Archive | Expeditionsschiff

Hurtigruten setzt vorübergehend Expeditions-Seereisen aus.

Posted on 03 August 2020 by Peter Sylent

Als Reaktion auf mehrere COVID-19 Fälle an Bord von MS Roald Amundsen setzt Hurtigruten vorübergehend alle Expeditions-Seereisen mit MS Roald Amundsen, MS Fridtjof Nansen und MS Spitzbergen aus.

MS Roald Amundsen, das erste Hybrid-Expeditionsschiff der Welt.
MS Fridtjof Nansen ist das neueste Mitglied der Hurtigruten Flotte.

36 Besatzungsmitglieder und mehrere Gäste des Expeditionsschiffes MS Roald Amundsen wurden positiv auf COVID-19 getestet.

„Die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Gäste und der Besatzung haben für Hurtigruten oberste Priorität. Wir konzentrieren nun all unsere Anstrengungen auf die Betreuung unserer Gäste und Kollegen. Wir arbeiten eng mit den nationalen und lokalen norwegischen Gesundheitsbehörden zusammen, um Folgemaßnahmen und Informationen, weitere Tests sowie die Verfolgung von Infektionsketten zu gewährleisten“, sagt Daniel Skjeldam, CEO von Hurtigruten.

„Angesichts des kürzlichen Anstiegs neuer COVID-19 Fälle auf der ganzen Welt, ist es die einzig verantwortliche Entscheidung, alle Expeditions-Seereisen so lange auszusetzen, bis wir absolut sicher sind, dass wir in Übereinstimmung mit allen Anforderungen der Behörden und mit denen uns selbstgesetzten, noch strengeren Anforderungen wieder sicher starten können,“ ergänzt Daniel Skjeldam.

Hurtigruten kontaktiert und informiert aktuell alle Gäste, deren Reisen abgesagt wurden.

© SylentPressImages / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Hurtigruten setzt vorübergehend Expeditions-Seereisen aus.

Expeditionsschiff „MS Quest“ startete zur Mini-Kreuzfahrt ins Wattenmeer.

Posted on 29 Juli 2020 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen. Das Expeditionsschiff der Premiumklasse MS Quest der Reederei Adler-Schiffe startete erste Mini-Kreuzfahrt.

ImageNo.900_01_08_07_2300

Am Mittwoch den 29.Juli verliess die MS Quest um 17.45 Uhr Steinwerder, unternahm eine Hafenrundfahrt bis zur Elbphilharmonie und machte sich dann auf den Weg zur Mini-Kreuzfahrt.

ImageNo.900_01_08_07_2303
ImageNo.900_01_08_07_2302
ImageNo.900_01_08_07_2306

Mit neuen Expeditionsreisen ab Hamburg ueber Helgoland und Sylt durchs Wattenmeer, ein neuer deutscher Expeditionsanbieter .

ImageNo.900_01_08_07_2301
ImageNo.900_01_08_07_2304
ImageNo.900_01_08_07_2305

© SylentPress Images / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Expeditionsschiff „MS Quest“ startete zur Mini-Kreuzfahrt ins Wattenmeer.

Mit Friesennerz auf Nordsee-Expedition.

Posted on 28 Juli 2020 by Peter Sylent

Am 29.July 2020 um 18.00 Uhr startet die MS Quest von Hamburg Kronprinzkai in Steinwerder die erste 5 Tage Nordsee-Expedition zu den Inseln Helgoland, Sylt, Amrum sowie den Halligen und zurück.

Entdecken Sie das Nichtalltägliche: Erkunden Sie an Bord eines Expeditonsschiff der Premiumklasse hautnah die Nordsee und erleben Sie die Schönheit und die Vielfalt des Nationalparks Wattenmeer mit seiner Insel- und Halligwelt auf eine noch nie dagewesene Art und Weise.

Die Nordsee-Expedition an Bord der MS Quest bietet Ihnen  die Highlights der Inseln Sylt, Amrum und Helgoland sowie der faszinierenden Halligwelt. Erlebnisse pur und mit vielen Naturmomenten! Mit lediglich 48 Gästen an Bord verspricht die MS Quest Ihnen viel Komfort und intensive Erlebnisse im kleinen Kreis und Klasse statt Masse.

Die Reise beginnt mit der Einschiffung am frühen Nachmittag in Hamburg, bevor die MS Quest um 18.00 Uhr ablegt.

Nach einer kurzen Sightseeing-Tour durch den Hamburger Hafen mit Blick auf die weltbekannte Elbphilharmonie geht es elbabwärts dem Sonnenuntergang entgegen Richtung Cuxhaven. Nach dem Verlassen der Elb-Mündung wird Kurs auf Deutschlands einzige Hochseeinsel Helgoland genommen.

Expeditionsreise mit 4 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie ab/bis Hamburg.

Vollverpflegung an Bord (Getränke exklusive) ausgiebiges Frühstück | Lunch | 3-Gang-Menü jeden Abend | Snacks am Vormittag und Nachmittag.

Begleitung durch erfahrenes deutschsprachiges Expeditionsteam an Bord und an Land.

Alle angebotenen Landausflüge inkl. Führungen und Zodiacfahrten während der Schiffsreise.

Jeden Abend wissenschaftliche Vorträge und Erfahrungsaustausch an Bord.

mehr Infos unter www.adler-expedition.de

© Text-Auszüge. Adler-Schiffe / Fotos:SylentPressImages

Kommentare deaktiviert für Mit Friesennerz auf Nordsee-Expedition.

Expeditionsschiff der Premiumklasse MS Quest der Reederei Adler-Schiffe in Hamburg eingetroffen.

Posted on 27 Juli 2020 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen. Das Expeditionsschiff der Premiumklasse MS Quest der Reederei Adler-Schiffe ist Montag Abend gegen 20 Uhr 30 in der Hansestadt eingetroffen.

ImageNo.900_01_08_07_2243
ImageNo.900_01_08_07_2246
ImageNo.900_01_08_07_2258
ImageNo.900_01_08_07_2247
ImageNo.900_01_08_07_2248
© SylentPressImages

Mit neuen Expeditionsreisen ab Hamburg ueber Helgoland und Sylt durchs Wattenmeer, ein neuer deutscher Expeditionsanbieter .

ImageNo.900_01_08_07_2254

Sein Liegeplatz im Kaiser-Wilhelm-Hafen am Kronprinzkai hinter dem Cruise Center Steinwerder .

© SylentPressImages / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Expeditionsschiff der Premiumklasse MS Quest der Reederei Adler-Schiffe in Hamburg eingetroffen.

HANSEATIC inspiration in Hamburg.

Posted on 05 Oktober 2019 by Peter Sylent

Hamburg, Erstanlauf, Expeditionsschiff HANSEATIC inspiration in Hamburg .

ImageNo.900_01_08_05_9875

Das Luxusschiff mit hoechster Eisklasse wurde in der Hansestadt am 11.Oktober 2019 von Weltumseglerin Laura Dekker getauft .

ImageNo.900_01_08_05_9869
ImageNo.900_01_08_05_9890
ImageNo.900_01_08_05_9877
ImageNo.900_01_08_05_9872
ImageNo.900_01_08_05_9922
ImageNo.900_01_08_05_9932
ImageNo.900_01_08_05_9937
ImageNo.900_01_08_05_9945
SylentPress Images Info

© Hafennews.de / SylentPress Images / Aerialpics.de / NewsCopter.Hamburg / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für HANSEATIC inspiration in Hamburg.

Expeditionsschiff HANSEATIC inspiration wird in Hamburg getauft.

Posted on 10 September 2019 by Peter Sylent

Die HANSEATIC inspiration, das zweite der insgesamt drei neuen Expeditionsschiffe von Hapag-Lloyd Cruises, wird am Freitag, 11. Oktober 2019 mit einer außergewöhnlichen Zeremonie ganz im Expeditionsstil im Hamburger Hafen an der Überseebrücke getauft: Vom Wasser aus werden die geladenen Gäste die Taufe des kleinen Expeditionsschiffes mitverfolgen. Die neue Expeditionsklasse, bestehend aus drei baugleichen Schiffen, die für maximal 230 Passagiere konzipiert sind, wird durch eine Investition des Mutterkonzerns TUI Group finanziert. Die gesamte Hapag-Lloyd Cruises Flotte ist somit Eigentum von Hapag-Lloyd Cruises und der TUI Group. Die Investition unterstreicht die Strategie der weltweit tätigen TUI Group, bei der das Kreuzfahrtgeschäft einen Schwerpunkt bildet. Der Konzern investiert in sein Kreuzfahrtportfolio und erweitert, modernisiert und verjüngt die Flotte. Weitere Neubauten innerhalb der gesamten Flotte folgen in den kommenden Jahren.

© Foto: Hapag-Lloyd Cruises

„Unsere Schiffe sind zwar weltweit unterwegs, aber Hamburg ist und bleibt unser Heimathafen. Es ist uns daher eine Herzensangelegenheit, die HANSEATIC inspiration vor der traumhaften Kulisse des Hamburger Hafens zu taufen“, so Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Cruises.

Hapag-Lloyd Cruises hat für die Taufe der HANSEATIC inspiration eine besondere Zeremonie vorbereitet. Die geladenen Gäste werden die Taufzeremonie von Zodiacs aus live verfolgen. Für diejenigen, denen die Expeditionsschlauchboote zu abenteuerlich sind, stehen Barkassen bereit. Weitere Details der Taufe bleiben eine Überraschung für die geladenen Gäste. „Wir möchten unsere Gäste natürlich überraschen. Aber so viel ist sicher: es wird eine ganz besondere Zeremonie und wir freuen uns darauf, sie gemeinsam mit unseren Abendgästen und der Crew zu erleben“, ergänzt Karl J. Pojer.

Am 14. Oktober begrüßt Kapitän Ulf Wolter die Gäste der ausgebuchten Jungfernreise in Antwerpen und startet mit ihnen auf eine 15-tägige Tour über den Atlantik. Die Kanalinsel Guernsey, Islas Cies in Spanien, Portimao an der Algarve, Casablanca und Madeira sind einige der insgesamt neun Stopps auf der Reise, die auf Teneriffa zu Ende geht.

Die HANSEATIC inspiration bietet Servicequalität auf 5-Sterne-Niveau: rund 175 Besatzungsmitglieder kümmern sich um die maximal 230 Gäste – auf Antarktisreisen und Spitzbergenumrundungen sind es nur 199. Das Schiff verfügt über die höchste Eisklasse für Passagierschiffe (PC6) und ist mit modernsten Technologien und Umwelttechnologien wie Landstrom und SCR Katalysator ausgestattet. Ab Juli 2020 fährt die gesamte Expeditionsflotte von Hapag-Lloyd Cruises auf allen Routen mit dem schadstoffarmen Treibstoff Marine Gasöl.

© Foto: Hapag-Lloyd Cruises / Text: Hapag-Lloyd Cruises

Comments (0)

Expeditionsschiff World Explorer in Hamburg eingetroffen.

Posted on 07 September 2019 by Peter Sylent

Nicht so ganz im Hanseatischen Stil.

Expeditionsschiff WORLD EXPLORER am Samstag den 07.September 2019 gegen 17 Uhr aus Norwegen / Kristiansand im Hamburger Hafen eingetroffen.

Hamburg, Hafen, Kreuzfahrtschiff, Expeditionsschiff World Explorer . Besatzungsmitglieder 105, Laenge 126 m, Breite 19 m, modernste Motorentechnik mit umweltschonenden Antrieb .
ImageNo.900_01_08_05_9299
ImageNo.900_01_08_05_9311

Urspruenglich war der Kreuzfahrer fuer den Liegeplatz an der Ueberseebruecke vorgesehen, nur lag da schon die  Superyacht mit Hybridantrieb Volpini 2 mit ihren 57,70 Meter Laenge. 

ImageNo.900_01_08_05_9301
ImageNo.900_01_08_05_9304
ImageNo.900_01_08_05_9305
ImageNo.900_01_08_05_9308
ImageNo.900_01_08_05_9307
ImageNo.900_01_08_05_9310
ImageNo.900_01_08_05_9313

Da half auch mehrfaches TUUUTen nix, die World Explorer mit ihren 105 Metern Laenge musste sich einen anderen Liegeplatz suchen, welches mal eben eine zusaetzliche Stunde im Hamburger Hafen an Wartezeit kostete bis sie dann einen Platz am Cruise Center Hafencity bekam.

SylentPress Images Info

© Hafennews.de / SylentPress Images / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Expeditionsschiff World Explorer in Hamburg eingetroffen.

Advertise Here Newsletter
sylent-press
HHS
Aerialpics
instagram

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Dezember 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031