Archive | aerialpics

AIDAcosma Mittelsektion aus Warnemuende im niedersaechsischen Papenburg eingetroffen.

Posted on 07 März 2020 by Peter Sylent

AIDAcosma Mittelsektion aus Warnemuende im niedersaechsischen Papenburg eingetroffen.

ImageNo.900_01_20_1531

Die sogenannte Floating Engine Unit (FERU) des bereits zweiten Kreuzfahrtschiffes von AIDA Cruises, das zukuenftig emissionsarm mit LNG betrieben wird, ist auf dem Weg in die MEYER WERFT nach Papenburg. Im Mai 2021 startet ab Kiel die Premierensaison von AIDAcosma mit Reisen nach Nordeuropa und in der Ostsee. Bereits 2023 wird das Kreuzfahrtunternehmen das dritte LNG-Kreuzfahrtschiff in Dienst stellen. Die 140 Meter lange und 42 Meter breite Mittelsektion (LNG-Maschinenraummodul) des Kreuzfahrtschiffes AIDAcosma wurde von zwei Schleppern gezogen .

ImageNo.900_01_20_1532

© SylentPressImages / SylentPressAerialpics / All rights reserved .

Kommentare deaktiviert für AIDAcosma Mittelsektion aus Warnemuende im niedersaechsischen Papenburg eingetroffen.

Unwetterfolgen beeinträchtigen Betrieb auf Terminalanlagen im Hamburger Hafen .

Posted on 24 Februar 2020 by Peter Sylent

Das anhaltend stürmische Wetter in Nordeuropa führt aktuell in den meisten nordeuropäischen Häfen zu erheblichen Verzögerungen bei der Schiffsabfertigung. In der Folge kommt es zu verspäteten Schiffsankünften im Hamburger Hafen.

Hiervon ist insbesondere der HHLA Container Terminal Burchardkai (CTB) betroffen. Die HHLA arbeitet im Rahmen ihrer Möglichkeiten an Lösungen, um den Betrieb aufrechtzuerhalten und die Auswirkungen für ihre Kunden so gering wie möglich zu halten. Die Anlieferung von Exportcontainer per Lkw wurde vorübergehend eingeschränkt, weil die Lagerkapazität auf allen drei HHLA Terminalanlagen bereits deutlich überschritten ist. Aktuelle Informationen über die Ankunft der betroffenen Seeschiffe werden den Speditionen und Lkw-Fahrern regelmäßig täglich übermittelt.

© Text: HHLA / Foto:SylentPress Aerialpics

Kommentare deaktiviert für Unwetterfolgen beeinträchtigen Betrieb auf Terminalanlagen im Hamburger Hafen .

So veraendert sich der Hamburger Hafen, Teil 2.

Posted on 18 Februar 2020 by Peter Sylent

Im Wandel der Zeit sieht man es dem Hamburger Hafen kaum an, was mal war, und wie es sich veraendert.

In the course of time, you can hardly see what was in the port of Hamburg and how it changes.

Grosse Elbstrasse
ImageNo.900_01_08_0134
ImageNo.900_01_08_2928
ImageNo.900_01_08_3692
ImageNo.900_01_08_02_0744

An der Grossen Elbstrasse befand sich mal der zweite Standort der Beach-Clubs nach Umzug vom Alten Englandfaehrterminal. Dort mussten die Beach-Clubs dann fuer die Gebaeude und dem Kristall-Tower weichen.

The second location of the beach clubs was once on the Grosse Elbstrasse after moving from the old England ferry terminal. There the beach clubs had to make way for the buildings and the crystal tower.

ImageNo.900_01_08_04_7425

© SylentPressImages / SylentPressAerialpics / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für So veraendert sich der Hamburger Hafen, Teil 2.

So veraendert sich der Hamburger Hafen, Teil 1.

Posted on 18 Februar 2020 by Peter Sylent

Im Wandel der Zeit sieht man es dem Hamburger Hafen kaum an, was mal war, und wie es sich veraendert.

In the course of time, you can hardly see what was in the port of Hamburg and how it changes.

Kreuzfahrtterminal Altona
ImageNo.900_01_08_0554
ImageNo.900_01_08_8416
ImageNo.900_01_08_01_0161
ImageNo.900_01_08_01_2437

Da gab es mal Beach-Clubs der besonderen Art, wie z.B. die Beach-Clubs am alten England-Terminal, heute steht dort der Kreuzfahrtterminal Altona.

There were beach clubs of a special kind, such as the beach clubs at the old England terminal, today the Altona cruise terminal.

ImageNo.900_01_08_1528
ImageNo.900_01_08_3375
ImageNo.900_01_08_01_9169

© SylentPress Images / SylentPress Aerialpics / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für So veraendert sich der Hamburger Hafen, Teil 1.

In der Hafencity wird gebaut und kein ENDE.

Posted on 22 August 2019 by Peter Sylent

Es geht fleissig voran in der Hamburger Hafencity. Ob am Cruise Terminal Hafencity oder in Richtung Elbbruecken.

ImageNo.900_01_08_05_8938
ImageNo.900_01_08_05_8936
ImageNo.900_01_08_05_8935
ImageNo.900_01_08_05_8932
SylentPress Images Info

© Hafennews.de / Aerialpics.de / SylentPress Images / NewsCopter.Hamburg / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für In der Hafencity wird gebaut und kein ENDE.

Tanzende Tuerme in Hamburg auf St.Pauli.

Posted on 15 August 2019 by Peter Sylent

Die Tanzenden Tuerme stehen in Hamburg an der Reeperbahn Nr. 1 auf einem Dreieck zwischen den Strassen Reeperbahn, Zirkusweg und Beim Trichter.

Hamburg, Hamburger Hafen . Michel . Tanzende Tuerme .
ImageNo.900_01_08_01_9366

In der 23. und 24. Etage und damit etwa 105 Meter ueber Elbniveau wurde im Oktober 2013 Hamburgs hoechstes Restaurant namens „Clouds“ mit Bar und Dachterrasse eroeffnet.

Hamburg, Tanzende Tuerme, Reeperbahn .
ImageNo.900_01_08_02_1130

Das auffaelligste Merkmal der Tuerme ist die geknickte Fassadenkonstruktion aus Glas und Stahl in unmittelbarer Naehe zum U-Bahnhof  St.Pauli.

Hamburg, Tanzende Tuerme, Reeperbahn, St.Pauli .
ImageNo.900_01_08_05_0068

Die Tuerme werden in der Hauptsache als Bueros genutzt. Im Erdgeschoss und zwei Ebenen in den Untergeschossen bietet der MojoClub auf 1600 Quadratmetern Flaeche fuer ca. 800 Gaesten Platz.

SylentPress Images Info

© SylentPress Images. / Aerialpics.de / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Tanzende Tuerme in Hamburg auf St.Pauli.

Advertise Here sylent-press
aerialpics
HHS
facebook

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

April 2020
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930