AIDA Cruises vor dem BGH unterlegen.

Posted on 28 April 2017 by Peter Sylent

BGH-Urteil. Die Kreuzfahrtreederei Aida Cruises muss es hinnehmen, wenn ihre Schiffe mit dem vom einem Kuenstler entworfenen Kussmund-Logo fotografiert und die Bilder ins Internet gestellt werden. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am Donnerstag in einem Urteil zur sogenannten Panoramafreiheit.

 

 

 

 

 

 

 

 

Fazit: Was soll man dazu sagen, man stelle sich vor, Aida Cruises ruehrt die Werbetrommel und keiner geht hin.Ob Anlaeufe, Taufen oder sonstige Spektakel, aber staendig nervige Pressemeldungen verbreiten, ein Lob ans BGH!

© Hafennews.de / Alle Rechte vorbehalten.

 
Advertise Here Medien
sylent-press
HHS
instagram
youtube
twitter

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

April 2021
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930