Archive | Elbphilharmonie

Cap san Diego, unser Hamburger Wahrzeichen.

Posted on 24 August 2019 by Peter Sylent

Die CAP SAN DIEGO ist das größte, fahrtüchtige Museums-Frachtschiff der Welt. Ihre elegante Silhouette gehört zum Hamburger Hafenpanorama wie die Speicherstadt und der Michel.

ImageNo.900_01_08_05_8989
ImageNo.900_01_08_05_8991
ImageNo.900_01_08_05_8992
ImageNo.900_01_08_05_8996
ImageNo.900_01_08_05_8999
ImageNo.900_01_08_05_9001
SylentPress Images Info

© Hafennews.de / SylentPress Images / All rights reserved.

Comments (0)

Hamburg ist schon eine coole Stadt.

Posted on 31 Juli 2019 by Peter Sylent

Der Hamburger Hafen zur blauen Stunde.

Einfach mal fernab vom Touristenstrom zur blauen Stunde in die Hafencity.

Hamburg, Hafen, Hafencity, Magellan Terrassen .

Der Traditionsschiffhafen mit seinen Magellan-Terrassen in beeindruckender Architektur und seinem Charme laedt zum chillen ein.

Hamburg, Hafen, Hafencity, Magellan Terrassen .

Benannt nach dem beruehmten Seefahrer und Entdecker wurde dort das erste kuenstliche Hafenbecken, der Sandtorhafen in dem Stadtteil errichtet.

SylentPress Images Info

© Hafennews.de

Kommentare deaktiviert für Hamburg ist schon eine coole Stadt.

Mit dem Raddampfer Kaiser-Wilhelm von Lauenburg durch den Hamburger Hafen.

Posted on 25 Juni 2019 by Peter Sylent

Am Samstag de 27.Juli 2019 startet der historische Raddampfer um 09:00 Uhr in Lauenburg und faehrt in den Hamburger Hafen, Rueckkehr ist dann gegen 19:30 Uhr.

Der aus dem Jahre 1900 stammende Kaiser Wilhelm gehoert zu den bedeutendsten erhaltenen Raddampfern in Deutschland . Das Schiff wurde in das Denkmalbuch Schleswig-Holstein eingetragen und steht somit unter Denkmalschutz. Betrieben wird das Schiff fuer historische Elbfahrten durch ehrenamtliche Mitglieder des Vereins zur Foerderung des Lauenburger Elbschiffahrtsmuseum.

© Fotos:Hafennews.de

Comments (0)

Der Hamburger Hafen im Wandel der Zeit eines neuen Stadtteils, der Hafencity.

Posted on 18 Juni 2019 by Peter Sylent

Der Hamburger Hafen im Wandel der Zeit eines neuen Stadtteils, der Hafencity.

In den letzten Jahren hat sich so einiges getan mit dem neuen Stadtteil wie man unschwer an den Luftbildaufnahmen ersehen kann. Die ersten Bauten der Hafencity entstanden und dies setzt sich bis heute fort. Ein Ende ist noch nicht absehbar. Haetten sie gedacht, das dort, wo der alte Kaispeicher A im Hamburger Hafen in seiner urspruenglichen Form stand, mal ein Musiktempel der Superlativen entsteht. Haetten sie gedacht, das Hamburg dadurch ein Magnet der Welt-Touristen wird.

Erinnern sie sich noch an den Baubeginn in 2007, und der damit im Zusammenhang stehenden langen Vorbereitungsphase fuer die Elphi. Aus der Vogelperspektive sieht man erst den Wandel der Bebauung und den Vergleich zu Heute.

© www.sylent-press.net / Peter Sylent / Hafennews.de / Aerialpics.de

Comments (0)

Fregatte HAMBURG in der Hansestadt eingetroffen.

Posted on 23 Mai 2019 by Peter Sylent

Die Fregatte HAMBURG wurde in Kiel gebaut, 2004 in Dienst gestellt und gehoert zum 2. Fregattengeschwader der Einsatzflottille 2 der Deutschen Marine.

Am fruehen Nachmittag lief sie zu musikalischen Klaengen HAMBURG MEINE PERLE im Hamburger Hafen ein, drehte eine Runde an der Elphi und machte an der Ueberseebruecke fest.

© Hafennews.de / All rights reserved.

Comments (0)

Taschenkontrollen an der Elbphilharmonie.

Posted on 09 Oktober 2018 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen .Hafencity, seit Dienstag sind an den Zugaengen zur Elbphilharmonie Taschenkontrollen .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es wurden bereits div. Reizgassprays sichergestellt .© Hafennews.de / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Taschenkontrollen an der Elbphilharmonie.

Elbphilharmonie-Plaza, ab 1.Mai 2018 kostet es Eintritt fuer Gruppen.

Posted on 30 April 2018 by Peter Sylent

 

 

 

Der Andrang auf die Plaza der Elbphilharmonie ist weiterhin erfreulich hoch – insbesondere die Nachfrage nach Gruppenbesuchen nimmt spürbar zu. Um den Zugang für Einzelpersonen sowie für private und touristische Besuchergruppen so ausgewogen und informativ wie möglich zu gestalten, treten zwei Neuerungen in Kraft:

Ab dem 1. Mai 2018 gibt es für Gruppen ab sieben Personen Plaza-Tickets zum Preis von 5 Euro pro Person. Zudem wird zur Qualitätssicherung der Führungen auf der Plaza in Kooperation mit dem Tourismusverband Hamburg e. V. ein Zertifizierungsverfahren für Hamburger Gästeführer eingeführt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Spontanbesuch für Einzelpersonen bleibt kostenlos, eine Vorbuchung von bis zu sechs Karten kostet auch weiterhin 2 Euro pro Karte. …

© Fotos: Hafennews.de / All right reserved.

Kommentare deaktiviert für Elbphilharmonie-Plaza, ab 1.Mai 2018 kostet es Eintritt fuer Gruppen.

Fahrradpendlern werden ihre Radabstellplaetze durch Bikesharing-Provider streitig gemacht.

Posted on 26 März 2018 by Peter Sylent

Hamburg, Hamburger Hafen , der Bikesharing-Provider Donkey Republic ist nun auch in Hamburg vertreten, seit einigen Tagen sind in der Hafencity, Elbphilharmonie und Landungsbruecken viele auffallend orange gefaerbte Raeder zu sehen .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Stellplaetze gehen zu Lasten unserer Fahrradpendler und sollten keine Radabstellplaetze wegnehmen. Wie viele Fahrradverleiher vertraegt die Hansestadt und ist die optimale Abdeckung von Stadtrad nicht ausreichend .

 

 

 

 

 

 

 

Jeder scheint ein Stueck vom Kuchen abhaben zu wollen, denn die Touristen-Orte in der Hansestadt werden stark frequentiert durch wildes Abstellen dieser Leihraeder zum Nachteil der Hamburger, die mit ihrem eigenen Fahrrad unterwegs sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: Hafennews.de / SylentPressPressAgency / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Fahrradpendlern werden ihre Radabstellplaetze durch Bikesharing-Provider streitig gemacht.

Viele Hamburger sind erneut enttäucht, denn es gab wieder eine Absage fuer die begehrten Tickets der Elphi.

Posted on 04 März 2018 by Peter Sylent

Viele Hamburger sind erneut enttäucht, denn es gab wieder eine Absage fuer die begehrten Tickets der Elphi.

Labidare E-Mail-Antwort: Die Nachfrage für dieses Konzert war so groß, dass die Bestellwünsche das Angebot an freien Plätzen bei Weitem überstiegen haben. Die Plätze wurden daher nach dem Zufallsprinzip vergeben. Ihrem Bestellwunsch konnten wir leider nicht nachkommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dazu warnt die Elbphilharmonie wie folgt: Die hohe Nachfrage nach Eintrittskarten für Konzerte in der Elbphilharmonie führt dazu, dass einige Tickets auch von Schwarzhändlern angeboten werden. Diese Tickets werden nicht nur zu stark überhöhten Preisen angeboten, sie können auch gefälscht oder ungültig sein.

© Foto: Hafennews.de  / SylentPressPressAgency.

Kommentare deaktiviert für Viele Hamburger sind erneut enttäucht, denn es gab wieder eine Absage fuer die begehrten Tickets der Elphi.

Der Besuch der Elphi-Plaza bleibt erst einmal kostenlos.

Posted on 17 Januar 2018 by Peter Sylent

 

 

 

 

 

 

Die Hamburger Kultursenatorin verkuendete am Mittwoch den 17. Januar 2018, zwar nicht sicher sagen zu koennen, wie lange generell der Besuch der Plaza kostenlos bliebe, aber vorerst fuer das laufende Jahr 2018.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Plaza ist die Nahtstelle zwischen dem traditionsreichen Hafenspeicher und dem glaesernen Neubau der Elbphilharmonie: Auf 37 Metern Hoehe bietet die oeffentliche Aussichtsplattform einen Rundumblick auf die Stadt und den Hafen.

Nicht nur Konzertbesucher oder Hotelgaeste, sondern alle, die die Aussicht genießen, die Architektur erkunden oder einfach nur einen Kaffee trinken moechten, sind auf der Plaza willkommen – taeglich von 9 bis 24 Uhr.

Die Plaza ist fuer jedermann zugaenglich. Da die Kapazitaet begrenzt ist, wird der Besuch ueber die Ausgabe von Plaza-Tickets geregelt.

Kostenlose Tickets fuer einen Plaza-Besuch am selben Tag sind am Plaza-Ticket-Automaten, im Elbphilharmonie Besucherzentrum und im Eingangsbereich der Elbphilharmonie nach Verfuegbarkeit erhaeltlich.

Die Vorbuchung mit mehr als einem Tag Vorlauf ist online und im Elbphilharmonie Besucherzentrum für eine Buchungsgebuehr von € 2 pro Ticket moeglich.

Plaza-Tickets koennen bis zu 18 Wochen im Voraus gebucht werden.

© Fotos: Hafennews.de / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Der Besuch der Elphi-Plaza bleibt erst einmal kostenlos.

Advertise Here sylent-press
facebook
aerialpics

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

September 2019
M D M D F S S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30