• Do. Dez 8th, 2022

HafenNews Hamburg

Aktuelles aus dem Hamburger Hafen und mehr...

Amerigo-Vespucci-Platz, größter Platz der Hafencity.

Jun 6, 2022

Der 10.000 Quadratmeter große Platz ist fast so groß wie der Rathausplatz und bildet sowohl den östlichen Abschluss der HafenCity, als auch das Zentrum des werdenden Quartiers Elbbrücken.

ImageNo.900_01_08_09_1015   Aktuell 2022

Nach vier Jahren Bauzeit wurde der Amerigo-Vespucci-Platz am 4. Juni 2021 von Hamburgs Erstem Bürgermeister, Dr. Peter Tschentscher, eröffnet. Mit Vegetationsinseln, Holzmöbeln, Großsteinpflaster im Fischgrätenmuster und nahezu geometrischem Landschaftsdesign passt sich der Raum seiner modernen, urbanen Umgebung an und bietet dennoch eine bauliche Finesse: Ein leichter Anstieg der Ebene gibt den Blick auf Architektur, Wasser und den angrenzenden Baakenhafen frei und verbindet gleichzeitig die Kaipromenaden und die hochwassergeschützten Gebäude an der Zweibrückenstraße. Die Fläche bietet in Zukunft nicht nur die Möglichkeit zum entspannten Verweilen auf zahlreichen Sitzstufen, Stühlen und Bänken, sondern kann auch für Veranstaltungen genutzt werden.

ImageNo.900_01_08_09_0640  ( Juni 2022 )
ImageNo.900_01_08_08_1510  Archiv
ImageNo.900_01_08_04_6294  ( Juni 2019 )

Der neue Platz in der HafenCity ist nach dem Amerigo Vespucci benannt, der um 1500 maßgeblich an der Erkundung Südamerikas Ostküste beteiligt war. In Anlehnung an seinen Vornamen wurde schließlich der Kontinent Amerika benannt. Mit dem Namen ist der Platz in guter Gesellschaft.

Weitere Plätze in der HafenCity sind nach den Entdeckern des Mittelalters benannt, so zum Beispiel der Vasco-da-Gama-Platz oder die Marco-Polo-Terrassen.

© SylentPressAerialpics / HanseaticHelicopter Service / All rights reserved.