Archive | Hafen

Lotsenschoner No.5 Elbe im Hansahafen am Hafenmuseum eingetroffen.

Posted on 19 Oktober 2019 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, Lotsenschoner No.5 Elbe im Hansahafen am Hafenmuseum eingetroffen.

ImageNo.900_01_08_06_0061
ImageNo.900_01_08_06_0062

Nachdem das Segelschiff bei einer Kollision mit einem Containerschiff im Juni auf der Elbe sank, wurde das Schiff nunmehr von der Peters Werft in Wewelsfleth schwimmfaehig gemacht und nach Hamburg verbracht .

ImageNo.900_01_08_06_0063
ImageNo.900_01_08_06_0065
ImageNo.900_01_08_06_0066

Dort liegt es derzeit neben der Senats-Yacht Dampfschiff–Schaarhoern- am Bremer Kai bei den 50er Schuppen.

ImageNo900_01_08_01_0182. / Lotsenschoner No.5 Elbe / Archivfoto aus besseren Tagen.
SylentPress Images Info

© Hafennews.de / SylentPress Images / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Lotsenschoner No.5 Elbe im Hansahafen am Hafenmuseum eingetroffen.

MSC Cruises laedt die Stadt Hamburg zur grossen Taufparty am 9. November an die Elbpromenade in Hamburg.

Posted on 18 Oktober 2019 by Peter Sylent

Der Countdown läuft: In nicht einmal vier Wochen wird die MSC Grandiosa, das neuste Flaggschiff des Unternehmens und gleichzeitig eines der fortschrittlichsten Kreuzfahrtschiffe auf See, feierlich im Hamburger Hafen getauft.

MSC Grandiosa : © Bernard Biger & Chantiers de l’Atlantique

MSC lädt alle Hamburgerinnen und Hamburger sowie das gesamte Umland dazu ein, an der Elbpromenade in Hamburg am 9. November mitzufeiern. Eine speziell entwickelte Eventfläche mit bester Sicht auf den Hafen lässt die Besucherinnen und Besucher live und direkt an den Feierlichkeiten teilhaben und entführt die Gäste in eine fabelhafte Welt aus blauen Lichtinstallationen und Feuerwerk über einem majestätisch anmutenden Kreuzfahrtschiff.

©MSC


Die MSC Grandiosa ist nicht nur das neueste Flaggschiff von MSC Cruises, sondern eines der umweltfreundlichsten Schiffe auf See. Sie setzt einen neuen Maßstab für die Zukunft, da sie mit modernster Umwelttechnologie ausgestattet ist, darunter ein innovativer SCR-Katalysator (Selective Catalytic Reduction System) und eine moderne Abwasser-Aufbereitungsanlage. Die MSC Grandiosa steht für MSCs Engagement für die Umwelt und hält die strengsten Umweltstandards der International Maritime Organization (IMO) ein.

Schauspielerin Sophia Loren. Archivfoto © SylentPressImages


Die Taufe der MSC Grandiosa in Hamburg wird ein unvergessliches Ereignis: Hollywood-Legende Sophia Loren wird erstmals ein Schiff direkt an Bord während der Fahrt taufen. Parallel haben alle Gäste des „MSC Village“ an der Elbpromenade die Möglichkeit, das emotionale Ereignis live mitzuerleben. Auf einer Bühne präsentiert das Moderatoren-Duo Annemarie und Wayne Carpendale ab 18 Uhr die Feierlichkeiten von Bord, die als TV-Show live an die Elbpromenade auf zwei Großbildleinwände übertragen werden. An Bord moderiert parallel Michelle Hunziker und Moderator Jochen Schropp. Im „MSC Village“ sind alle Gäste ganz nah dran: Zum Höhepunkt der Zeremonie am Abend verlässt das Schiff das Kreuzfahrt-Terminal in Steinwerder, um eine besondere Route durch den Hamburger Hafen, der von Michael Batz in spezielles blaues Licht getaucht wurde, zu fahren. In der Mitte der Elbe erwartet die MSC Grandiosa in Höhe der Elbphilharmonie eine spektakuläre Light-Show. Doch damit nicht genug – kurz nachdem Sophia Loren das Schiff feierlich getauft hat, erleuchtet ein bombastisches Feuerwerk den Himmel über Schiff und Hafen. Zum krönenden Abschluss passiert die MSC Grandiosa das „Tor zur Welt“ – eine spezielle Lichtinstallation als Hommage an die Stadt: Das Schiff fährt durch ein imposantes Tor aus blauem Licht in die Nacht und wird symbolisch in die Welt entlassen, bevor es nach Steinwerder zurückkehrt.
Umrahmt wird das unvergleichliche Erlebnis an der Elbpromenade von einem vielfältigen Programm: Als Live-Act sorgen „MAX AND FRIENDS“ für beste Partystimmung. Die Band ist seit Jahren ein Garant für Weltklasse-Entertainment und fantastische Partys. Ihre Live-Energie lässt Partynächte zu wahren Happenings werden. In ihrem Programm finden sich aktuelle Chartbreaker sowie die größten Hits aus Pop, Rock & Soul. Weitere Highlights des MSC Village sind ein DJ, Walking Acts, ein Nachbau des Schiffsbugs der MSC Grandiosa, an dem man den Flaschenwurf einer Taufe spielerisch nachahmen kann, ein Kreuzfahrtgewinnspiel sowie kulinarische Möglichkeiten, um sich mit leckeren Speisen und Getränken zu versorgen. Die Eventfläche ist von 16 bis 22 Uhr geöffnet.

© Text und Foto: MSC / SylentPress Images / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für MSC Cruises laedt die Stadt Hamburg zur grossen Taufparty am 9. November an die Elbpromenade in Hamburg.

SPICY´S Gewuerzmuseum in der Hamburger Speicherstadt.

Posted on 17 Oktober 2019 by Peter Sylent

Was hat das Gewuerzmuseum mit dem Hamburger Hafen zu tun?

Um 1880 war die Speicherstadt noch ein dicht besiedeltes Viertel mit beliebten Wohn- und Kaufmannsquartieren. 1888 wurde dann die Speicherstadt durch den Zollanschluss zum Freihafen und ueber 25.000 Menschen wurden vertrieben beziehungsweise mussten umgesiedelt werden.

Frueher wurden die Gewuerze entweder mit Schuten vom hinteren Teil der Speicher ueber das Fleet angeliefert und dann ueber die Aussenwinde nach oben gezogen oder aber von der Vorderseite (Straßenseite) angeliefert und mit der Aussenwinde raufgeholt. Die Ware wurde innerhalb der Speicher mit Sackkarren transportiert, die Sie sich auch heute hier bei uns anschauen koennen.

Lasst euch mit einem Vortrag in die Welt der Gewuerze entfuehren, Aktuelle Vortrag-Termine findet Ihr auf deren WebSite www.spicys.de.

Oeffnungszeiten:Mo.-So.: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

© Fotos:Hafennews.de / Spicy`s Gewuerzmuseum GmbH./ All rights reserved.

Comments (0)

Gerammte Hadag-Faehre FINKENWERDER, und nix passiert.

Posted on 17 Oktober 2019 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen. Finkenwerder. Die vom Containerfrachter EVER GIVEN im Februar gerammte Hadag-Faehre FINKENWERDER, und nix passiert.

ImageNo.900_01_08_05_9655
ImageNo.900_01_08_05_9651
ImageNo.900_01_08_05_9646
ImageNo.900_01_08_05_9650
ImageNo.900_01_08_05_9653

Sie liegt mit einer Plane abgedeckt an der Pontonanlage MarineConcept Hamburg im Steendiekkanal in Finkenwerder .

Hamburg, Hafen, Hadag-Faehre Finkenwerder .Archivfoto.
SylentPress Images Info

© Hafennews.de / SylentPress Images / www.sylent-press.de / All right reserved.

Kommentare deaktiviert für Gerammte Hadag-Faehre FINKENWERDER, und nix passiert.

Costa Smeralda kommt am 20.Oktober 2019 nicht nach Hamburg.

Posted on 16 Oktober 2019 by Peter Sylent

Der geplante Erstanlauf der Costa Smeralda am 20.10.2019 findet lt. Auskunft von Cruise Gate Hamburg nicht statt. Sie liegt noch auf der Meyer Turku Werft in Finnland.

Kreuzfahrtschiff Costa Smeralda, ©SylentPress/ Folke Osterman .
Kreuzfahrtschiff Costa Smeralda, ©SylentPress/ Folke Osterman .

Zum Estanlauf am Sonntag kommt aber wie geplant die Explorer of the Seas, AIDAperla und MS Astor werden auch kommen.

Kreuzfahrtschiff Explorer of the Seas .©SylentPress/ Michel Verdure .

Kreuzfahrer fuer 3.114 Passagiere. Die Passagiere auf der Explorer of the Seas befinden sich auf dem Schiff in einem wahren Unterhaltungsparadies. Als eines der wenigen Kreuzfahrtschiffe besitzt die Explorer eine Eislaufbahn an Bord. Ebenfalls im Programm sind eine Minigolfbahn, eine Kletterwand 50 Meter über dem Meer sowie ein Surfsimulator.

Explorer oft he Seas, Cruise Terminal Altona, 07:00 bis 15:00 Uhr

AIDAperla, Cruise Terminal Steinwerder, 08:00 bis 16:00 Uhr

MS Astor, Cruise Terminal Hafencity, 10:00 bis 17:00 Uhr

SylentPress Images Info

© Hafennews.de / Folke Osterman / Michel Verdure / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Costa Smeralda kommt am 20.Oktober 2019 nicht nach Hamburg.

Alsterdampfer mit Hafenzulassung.

Posted on 14 Oktober 2019 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, City Sportboothafen . Mit dem Alsterschwan geht es nicht nur durch die Alsterkanaele.

ImageNo.900_01_08_06_0032

Das besondere am Fahrgastschiff Alsterschwan, er wird durch einen Elektromotor angetrieben und dadurch besonders umweltfreundlich. Eine weitere Besonderheit ist, dass er als erster Alsterdampfer als Hafenfahrzeug zugelassen wurde.

ImageNo.900_01_08_06_0031

Dadurch koennen mit dem Schiff zum Beispiel die Fleetfahrten ohne Ausnahmegenehmigungen durchgefuehrt werden.

SylentPress Images Info

© Hafennews.de / All rights reserved.

Comments (0)

Taucher an der Niederbaumbruecke im Einsatz.

Posted on 14 Oktober 2019 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, Niederbaumbruecke. Hansataucher an der Kehrwiederspitze im Auftrag der HPA im Einsatz.

.

Was sie dort machen wollte die Fa. Hansataucher nicht verraten .

© Hafennews.de / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Taucher an der Niederbaumbruecke im Einsatz.

Kreuzfahrtschiff MY Variety Voyager in der Hansestadt am Kronprinzenkai eingetroffen.

Posted on 09 Oktober 2019 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen. Kreuzfahrtschiff MY Variety Voyager in der Hansestadt im Kaiser-Wilhelm-Hafen am Kronprinzenkai eingetroffen.

ImageNo.900_01_08_05_9909
ImageNo.900_01_08_05_9904

Die moderne Yacht wurde 2012 gebaut fuer max. 72 Gaeste in 36 Aussenkabinen. Wer auf Fitness und Wellness steht, der wird sich freuen, denn die Variety Voyager bietet ein Hamam sowie eine Sauna. Die Variety Voyager ist 66 Meter lang und 11,5 Meter breit.

ImageNo.900_01_08_05_9906
ImageNo.900_01_08_05_9908
SylentPress Images Info

© Hafennews.de / SylentPress Images / All rights reserved.

Comments (0)

Tag der Reformation. Open Ship des Seenotrettungsschiffes SEA EYE.

Posted on 08 Oktober 2019 by Peter Sylent

Hafenmuseum Hamburg , 31.10.2019, 10:00 bis 18:00 Uhr .

Hamburg, Hafen . Rettungsschiff Sea-Eye, der 60 Jahre alte Fischkutter Sternhai im Hamburger Hafen .

Zum Tag der Reformation ist das ehemalige Rettungsschiff SEA EYE der gleichnamigen Organisation zur Rettung von Schiffbrüchigen und Unterstützung von Flüchtlingen in Not im Hafenmuseum zu Gast. Besucher können sich im Gespräch mit der Besatzung ein eigenes Bild zur Seenotrettung im Mittelmeer machen.

© Hafennews.de

Kommentare deaktiviert für Tag der Reformation. Open Ship des Seenotrettungsschiffes SEA EYE.

Klapp-Bruecke am Este-Sperrwerk schliesst nicht.

Posted on 05 Oktober 2019 by Peter Sylent

Hamburg, die Klapp-Bruecke am Este-Sperrwerk in Hamburg-Neuenfelde schliesst seit Samstag-Vormittag nicht mehr. Techniker der HPA vor Ort.

ImageNo.900_01_08_05_9895
ImageNo.900_01_08_05_9892
ImageNo.900_01_08_05_9894
SylentPress Images Info

© Hafennews.de / SylentPress Images / Aerialpics.de / Newscopter.Hamburg

Kommentare deaktiviert für Klapp-Bruecke am Este-Sperrwerk schliesst nicht.

Advertise Here sylent-press
facebook
aerialpics
Rostock-Warnemuende

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Oktober 2019
M D M D F S S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031