Die Restaurierung des Flying-P-Liners PEKING wird voraussichtlich 38 Millionen Euro betragen.

Deutsch-Franzoesisches Kulturfestival arabesques in Norddeutschland vom 22.01.-27.02.2020.

Posted on 13 Januar 2020 by Peter Sylent

Beim neunten Deutsch-Franzoesischen Kulturfestival arabesques treffen sich vom 22. Januar an fuenf Wochen lang deutsche und franzoesische Kuenstler in und um Hamburg. Mit dem Thema „Après moi le Déluge!? – Nach mir die Sintflut!?“begeben sie sich in ueber 30 Veranstaltungen – von Neuer Musik, Film, Debatten bis hin zu Tanz, Chanson und Theater – auf die Spurensuche nach Moeglichkeiten, die Demokratie mit neuen Visionen aufzufrischen und Formen des Zusammenlebens zu finden, die von Verantwortung statt Spaltung, Diversitaet und Offenheit gepraegt sind. 

Dazu gibt es u.a. vier Veranstaltungen in der Hafencity.

  • Matthias Hoefs & Ensemble arabesques, 30.Januar, 19:30 Uhr Kleiner Saal in der Elbphilharmonie.
  • Les Hurlements d´Léo , 7.Februar, 20:00 Uhr MS Stubnitz.
  • Passepartout, 13.Februar, 20:00 Uhr MS Stubnitz.
  • À lámitié…, 14.Februar, 19:00 Uhr Bar Toni.

Weitere Infos auf www.arabesques-hamburg.de

Comments (0)

Das Hafenmuseum Hamburg befindet sich in der Winterpause!

Posted on 07 Januar 2020 by Peter Sylent

Das Hafenmuseum Hamburg befindet sich in der Winterpause!

ImageNo.900_01_08_05_2157

Auf dem Freigelaende gibt es aber immer etwas zu sehen, dort liegt die MS Bleichen, die Schaarhoern, div.Hafenkraene und die Hafenbahn mit div. Waggons.

But there is always something to see on the outdoor area, there is the MS Bleichen, the Schaarhoern, various port cranes and the port railway with various wagons.

Pero siempre hay algo que ver en el área al aire libre, está el MS Bleichen, el Schaarhoern, varias grúas portuarias y el ferrocarril del puerto con varios vagones.

ImageNo.900_01_08_05_7579
ImageNo.900_01_08_05_5367
ImageNo.900_01_08_05_9189
ImageNo.900_01_08_03_3260
ImageNo.900_01_08_05_7572
SylentPress Images Info

©Hafennews.de / SylentPressAerialpics / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Das Hafenmuseum Hamburg befindet sich in der Winterpause!

Jetzt werden die Schrottautos schon in der Hafencity entsorgt.

Posted on 04 Januar 2020 by Peter Sylent

Die Hamburger Autofahrer sind ja Einfallsreich wenn es um die Entsorgung ihrer Autos geht, deren TUEV abgelaufen und Zulassung erloschen.

Ob im Hamburger Stadtpark, in Altona, Bahrenfeld, Wandsbek, Barmbek oder Hafencity, da geht noch was!

© SylentPress Images / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Jetzt werden die Schrottautos schon in der Hafencity entsorgt.

Neujahrstag im Hamburger Hafen.

Posted on 01 Januar 2020 by Peter Sylent

Nebel wabert ueber der Hamburger Hafencity, Elphi nicht mehr zu sehen.

© Hafennews.de / All rights reserved.

Comments (0)

Advertise Here sylent-press
aerialpics
HHS
facebook

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Januar 2020
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031