Archive | CruiseTerminalSteinwerder

Cruise Inn Hamburg, Autokino und Konzert-Location am CruiseCenter Steinwerder.

Posted on 28 Mai 2020 by Peter Sylent

Am 06.06.2020 startet CRUISE INN Hamburg, erste Autokulturfläche mit einer Ü30 Party!

Hamburg, Hafen, Cruise Center Steinwerder wird Autokino und Konzert-Location, der Aufbau hat begonnen.

Das Gelände am Cruise Center Steinwerder wird sowohl als Autokino als auch als Autokonzert-Location bespielt.

ImageNo.900_01_08_07_1203

An der Spitze der geräumigen Parkflächen auf dem Gelände des Cruise Centers Hamburg Steinwerder werden eine 220m2 große LED-Leinwand sowie eine 154 m2 große Bühne aufgebaut.

ImageNo.900_01_08_07_1196
ImageNo.900_01_08_07_1200
ImageNo.900_01_08_07_1197

Bis zu 620 Autos finden hier Platz und gewähren den Insassen einen guten Blick auf das Geschehen.

ImageNo.900_01_08_07_1206
ImageNo.900_01_08_07_1207
ImageNo.900_01_08_07_1216

Tickets sind ausschließlich online im Vorverkauf unter www.cruise-inn.de zu erwerben.

Am 06.Juni Start mit „Old but Gold Ü30 HipHop Party

Unsere Oldtimer Celebs Denyo von den Beginnern & Fünf Sterne Deluxe werden euch LIVE einheizen! Insgesamt erwarten euch je mehr als drei Stunden Showtime pro Abend.

Max Giesinger spielt exklusive Live–Konzerte in mehreren Autokinos der Republik!

Für einen leidenschaftlichen Bühnenmenschen wie Max Giesinger ist die lange Live-Abstinenz durch die Verlegung seiner zahlreichen Konzertdaten besonders schwer zu ertragen. Zum Glück lässt sich das Tournee-Fernweh kurzfristig lindern: Bei seinen exklusiven Open-Air-Konzerten in Autokinos wird Max Giesinger im Mai und Juni alle seine ›Die Reise‹-Hits zum ersten Mal vor einem Meer aus Lichthupen und Blinkern präsentieren – natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln.

MAX GIESINGER DIE AUTOKINO REISE 2020

14.06.20 Cruise Inn Hamburg Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

© Hafennews.de / SylentPressAerialpics / SylentPressImages / NewsCopter.Hamburg / All rights reserved

Kommentare deaktiviert für Cruise Inn Hamburg, Autokino und Konzert-Location am CruiseCenter Steinwerder.

Kreuzfahrtschiff AIDAblu nach 8 Jahren in der Hansestadt Hamburg eingetroffen.

Posted on 05 Mai 2020 by Peter Sylent

Hamburg, Kreuzfahrtschiff AIDAblu nach 8 Jahren aus Gibraltar in der Hansestadt Hamburg am 5.Mai 2020 am Cruise Terminal Steinwerder eingetroffen.

ImagesNo.900_01_08_07_1076
ImagesNo.900_01_08_07_1075
ImagesNo.900_01_08_07_1074

Dort leistet sie der AIDAmar Gesellschaft. AIDAaura verliess Hamburg wieder und ist auf dem Weg nach Visby auf Gotland.

© SylentPressImages

E-Mail : info@hafennews.de

Kommentare deaktiviert für Kreuzfahrtschiff AIDAblu nach 8 Jahren in der Hansestadt Hamburg eingetroffen.

Hamburg, Hafen, Zwangspause im Doppelpack.

Posted on 19 März 2020 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, Zwangspause im Doppelpack. AIDAcruises hat zwei Kreuzfahrtschiffe in Hamburg am Cruise Center Steinwerder geparkt. AIDAaura und AIDAcara.

ImageNo.900_01_08_07_0741
ImageNo.900_01_08_07_0742
ImageNo.900_01_08_07_0743
ImageNo.900_01_08_07_0745
ImageNo.900_01_08_07_0740

© SylentPressImages / All rights reserved.

E-Mail : info@hafennews.de

Kommentare deaktiviert für Hamburg, Hafen, Zwangspause im Doppelpack.

Zum Kreuzfahrtschiffe gucken gibt es bald vier CruiseCenter in Hamburg.

Posted on 10 März 2020 by Peter Sylent

CruiseCenter Steinwerder, CruiseCenter Altona, CruiseCenter Hafencity und CruiseCenter Baakenhoeft.

Hamburg, Cruise Terminal Altona.
Hamburg, Cruise Terminal Hafencity.
Hamburg, CruiseCenter Steinwerder.
Hamburg, Cruise Center Baakenhoeft .

© Hafennews.de / All rights reserved

Kommentare deaktiviert für Zum Kreuzfahrtschiffe gucken gibt es bald vier CruiseCenter in Hamburg.

Informationen zum Umgang mit Kreuzfahrt-Anlaeufen in Hamburg in Bezug auf COVID-19.

Posted on 04 März 2020 by Peter Sylent

Informationen zum Umgang mit Kreuzfahrt-Anlaeufen in Hamburg in Bezug auf COVID-19.

Angesichts der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus informiertCruise Gate Hamburg (CGH), Terminalbetreiber der drei Hamburger Kreuzfahrtterminals, über den Stand zum derzeitigen Umgang mit Kreuzfahrtanläufen in Hamburg. Sacha Rougier, CGH-Geschäftsführerin: „In Hamburg besteht angesichtsder derzeitigen Faktenlage kein konkreter Anlass, die Einreisebestimmungen für Kreuzfahrtschiffe und deren Passagiere zu verschärfen.Nichtsdestotrotz ergreifen wir präventive Maßnahmen an den Terminals, um Passagiere und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen.“ Der Terminalbetreiber steht in enger Abstimmung mit dem hafenärztlichen Dienst der Stadt Hamburg, um schnell auf Veränderungen der Situation reagieren zu können und entsprechende Maßnahmen umzusetzen.Reisende Passagiere werden zudem durch die jeweiligen Kreuzfahrtreedereien über aktuelle Entwicklungen informiert.In Hamburg derzeit ankommende Kreuzfahrtschiffe kommen jedoch nicht aus Risikogebieten. Auf der Grundlage der aktuellen Empfehlungen der internationalen Gesundheitsbehörden sowie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ergreift der Terminalbetreiber derzeit folgende Präventiv-Maßnahmen an den Terminals: -Im Rahmen von Anläufen wird die Frequenz der Reinigungen der Terminalanlagen erhöht. -In den Terminalgebäuden werden zur Desinfektion der Hände entsprechende Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt. Cruise Gate Hamburg verfolgt die Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus auch weiterhin eingehend und wird in Abstimmung mit den entsprechenden Behördensowie medizinischen Experten und den Kreuzfahrtreedereien die getroffenen Maßnahmen im Bedarfsfall entsprechend anpassen.

© Text: Pressemitteilung Cruise Gate Hamburg.

Kommentare deaktiviert für Informationen zum Umgang mit Kreuzfahrt-Anlaeufen in Hamburg in Bezug auf COVID-19.

Zum Jahresende in den Hafen.

Posted on 31 Dezember 2019 by Peter Sylent

Auch am Silvestertag stroemten die Hamburger und Touristen in den Hamburger Hafen. Ob den letzten Kreuzfahrer VENTURA fuer die Saison 2019 am Cruise Terminal Steinwerder zu sehen oder ein Spaziergang am Hafenrand und den Landungsbruecken.

© Hafennews.de / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Zum Jahresende in den Hafen.

Kreuzfahrer VENTURA beendet die Saison 2019, QUEEN VICTORIA eroeffnet die Saison 2020 in Hamburg.

Posted on 23 Dezember 2019 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen. Der letzte Kreuzfahrer-Anlauf 2019 in Hamburg ist die MV Ventura ,ein Grand-Class-Kreuzfahrtschiff der P & O Cruises-Flotte.

Sie legt am Cruise Terminal Steinwerder am 31.Dezember 2019 um 07:00 Uhr an.

Das Schiff wurde von Fincantieri auf ihrer Werft in Monfalcone, Italien, gebaut. Mit 116.017 Tonnen und 291,4 m ist Ventura das zweitgroesste von sieben Schiffen, die derzeit bei P & O Cruises im Einsatz sind.

Der erste Kreuzfahrer-Anlauf 2020 in Hamburg ist die Queen Victoria, ein Kreuzfahrtschiff der Carnival Corporation & plc.

Sie legt am Cruise Terminal Altona am 08.Januar 2020 um 07:00 Uhr an.

Der Konzern betreibt das Schiff unter seiner Kreuzfahrtmarke Cunard Line, mit der an die Tradition der ehemaligen britischen Reederei gleichen Namens angeknuepft wird. Die Queen Victoria verfuegt ueber 995 Kabinen fuer 1.990 Passagiere.

© Hafennews.de / ArchivFotos: SylentPress Images / All rights reserved.

Comments (0)

Kreuzfahrer Ziel Hansestadt Hamburg , wie es war und wie es weiter geht .

Posted on 04 Dezember 2019 by Peter Sylent

210 Anlaeufe, 42 unterschiedliche Schiffe von 18 Reedereien, 6 Erstanlaeufe, 2 Taufen und insgesamt gut 810 000 Passagiere: Mit diesen Zahlen bilanziert Cruise Gate Hamburg GmbH (CGH), Betreiberin der drei Hamburger Kreuzfahrtterminals, die Saison 2019.

Die Schiffsanlaeufe bewegen sich auf einem sehr soliden Niveau, ohne jedoch an den Vorjahresrekord von 212 Anlaeufen und 900 000 Passagieren anzuknuepfen.

Hamburgs Praemisse ist eine nachhaltige Entwicklung der Kreuzfahrt in der Hansestadt. Dieses Ziel unterstuetzt der Senat mit seinem Beschluss zum Ausbau der Landstromversorgung. Danach sollen auch die beiden Terminals Steinwerder und HafenCity mit je einer Landstromanlage ausgestattet werden.

Ab 2023 werden Schiffe waehrend der Liegezeiten die Bordmotoren abstellen und regenerativen Strom nutzen koennen. „Damit wird Hamburg der erste Hafen in Europa, der an allen Kreuzfahrtterminals alternative Energiequellen anbietet. Abgasemissionen, die bisher waehrend der Liegezeiten entstehen, koennen dadurch erheblich vermindert werden“, erklaert Sacha Rougier. Hamburg bleibt damit Vorreiter fuer nachhaltige Kreuzfahrtdestinationen.

© Hafennews.de / Text-Auszuege aus Pressemitteilung CruiseGate Hamburg.

Kommentare deaktiviert für Kreuzfahrer Ziel Hansestadt Hamburg , wie es war und wie es weiter geht .

MSC Grandiosa wird in Hamburg getauft.

Posted on 07 November 2019 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, MSC Grandiosa, Sie wird am Sonnabend den 09.11.2019 vor der Elbphilharmonie vom italienischen Film-Star Sophia Loren getauft.

ImageNo.900_01_08_06_0236
ImageNo.900_01_08_06_0224
ImageNo.900_01_08_06_0230
ImageNo.900_01_08_06_0242
Schon die MSC Magnifica wurde von Schauspielerin Sophia Loren getauft.(Archivfoto)
ImageNo.900_01_08_06_0237
ImageNo.900_01_08_06_0241
SylentPress Images Info

© Hafennews.de / SylentPress Images / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für MSC Grandiosa wird in Hamburg getauft.

Costa Smeralda kommt am 20.Oktober 2019 nicht nach Hamburg.

Posted on 16 Oktober 2019 by Peter Sylent

Der geplante Erstanlauf der Costa Smeralda am 20.10.2019 findet lt. Auskunft von Cruise Gate Hamburg nicht statt. Sie liegt noch auf der Meyer Turku Werft in Finnland.

Kreuzfahrtschiff Costa Smeralda, ©SylentPress/ Folke Osterman .
Kreuzfahrtschiff Costa Smeralda, ©SylentPress/ Folke Osterman .

Zum Estanlauf am Sonntag kommt aber wie geplant die Explorer of the Seas, AIDAperla und MS Astor werden auch kommen.

Kreuzfahrtschiff Explorer of the Seas .©SylentPress/ Michel Verdure .

Kreuzfahrer fuer 3.114 Passagiere. Die Passagiere auf der Explorer of the Seas befinden sich auf dem Schiff in einem wahren Unterhaltungsparadies. Als eines der wenigen Kreuzfahrtschiffe besitzt die Explorer eine Eislaufbahn an Bord. Ebenfalls im Programm sind eine Minigolfbahn, eine Kletterwand 50 Meter über dem Meer sowie ein Surfsimulator.

Explorer oft he Seas, Cruise Terminal Altona, 07:00 bis 15:00 Uhr

AIDAperla, Cruise Terminal Steinwerder, 08:00 bis 16:00 Uhr

MS Astor, Cruise Terminal Hafencity, 10:00 bis 17:00 Uhr

SylentPress Images Info

© Hafennews.de / Folke Osterman / Michel Verdure / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Costa Smeralda kommt am 20.Oktober 2019 nicht nach Hamburg.

Advertise Here Newsletter
sylent-press
HHS
Aerialpics
Hafenfaehren
facebook

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Juli 2020
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031