Archive | AIDAperla

AIDA-Kreuzfahrtschiffe und keiner faehrt mit.

Posted on 06 April 2020 by Peter Sylent

AIDAprima in Dubai, AIDAperla in Bridgetown-Barbados, AIDAsol in Marseille, AIDAmar in Fredericia, AIDAblu im Ägäischen Meer , AIDAcara in Hamburg, AIDAbella in Piraeus, AIDAluna in Bridgetown-Barbados, AIDAstella vor Gran Canaria, AIDAvita vor Dubai, AIDAaura in Hamburg, AIDAnova in Tenerife, AIDAdiva in Skagen.

Hamburg, Hafen, Zwangspause im Doppelpack. AIDAcruises hat zwei Kreuzfahrtschiffe in Hamburg am Cruise Center Steinwerder festgesetzt. AIDAaura und AIDAcara.

Die derzeitigen Positionen mit Stand 6.April 2020 haben wir dem www.marinetraffic.com entnommen um unsere Hafennews-Leser zu informieren.

Ob und wann sie wieder Fahrt aufnehmen, wer weis das schon.Denn durch Kontakverbote, Ausgangssperren etc wird sicherlich jeder Kreuzfahrer mit gemischten Gefuehlen auf den Schiffen unterwegs sein wollen, denn ein Virus-Ende, bislang nicht absehbar.

Hinzu kommt, das nicht nur die AIDA-Flotte davon betroffen ist. Hoffen wir das Beste.

© Hafennews.de

Comments (0)

AIDA Cruises schickt in der Kreuzfahrtsaison 2020 insgesamt acht Schiffe an die Elbe.

Posted on 24 Februar 2020 by Peter Sylent

AIDA Cruises schickt in der Kreuzfahrtsaison 2020 insgesamt acht Schiffe an die Elbe. Diese werden 97-mal in der Hansestadt festmachen. Den Auftakt machte AIDAcara am 8. Februar 2020, die mit dem Anlauf zugleich die neunmonatige AIDA Saison in der Metropole am Wasser einläutete. Neben AIDAcara laufen AIDAaura, AIDAdiva, AIDAluna, AIDAmar, AIDAperla, AIDAsol und AIDAvita bis Ende Oktober den Hamburger Hafen an. Die häufigsten Gäste sind AIDAperla mit 26 und AIDAsol mit 21 Anläufen. 

Ein weiterer Höhepunkt war der Anlauf von AIDAaura am 22. Februar 2020. Die erfahrene Weltenbummlerin startete im Oktober 2019 von Hamburg aus auf ein XXL-Abenteuer und kehrt nach zwei Äquatorüberquerungen und 117 Tagen Weltumrundung in die Hansestadt zurück. Am 26. Oktober 2020 heißt es dann erneut ab Hamburg „Leinen los!“ für die vierte AIDA Weltreise mit 41 Häfen in 19 verschiedenen Ländern auf vier Kontinenten. 

Im Mai 2020 begleitet AIDA Cruises zum nun neunten Mal den 831. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG als Hauptsponsor. Vom 8. bis zum 10. Mai werden mit AIDAperla und AIDAsol gleich zwei Kreuzfahrtschiffe auf der Elbe präsent sein. Höhepunkt zu Wasser ist die spektakuläre Lichtinstallation von AIDAperla am Samstagabend, 9. Mai 2020. Auch an Land lädt AIDA wieder zu ganz besonderen Attraktionen ein.

Shipspotter aufgepasst: Am 30. Mai 2020 besuchen mit AIDAperla, AIDAsol und AIDAvita drei AIDA Schiffe den Hafen. Wer an diesem Tag in die Welt der Kreuzfahrt eintauchen möchte, kann gleich zwei Schiffe auf einmal besuchen. Schiffsbesichtigungen in Hamburg sind von Februar bis Oktober 2020 möglich. Besucher können aus abwechslungsreichen Erlebnispakete wählen. Kleine und große Entdecker besichtigen an speziellen Familientagen die vielfältigen Bereiche des Schiffs und erleben spannende Unterhaltung im Theatrium. Gourmetfans kommen bei einer kulinarischen Weltreise ganz auf ihre Kosten und lassen sich mit einem A-la-Carte-Menü und verschiedenen Tastings verwöhnen. Beim SPA Schnuppertag kommen Wellnessliebhaber in den Genuss der himmlischen Oasen an Bord.

© Text:AIDAcruises / Fotos:SylentPressImages / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für AIDA Cruises schickt in der Kreuzfahrtsaison 2020 insgesamt acht Schiffe an die Elbe.

Optimierte Schiffsanläufe durch digitalen Datenaustausch .

Posted on 19 Februar 2020 by Peter Sylent

HVCC, Wärtsilä und Carnival realisieren Echtzeit-Datenaustausch zwischen Schiff und Hafen .

Verlässliche Schiffsankünfte, eine noch effizientere Schiffsabfertigung und Hafenlogistik sowie reduzierte Treibstoffverbräuche und -emissionen – das sind die Ziele eines gemeinsamen Digitalisierungsprojekts von HVCC Hamburg Vessel Coordination Center mit dem maritimen Technologieunternehmen Wärtsilä und dem Kreuzfahrtkonzern Carnival. Details wurden heute erstmals auf der Konferenz Smart Ports Summit in London vorgestellt.

Häfen sind die Knotenpunkte weltumspannender Transportströme. Wenn die Schiffe an den Terminals festmachen, dann ist die landseitige Logistik minutiös darauf vorbereitet und bis ins Detail durchgeplant. Das gilt für Fracht- wie auch für Passagierschiffe. Erreicht beispielsweise ein Kreuzfahrer den Hamburger Hafen, dann muss der Passagierwechsel von bis zu 6.000 Reisenden vorbereitet sein. Dutzende Busse, Züge, Flüge, gegebenenfalls auch hunderte Hotelzimmer, sind gebucht, Ausflüge organisiert. Schiffsausrüster stehen bereit, um das Schiff mit frischen Lebensmitteln, Verbrauchsgütern und technischem Material zu versorgen. Kommt es zu einer Schiffsverspätung, kann dies finanzielle Folgen haben.

Seit über zehn Jahren optimiert das HVCC Hamburg Vessel Coordination Center als zentrale, neutrale und überbetriebliche Koordinationsstelle Schiffsverkehre, die sich im Zu- und Ablauf des Hamburger Hafens befinden – egal, ob Großcontainerschiff, Bulker, Kreuzfahrt-, Feeder- oder Binnenschiff.

Im vergangenen Jahr hat das HVCC über 3.200 Großschiffe im Zulauf auf den Hamburger Hafen koordiniert. Im Rahmen der sogenannten Passageplanung ermittelt das HVCC die ideale Ankunftszeit (RTA Requested Time of Arrival) eines Schiffs bei der Elbansteuerung. Dabei beachtet die Koordinierungsstelle Faktoren wie Liegeplatzbelegung, Begegnungsverkehre, Tide und Wetter und stimmt das operative Lagebild mit den zuständigen Behörden ab – lange bevor das Schiff den Transit nach Hamburg antritt. Auf Basis der ermittelten RTA-Daten kann die Reederei beziehungsweise die Schiffsführung die Reisegeschwindigkeit und -route für eine punktgenaue Ankunft anpassen. Gleichzeitig können Terminals und weitere Hafendienstleister ihre Planungen vorbereiten. Verlässliche Ankunftszeiten, eine optimierte Hafenlogistik und Ressourcenplanung sowie die Reduzierung von Treibstoffverbräuchen und Emissionen sind die daraus resultierenden Vorteile.

Optimierte Schiffsanläufe durch digitalen Datenaustausch.

HVCC hat nun gemeinsam mit dem maritimen Technologieanbieter Wärtsilä und mit dem Kreuzfahrtkonzern Carnival die Passageplanung weiterentwickelt und eine weltweit einmalige digitale Lösung für Just-in-Time-Schiffsanläufe getestet. In Zuge dessen wurde erstmals der direkte Echtzeit-Datenaustausch zwischen Hafen und Schiff unter realen Bedingungen für einen dynamisch optimierten Hamburg-Anlauf realisiert.

Hamburg, AIDAperla im Hamburger Hafen .

Die ersten Live-Einspielungen erfolgten bei der M/S „AIDAperla“ und der M/S „AIDAsol“, die den Hamburger Hafen regelmäßig besuchen. Dabei wurden die Daten zwischen dem HVCC und dem Fleet Operation Center der Carnival Maritime GmbH in Hamburg über die von Wärtsilä entwickelte digitale Plattform Navi-Port direkt in die elektronische Seekarte (ECDIS) der Kreuzfahrtschiffe eingespeist. Der ständige dynamische Datenaustausch in Echtzeit verbessert die Koordination und ermöglicht automatische Kurs- und Geschwindigkeitsänderungen, falls sich die Bedingungen im Hafen während einer Reise ändern sollten. Begleitet wird das innovative Projekt von der Klassifikationsgesellschaft Bureau Veritas, die die Erfüllung der Cyber-Sicherheitsanforderungen sicherstellt. Darüber hinaus gehört die international renommierte Unternehmensberatung HPC Hamburg Port Consulting mit ihrer Expertise im hafenseitigen Projektmanagement zum Team.

© Text : HHLA / Foto: SylentPressImages

Comments (0)

830.Hafengeburtstag , Fotoimpressionen.

Posted on 13 Mai 2019 by Peter Sylent

830.Hafengeburtstag in Hamburg, Fotoimpressionen.

Hamburg. Hafen. 830.Hafengeburtstag in Hamburg. AIDA Feuerwerk .
Hamburg. Hafen. 830.Hafengeburtstag in Hamburg. AIDAperla .
Hamburg. Hafen. 830.Hafengeburtstag in Hamburg.
Hamburg. Hafen. 830.Hafengeburtstag in Hamburg.
Hamburg. Hafen. 830.Hafengeburtstag in Hamburg. Grosser Ansturm auf die Schauspieler von Notruf Hafenkante in der Hafencity fuer ein Autogramm.
Russisches Segelschulschiff Viermaststahlbark KRUZENSHTERN .
Hamburg. Hafen. Russisches Segelschulschiff Viermaststahlbark SEDOV .
Hamburg. Hafen. 830.Hafengeburtstag in Hamburg. Auslaufparade .
Hamburg. Hafen. Russisches Segelschulschiff Viermaststahlbark SEDOV .
Hamburg. Hafen. Russisches Segelschulschiff Viermaststahlbark SEDOV .
Russisches Segelschulschiff Viermaststahlbark KRUZENSHTERN .
Hamburg. Hafen. Russisches Segelschulschiff Viermaststahlbark SEDOV .
Hamburg. Hafen. Dampfeisbrecher STETTIN , Dampfeisbrecher ELBE und Hochseeschlepper HOLLAND .
Hamburg. Hafen. Museumsschiff, Schleppdampfer WOLTMANN .
Hamburg. Hafen. Russisches Segelschulschiff Viermaststahlbark KRUZENSHTERN .
Hamburg. Hafen. Museumsschiff, Stueckgutfrachter MS BLEICHEN mit Schlepper Zyklon .
Hamburg. Hafen. 830.Hafengeburtstag in Hamburg.
Hamburg. Hafen. 830.Hafengeburtstag in Hamburg. AIDAperla .
Hamburg. Hafen. Museumsschiff, Stueckgutfrachter MS BLEICHEN .
SylentPress Images Info

©Hafennews.de / All rights reserved.

Comments (0)

Fotoimpressionen vom Erstanlauf der AIDAperla in Hamburg.

Posted on 17 März 2018 by Peter Sylent

Fotoimpressionen vom Erstanlauf der AIDAperla in Hamburg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos und Video: Hafennews.de / aerialpics.de / SylentPressPressAgency / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Fotoimpressionen vom Erstanlauf der AIDAperla in Hamburg.

Advertise Here sylent-press
aerialpics
HHS
facebook

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

April 2020
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930