Ameisen auf der Elbchausse -Kopflos- da hat man es den Dieben aber leicht gemacht.

Posted on 02 August 2014 by Peter Sylent

Hamburg, Elbchaussee, gemeine Diebe haben Kopf und Po geklaut!

Hamburg, Elbchaussee, die Ameisen sind jetzt ohne Kopf und Po.

Der norddeutsche Kuenstler Peter Schroeder hat die Tiere aus Bronze gefertigt und die Alfred Toepfer Stiftung, die den beiden Ameisen in ihrem Gaestehaus Elbchaussee 195 a eine Ruhepause goennte, hat nun an der Ecke, Elbchausse , Liebermannstrasse diese aufgestellt. Seit Donnerstag, den 08. Mai, eingeweiht von Kultursenatorin Barbara Kisseler stehen die Ameisen dort. Die Anwohner der Elbchaussee befuerchteten, dass die nicht lange dort stehen werden und jemand sie klauen wird.

Hamburg, Elbchaussee, die Ameisen sind jetzt ohne Kopf und Po.

Hamburg, Elbchaussee, die Ameisen sind jetzt ohne Kopf und Po.Hamburg, Elbchaussee, die Ameisen sind jetzt ohne Kopf und Po.Nun ist es passiert, jemand hat die Koepfe und Po abgeschraubt .

© Fotos: SylentPress / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

 
Advertise Here Hafenfaehren
sylent-press
Aerialpics
HHS
instagram
twitter

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Januar 2021
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031