Archive | Events

Das groesste Volksfest des Nordens geht wieder an den Start.

Posted on 22 März 2017 by Peter Sylent

Schon am Freitag, den 24.Maerz 2017 ist es wieder soweit, der Fruehlingsdom startet und bleibt bis zum 23. April 2017 auf dem Hamburger Heiligengeistfeld.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Foto: SylentPress / Hafennews.de / Sy / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Das groesste Volksfest des Nordens geht wieder an den Start.

Wetten dass …? Thomas Gottschalk in die Elphi kommt.

Posted on 20 Februar 2017 by Peter Sylent

Der ehemalige Wetten dass… Moderator wird am 29.Oktober 2017 durch die ECHO Klassik Verleihung fuehren. Der renomierte Preis ist fuer die hoechste Auszeichnung fuer Musik und Tontraeger, die einem Kuenstler in Deutschland verliehen wird.

Der ECHO KLASSIK ist einer der wichtigsten und bekanntesten Musikpreise der Welt und wird in diesem Jahr zum 24. Mal verliehen. Jedes Jahr trifft sich bei der glanzvollen Gala das Who‘s who der klassischen Musik.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: SylentPress / Alle Rechte vorbehalten .

Bis zum 10. März haben nun Tonträgerhersteller die Möglichkeit, ihre besten Produktionen bei der Deutschen Phono-Akademie, dem Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), einzureichen. Nach der Sichtung und Auswertung aller Einreichungen durch eine Jury aus renommierten Branchenexperten werden die Preisträger im Rahmen einer Jurysitzung ermittelt.

29. Oktober 2017
Elbphilharmonie, Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg.
Deutsche Phono – Akademie
Das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie e.V.
Reinhardtstraße 29, 10117 Berlin
www.musikindustrie.de
ZDF
29. Oktober 2017, 22:00 Uhr  Thomas Gottschalk

 

Kommentare deaktiviert für Wetten dass …? Thomas Gottschalk in die Elphi kommt.

Tags: , , , , , , , ,

Cruise Days 2014 in Hamburg, es geht los.

Posted on 01 August 2014 by Peter Sylent

Hamburger Hafen, Cruise Days. Kreuzfahrtschiff Delphin .

 

 

 

Hamburger Hafen, Cruise Days. Kreuzfahrtschiff Delphin .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der erste Kreuzfahrer ist bereits im Hamburger Hafen eingetroffen. Die Delphin liegt in der HafenCity.

Hamburger Hafen, Cruise Days. Segelschiffe im Traditionsschiffhafen .

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Traditionsschiffhafen haben viele Segler festgemacht.

Hamburger Hafen, Cruise Days.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hamburger Hafen, Cruise Days.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: SylentPress / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Cruise Days 2014 in Hamburg, es geht los.

Tags: , , , , , , ,

Queen Mary 2 in Hamburg, was fuer ein Tag.

Posted on 21 Juli 2014 by Peter Sylent

Queen Mary 2 in Hamburg, was fuer ein Tag.

Hamburg, Hafen, Queen Mary 2 .

Hamburg, Hafen, Queen Mary 2 .Hamburg, Hafen, Queen Mary 2 .Und zum Abschied Auslaufparade Feuerwerk und Zehntausende an den Landungsbruecken.

BildHbg21072014

©

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild Hamburg

 

Fotos: SylentPress / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Queen Mary 2 in Hamburg, was fuer ein Tag.

Tags: , , , , , ,

Welcome in Hamburg, Queen Mary 2, we love you.

Posted on 19 Juli 2014 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, Luxusliner Queen Mary 2 am Cruise Terminal HafenCity.

Was fuer ein “ Koeniglicher Tag“. Hafennews. wuenscht „Viel Spass“!

Höhepunkt des großen Jubiläums ist die Verabschiedungszeremonie Mille Saluti Hamburg am Abend des 19. Juli – eine Stadt sagt „Tschüss, meine Queen!“. Mit einer Feuerwerks-Weltpremiere und tausenden von Abschiedsgrüßen, die an diesem ganz besonderen Abend in den Himmel steigen und den Hamburger Hafen erstrahlen lassen. Gegen 21.20 Uhr verlässt die Queen Mary 2 das Kreuzfahrtterminal in der HafenCity, auf Höhe der Landungsbrücken wird das Cunard-Flaggschiff musikalisch verabschiedet. Das Finale der Feierlichkeiten erfolgt wenig später am Hotel Louis C. Jacob, wo Gäste und Mitarbeiter von der legendären Lindenterrasse aus die Queen Mary 2 traditionell mit dem QM2 Salut verabschieden, bevor sie sich auf den Weg über den Atlantik in Richtung New York macht.

Hamburg, Hafen, Luxusliner Queen Mary 2 am Cruise Terminal HafenCity.

 

 

 

 

 

 

Hamburg, Hafen, Queen Mary 2 .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erleuchteter Michel und sechs Feuerwerke zum Queen Mary 2 Jubiläum

Das Jubiläum zum 10. Jahrestag des Erstanlaufs der Queen Mary 2 am Sonnabend, 19. Juli, wird groß gefeiert: insgesamt sechs Feuerwerke, eine erleuchtete Michelspitze und eine musikalische Verabschiedung vor den Landungsbrücken untermalen das Auslaufen des Lieblingsschiffes der Hamburger. Bei der Sailaway-Zeremonie „Mille Saluti Hamburg“ wird es eine Feuerwerks-Weltpremiere mit tausenden von Abschiedsgrüßen geben, die an diesem ganz besonderen Abend in den Himmel steigen und den Hamburger Hafen erstrahlen lassen.

 

Gegen 21.20 Uhr wird die Queen Mary 2 das Kreuzfahrtterminal in der HafenCity verlassen und Richtung Landungsbrücken fahren. Während des Ablegemanövers startet das erste Höhenfeuerwerk, circa 21.35 Uhr soll die Königin der Meere, begleitet von Hunderten Barkassen, Motor- und Segelbooten, die Landungsbrücken erreichen und das zweite Feuerwerk beginnen. Die musikalische Verabschiedung wird Carolin Fortenbacher mit drei Liedern vom Salonschiff „Hamburg“ aus vornehmen. Kurz bevor die Queen Mary 2 wieder losfährt, wird an Bord der Königin der Meere eine Installation des Lichtkünstlers Michael Batz eingeschaltet. Die Installation „Blue Wave“ besteht aus drei stilisierten Wellen, die das Schiff mit nach New York nehmen wird. Als Antwort wird an Land das Pre Light Up eines Teils des „Blue Port“ durchgeführt, der während der Cruise Days Anfang August den Hafen illuminieren wird: der Turm der St. Michaelis-Kirche, besser bekannt als „Michel“, wird in blaues Licht getaucht. Zur Abfahrt erfolgt das dritte Feuerwerk, wenn die Queen Mary 2 Fahrt aufgenommen hat, folgen das vierte und fünfte Feuerwerk, die das Schiff an Heck und Bug quasi einrahmen werden. Bei diesem Hauptfeuerwerk, das gegen 21.55 Uhr startet, heißt es schließlich „Mille Saluti“ und tausend Grüße werden in den Hamburger Nachthimmel geschossen. Das Finale der Feierlichkeiten erfolgt gegen 22.30 Uhr am Hotel Louis C. Jacob, wo zunächst Gäste und Mitarbeiter von der legendären Lindenterrasse die langsam vorbeiziehende Queen Mary 2 traditionell mit Bettlaken, Tischtüchern, Servietten und dem QM2 Salut verabschieden. Danach startet das sechste und letzte Feuerwerk vom Airbus-Gelände aus, bevor sich das Schiff auf den Weg über den Atlantik in Richtung New York macht.

 

Die besten Plätze für Sehleute, die das Spektakel verfolgen möchten:

–  Gelände vor und neben dem Cruise Terminal HafenCity

–  Promenade Kaiserkai

– Plaza der Elbphilharmonie

– Promenade Baumwall bis Landungsbrücken

– Landungsbrücken

– Hotel Hafen Hamburg

– Vor der Einfahrt des Alten Elbtunnels

– Östlich von Blohm & Voss, südliches Elbufer

-Fischmarkt

– Altonaer Balkon

– Elbstrand westwärts

– Elbuferpromenade Nienstedten / Hotel Louis C. Jacob

– Süllberg

© Fotos: SylentPress / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Welcome in Hamburg, Queen Mary 2, we love you.

Tags: , , , , , ,

Hafennews.de entdeckte JoJo Cumbana unter der Faehranlegerbruecke Neumuehlen.

Posted on 17 Juli 2014 by Peter Sylent

900_01_08_03_2830

 

 

 

 

 

 

 

Sie kamen von den Hadag-Faehren und vernahmen angenehme musikalische Klaenge unter der Faehanlegerbruecke. Aber wer machte diese Musik, wer riss das Publikum in den Bann, dieser Musik zu lauschen beim Sonnenuntergang an der Elbe?

900_01_08_03_2832a

Der unvergleichliche Jojo Cumbana mit einem Titel aus eigener Feder: Pictures. Einfach mal „Genial“!

900_01_08_03_2835900_01_08_03_2836

auf Facebook liest man: Die Gesangslinien des aus Mosambik stammenden Sängers Jojo Cumbana, begeistern durch eine große stimmliche Bandbreite und eingängige Melodien.
Das Repertoire des Singer/Songwriters reicht von der einfühlsamen Ballade über Soul und Blues, bis hin zum treffenden Rocksong.
Gänsehaut pur……

[youtube -uGCyX5vv1s]

© Fotos und Video: Hafennews.de / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Hafennews.de entdeckte JoJo Cumbana unter der Faehranlegerbruecke Neumuehlen.

Tags: , , , , ,

Port Party in Warnemuende am 17.Juni 2014 .

Posted on 14 Juni 2014 by Peter Sylent

Wo Meer ist, sind auch Schiffe nicht weit. In Rostock und Warnemünde:
Warenmünde ist mittlerweile mit über 180 Anläufen im Jahr der größte Kreuzfahrthafen Deutschlands. Die Drei- und Vierfachanläufe der Kreuzliner werden im Ostseebad mit Port-Partys gefeiert. Hier erleben Sie Livemusik, Partymeile und Höhenfeuerwerke.

Besondere Anläufe von Kreuzfahrtschiffen werden in Warnemünde gefeiert, um Kreuzfahrtpassagiere und Schiffe gebührend zu verabschieden.

Warnemuende, Mecklenburg-Vorpommern, Cruise Center Warnemuende .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 17. Juni 2014 feiert Warnemuende anlässlich des Doppelanlaufs der Marco Polo und der Royal Princess die nächste Portparty.

Von 19.00 bis 22.00 Uhr gibt es ein buntes Programm mit Musik, Tanz & Moderation am Passagierkai. Das „Schlepperballett, die „Rostock Port Hymne“ und ein Feuerwerk zum Abschluss gehören zum traditionellen Ablauf.

 

© Fotos: SylentPress / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Port Party in Warnemuende am 17.Juni 2014 .

Tags: , , , , , , , , ,

Die Mein Schiff 3 wird getauft!

Posted on 02 Juni 2014 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, HafenCity, Mein Schiff 3 .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit der Taufe der Mein Schiff 3 am 12.06.2014 in Hamburg wächst die Wohlfühlflotte von TUI Cruises weiter.

Hamburg, Hafen, HafenCity, Mein Schiff 3 .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hamburg, Hafen, HafenCity, Mein Schiff 3 .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: SylentPress Aerial Pics / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Die Mein Schiff 3 wird getauft!

Tags: , , , , , , ,

Tag der Elbphilharmonie: Open Air 1. Internationales Musikfest Hamburg.

Posted on 08 Mai 2014 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, in der HafenCity am Elbphilharmonie-Info-Pavillon wird ein Poster angebracht .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Elbphilharmonie klingt – schon jetzt.

Hamburg, Hafen, HafenCity, Elbphilharmonie, Bauststand April 2014 .

Begleitend zu den Gratisrundgängen auf der Elbphilharmonie-Baustelle gibt es beim Tag der Elbphilharmonie ein hochkarätiges Musikprogramm verschiedener Genres auf der Bühne vor der Elbphilharmonie. Hier gibt eine bunte Auswahl faszinierender Musiker einen Vorgeschmack auf das Programm, das später einmal die drei Konzertsäle der Elbphilharmonie bespielen und für jede musikalische Vorliebe etwas bereithalten soll.

Hamburg, Hafen, in der HafenCity am Elbphilharmonie-Info-Pavillon wird ein Poster angebracht .

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit gleich vier Ensembles ist die Staatliche Jugendmusikschule Hamburg beim Tag der Elbphilharmonie vertreten: mit »Maracatu«, einem Sambaumzug zum Festivalgelände, einem Bläserorchester mit über 80 Mitwirkenden, mit der Musical Akademie für Teens und der Bigband »THINK BIG« mit Gaststar Christian von Richthofen. Das Hip-Hop-Trio »Deine Freunde« rappt über Chaos im Kinderzimmer, Spielverderber und Fernsehverbot und lässt mit seinen fetten Beats nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Bei der Band »Kollektiv22« treffen nicht nur sieben Charaktere, sondern auch verschiedene Popmusikstile aufeinander. New Soul im internationalen Format verspricht Miu und Band, über die das Hamburger Abendblatt schrieb: »Sie hat den Soul von Donny Hathaway, den Charme einer Audrey Hepburn, aber auch das Abgründige von Amy Winehouse und die Stärke einer Adele.« Anschließend sind mit NDR Brass zehn Bläser des NDR Symphonieorchesters auf der Bühne zu erleben – mit einem Programm von Klassik bis Jazz. Den Abschluss bildet dann Daniel Hope & das Ensemble Resonanz: Der international bekannte Stargeiger präsentiert das Projekt »Pieces from The four seasons – recomposed by Max Richter« als musikalischer Leiter – und natürlich auch als Solist!

mehr Info  click hier

© Fotos: SylentPress / Peter Sylent / J.Schering / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Tag der Elbphilharmonie: Open Air 1. Internationales Musikfest Hamburg.

Tags: , , , , , ,

Die ersten Segler zum Hafengeburtstag im Traditionsschiffhafen eingetroffen.

Posted on 08 Mai 2014 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, puenktlich zum Hafengeburtstag sind die ersten Segler im Traditionsschiffhafen in der HafenCity eingetroffen .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die ersten Segler zum Hafengeburtstag im Traditionsschiffhafen in der HafenCity eingetroffen.

Hamburg, Hafen, puenktlich zum Hafengeburtstag sind die ersten Segler im Traditionsschiffhafen in der HafenCity eingetroffen .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hamburg, Hafen, puenktlich zum Hafengeburtstag sind die ersten Segler im Traditionsschiffhafen in der HafenCity eingetroffen .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BildHbg080514b

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: SylentPress / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Die ersten Segler zum Hafengeburtstag im Traditionsschiffhafen eingetroffen.

Advertise Here sylent-press
sylent-press-images
Haushaltstipps
SylentPressAerialPics
Hafennews/ Facebook

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031