Archive | Elbe

Grosse Einlaufparade zum 829.Hafengeburtstag am 10.Mai 2018 in Hamburg.

Posted on 15 April 2018 by Peter Sylent

Zur grossen Einlaufparade zum Hafengeburtstag am 10.Mai 2018 in Hamburg nehmen auch in diesem Jahr zahlreiche Schiffe teil.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unter anderem wird in diesem Jahr der Stueckgutfrachter und Museumsschiff MS Bleichen, sowie die Cap san Diego und Schleppdampfer Woltmann dabei sein, um nur einige zu nennen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Puenktlich um 16:30 Uhr werden daneben imposante Grosssegler wie die Kruzenshtern, die Mir, die Sedov und die Alexander von Humboldt einfahren.

© Fotos: Hafennews.de / aerialpics.de / Sylent-Press / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Grosse Einlaufparade zum 829.Hafengeburtstag am 10.Mai 2018 in Hamburg.

Tags:

Der neue Halunder Jet fuer Hamburg.

Posted on 11 April 2018 by Peter Sylent

Der neue Katamaran, der Halunder Jet der AUSTAL-Werft in Cebu ist auf dem Weg von den Philippinen nach Hamburg.

 

 

 

 

 

 

 

Derzeit befindet er sich im Hafen von Algeciras, im Sueden der spanischen Provinz Cadiz, (an der Strasse von Gibraltar) wo Garantiearbeiten durchgefuehrt werden.

Er soll in diesem Jahr die Verbindung Hamburg-Helgoland ab 28. April 2018 aufnehmen.

Ein besonderes Highlight stellen die ausserordentlich grosszuegig gestalteten Freiflaechen auf dem Neubau dar. Zusaetzlich zu den Freiflaechen auf dem hinteren Oberdeck wie auf dem Vorgaenger, verfuegt der Neubau ueber weitere grosszuegige und bestuhlte Freidecksflaechen auf dem sogenannen Brueckendeck. Nicht nur auf den taeglichen Passagen durch den Hamburger Hafen, sondern auch waehrend der Hafenzeiten auf Helgoland kann der Fahrgast wettererlaubend eine tolle 360 Grad Aussicht auf Elbe und Nordsee in vollen Zuegen geniessen.

Die neuen grossen Decksflaechen werden den Neubau noch attraktiver fuer Sonderfahrten im Rahmen von maritimen Grossveranstaltungen wie den Cruise Days oder dem Hamburger Hafengeburtstag machen. Fuer das Innendesign wurde ein international renomiertes und erfahrenes Architektenbuero hinzugezogen.

Der Neubau bietet Platz fuer bis zu 692 Passagieren und erhoeht damit die Kapazitaet seines Vorgaengers um 20 Prozent.

 

 

 

 

 

 

 

Der ehemalige Halunder Jet (Foto) wird in der Region North-West-Pacific eingesetzt und verstaerkt dort die bestehende Flotte.

 

© Text auszugsweise aus Pressemitteilung: Flensburger Reederei-Gruppe Foerde Reederei Seetouristik (FRS).

© Fotos:„AUSTAL“   und Hafennews.de

 

weitere Info auf : www.helgoline.de

Kommentare deaktiviert für Der neue Halunder Jet fuer Hamburg.

Hamburg, Hafen, der abgesoffene Ponton an den Elbtheatern wurde gehoben.

Posted on 29 März 2018 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, der abgesoffene Ponton an den Elbtheatern wurde unter den wachsamen Augen von HPA-Mitarbeitern mit dem Schwimmkrank ENAK gehoben und Taucher mussten mit Wasserpumpen vor dem Abtransport die Schwimmkammern leerpumpen. Einer der Taucher ist voellig erschoepft und musste erst einmal eine Pause machen. Er kletterte in den Pontonhohlkoerper und plazierte Wasserabsaugpumpen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: Hafennews.de / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Hamburg, Hafen, der abgesoffene Ponton an den Elbtheatern wurde gehoben.

Das am laengsten im Dienst befindliche Transatlantikschiff der Welt zu Gast in Hamburg.

Posted on 28 März 2018 by Peter Sylent

Hamburg, Hamburger Hafen . Das am laengsten im Dienst befindliche Transatlantikschiff der Welt zu Gast in Hamburg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es lief um die Mittagszeit in der Hansestadt ein und machte am CruiseTerminal Altona fest.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es wurde 1946 in der Werft in Goeteborg in Schweden gebaut und hatte bislang zwoelf Namen, jetzt aktuell ASTORIA. Bekannt wurde es durch den Zusammenstoss mit der Andreas Doria. 2016/17 wurde das Schiff als Drehort und fuer die ersten Shootings der Casting-Show Germanys Next Topmodel genutzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die portugiesische ASTORIA faehrt mit 550 Gaesten, die meisten Kabinen bieten einen Blick auf das Meer und alle privaten Kabinen verfuegen ueber ein Bad mit Dusche, Haartrockner und Safe, TV mit Filmen und Nachrichten- und Informationssendern sowie einen Kuehlschrank mit Minibar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Vergnuegen der erwachsenen Passagiere fahren Astoria-Kreuzfahrten als –kinderfrei-. Dies bedeutet, dass Sie sogar waehrend der Schulferien die Freude am Cruisen mit erwachsenen Passagieren geniessen koennen.

 

 

© Fotos und Video:Hafennews.de / SylentPressPressAgency / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Das am laengsten im Dienst befindliche Transatlantikschiff der Welt zu Gast in Hamburg.

Queen Victoria besucht am 25.Maerz 2018 die Hansestadt.

Posted on 23 März 2018 by Peter Sylent

Queen Victoria besucht am 25.Maerz 2018 die Hansestadt.

 

 

 

 

 

 

Ein Grund fuer Seh-Leute sich mal wieder in Richtung Cruise Terminal Steinwerder auf den Weg zu machen, denn dort liegt sie von 07:00 – 19:00 Uhr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Archiv-Fotos: Hafennews.de / Alle Rechte vorbehalten.

 

Kommentare deaktiviert für Queen Victoria besucht am 25.Maerz 2018 die Hansestadt.

Re­ge­lun­gen für Os­ter­feu­er am Elb­strand.

Posted on 22 März 2018 by Peter Sylent

Am Os­ter­sonn­abend, dem 31. März 2018, wird es wie­der die tra­di­tio­nel­len Os­ter­feu­er an der Elbe in Blan­ke­ne­se ge­ben. Je nach Wit­te­rungs­la­ge wer­den vie­le Men­schen nach Blan­ke­ne­se kom­men, um sich an den Feu­ern zu er­freu­en. In den zu­rück­lie­gen­den Jah­ren ha­ben die­se Feu­er aber auch im­mer wie­der zu Pro­ble­men ge­führt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es darf nicht ver­ges­sen wer­den, dass durch die Feu­er nicht nur Ge­fah­ren für die Um­welt, son­dern auch für Leib und Le­ben aus­ge­hen kön­nen. Bei un­güns­ti­ger Wet­ter­la­ge kön­nen ins­be­son­de­re auch na­he­lie­gen­de Häu­ser ge­fähr­det sein.

In Aus­wer­tung die­ser Er­fah­run­gen ha­ben alle Be­tei­lig­ten in den letz­ten Wo­chen und Mo­na­ten in­ten­si­ve und kon­struk­ti­ve Ge­sprä­che ge­führt, um eine ver­läss­li­che und trans­pa­ren­te Pla­nungs­grund­la­ge für zu­künf­ti­ge Os­ter­feu­er zu schaf­fen. Im Er­geb­nis konn­te un­ter an­de­rem ein Kon­sens da­hin­ge­hend ge­fun­den wer­den, dass sich alle Be­tei­lig­ten über die be­ste­hen­den Ri­si­ken im Kla­ren und be­strebt sind, die­se so­weit wie mög­lich zu mi­ni­mie­ren. Dies be­dingt für den Auf­bau der Feu­er­sta­pel ei­nen strik­ten Ver­zicht auf kon­ta­mi­nier­tes Brenn­ma­te­ri­al und eine Grö­ßen­be­gren­zung auf ein ver­ant­wort­ba­res Vo­lu­men, das sich am Ab­stand zur Wohn­be­bau­ung und den pro­gnos­ti­zier­ten Wind­ver­hält­nis­sen aus­rich­tet so­wie sich an der fach­li­chen Richt­li­nie der Feu­er­wehr Ham­burg für der­ar­ti­ge Tra­di­ti­ons­feu­er ori­en­tiert.

Die Ab­stän­de zu Ge­bäu­den mit har­ter Be­da­chung sol­len auch bei klei­nen Feu­er­stel­len min­des­tens 100 m und zu Ge­bäu­den mit wei­cher Be­da­chung (Reet­dä­cher) min­des­tens 200 m be­tra­gen.

An wei­te­ren Elb­strand­ab­schnit­ten wird es wie be­reits in den letz­ten Jah­ren kei­ne wei­te­ren Os­ter­feu­er ge­ben. Das Be­zirks­amt Al­to­na hat an­ge­kün­digt, dass die Mög­lich­keit be­steht, dass alle oder ein­zel­ne der Blan­ke­ne­ser Os­ter­feu­er bei schwie­ri­gen Wind­ver­hält­nis­sen ab­ge­sagt wer­den kön­nen. Dies kann auch kurz­fris­tig er­fol­gen.

Das Be­zirks­amt Al­to­na, die HPA, die Po­li­zei und die Feu­er­wehr bit­ten alle um Ver­ständ­nis und um ent­spre­chen­de Rück­sicht­nah­me, da­mit auch in den kom­men­den Jah­ren wei­ter­hin Os­ter­feu­er am Blan­ke­ne­ser Elb­strand er­rich­tet wer­den kön­nen.

© Foto:Hafennews.de  / Text:HPA  .

Kommentare deaktiviert für Re­ge­lun­gen für Os­ter­feu­er am Elb­strand.

Mit dem Schwimmkran zum Koenig der Loewen-Anleger.

Posted on 21 März 2018 by Peter Sylent

Schwimmkran Enak war heute am Pannen-Ponton und hat die Fussgaengerbruecke ausgehoben um die Reparaturarbeiten durchfuehren zu koennen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos u. Video: Hafennews.de / SylentPressPressAgency / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Mit dem Schwimmkran zum Koenig der Loewen-Anleger.

Faehranleger Koenig der Loewen wird derzeit nicht angefahren.

Posted on 18 März 2018 by Peter Sylent

Das Schmuckstueck der Musical-Besucher, der mittlere Ponton ist abgesoffen und die Zugangsbruecke abgerissen. Derzeit koennen die Besucher 200 Meter entfernt den Anleger Nordelbstrasse nutzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: Hafennews.de / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Faehranleger Koenig der Loewen wird derzeit nicht angefahren.

Fotoimpressionen vom Erstanlauf der AIDAperla in Hamburg.

Posted on 17 März 2018 by Peter Sylent

Fotoimpressionen vom Erstanlauf der AIDAperla in Hamburg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos und Video: Hafennews.de / aerialpics.de / SylentPressPressAgency / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Fotoimpressionen vom Erstanlauf der AIDAperla in Hamburg.

Container-Riese CMA CGM Antoine de Saint Exupéry in Hamburg.

Posted on 15 März 2018 by Peter Sylent

Der Mega-Frachter liegt am Burchardkai zur Ent- und Beladung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: Hafennews.de / SylentPressPressAgency / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Container-Riese CMA CGM Antoine de Saint Exupéry in Hamburg.

Advertise Here sylent-press
sylent-press-images
HHS
SylentPressAerialPics
Hafennews/ Facebook

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30