Bundesverwaltungsgericht erteilt Baurecht fuer die 9.Elbveriefung .

Posted on 23 August 2018 by Peter Sylent

Bundesverwaltungsgericht erteilt Baurecht fuer die 9.Elbveriefung , somit kann jetzt damit begonnen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die geplante Elbvertiefung lehnen die Umweltverbände weiterhin ab.

 

 

 

 

 

 

 

Sie ist ökologisch hoch problematisch, die Entwicklung des Container-Verkehrs ist ganz anders verlaufen als vorher gesagt.

Der Tidenhub ist seit Ende der Beweisaufnahme zur letzten Vertiefung um mehr als 20 cm angestiegen und gefährdet mittlerweile sogar die Speicherstadt. Wie weit die geplanten Maßnahmen juristisch verhindert werden können, bedarf einer intensiven Prüfung. Das Aktionsbündnis Lebendige Tideelbe aus BUND, NABU und WWF hält nach erster Sichtung des heute veröffentlichten Planergänzungsbeschlusses zur umstrittenen Elbvertiefung seine Kritik am Verfahren aufrecht.

© Fotos: Aerialpics.de / Hafennews.de / All rights reserved.

weitere Infos auf www.bund-hamburg.de

 
Advertise Here Newsletter
sylent-press
HHS
Aerialpics
Hafenfaehren
facebook

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930