Archive | Hafen

Ab dem 25. Mai ist die Elbphilharmonie Plaza mit neuen Öffnungszeiten und unter besonderen Bedingungen wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

Posted on 24 Mai 2020 by Peter Sylent

Die öffentliche Aussichtsplattform zwischen dem Backsteinsockel und dem gläsernen Neubau der Elbphilharmonie ist ein Publikumsmagnet.

ImageNo.900_01_08_04_8987

Ab dem 25. Mai ist die Elbphilharmonie Plaza mit neuen Öffnungszeiten und unter besonderen Bedingungen wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

ImageNo.900_01_08_07_0568

Sicherheit hat oberste Priorität, deshalb ist die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig auf der Plaza aufhalten können, begrenzt.

ImageNo.900_01_08_07_0666
ImageNo.900_01_08_04_6252

Hinweise

  • Sicherheit hat oberste Priorität, deshalb ist die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig auf der Plaza aufhalten können, begrenzt.
  • Bitte halten Sie jederzeit den Sicherheitsabstand von 1,5 Metern zu anderen Besuchern ein und nutzen Sie eine Gesichtsmaske, wenn der Abstand nicht gewährleistet werden kann.
  • Wir bitten Sie, von einem Besuch der Plaza abzusehen, wenn Sie Symptome akuter Atemwegserkrankungen bei sich feststellen.
  • Einzeltickets für 1-6 Personen sind online erhältlich und können vor dem Plaza-Besuch gebucht werden.
  • Die Buchung von Gruppentickets (ab 7 Personen) ist aufgrund der verminderten Kapazität aktuell nicht möglich.

© Hafennews.de / SylentPressImages / SylentPressAerialpics / All rights reserved.

E-Mail: info@hafennews.de

Kommentare deaktiviert für Ab dem 25. Mai ist die Elbphilharmonie Plaza mit neuen Öffnungszeiten und unter besonderen Bedingungen wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

Pella Sietas Werft, Schiffsbau in Deutschland seit 1635.

Posted on 23 Mai 2020 by Peter Sylent

An der Westseite Hamburgs, dem maritimen Zentrum Deutschlands, am Südufer der Elbe liegt die Schiffswerft Pella Sietas.

ImageNo.900_01_08_8966

Erstmals im Jahr 1635 erwähnt ist die Werft heute Anbieter hochwertiger Spezialschiffe und meerestechnischer Strukturen.

ImageNo.900_01_08_03_3360
ImageNo.900_01_08_03_3367

Die Pella Sietas GmbH setzt die stolze Tradition des deutschen Schiffbaus fort und bietet Schiffe an, die nach dem neuesten Stand der Technik gebaut werden, neueste energiesparende Technologien und natürlich eine hervorragende Qualität.

ImageNo.900_01_08_03_4660
ImageNo.900_01_08_03_4666

Neben einem Eisbrecher arbeitet Pella Sietas auch noch an einem Baggerschiff für die Elbe, einer LNG-Fähre für den Bodensee und an einigen Sektionen für größere Schiffe.

ImageNo.900_01_08_8961
ImageNo.900_01_08_8952

Wenn Sie die Werft mal aus der Nähe sehen wollen, dann nehmen Sie einfach die Hadag-Faehre Altona, die fährt von Blankenese durchs Sperrwerk Neuenfelde entlang der Werft nach Cranz im Alten Land.

© Hafennews.de / SylentPressImages / SylentPressAerialpics.

E-Mail: info@hafennews.de

Comments (0)

Willkomm Höft – Schiffsbegrüssungsanlage in Wedel wieder geöffnet.

Posted on 22 Mai 2020 by Peter Sylent

Im Juni 1952 ertönte zum ersten Mal vom „Willkomm-Höft“ die Begrüßung eines Schiffes über die Elbe: „Willkommen in Hamburg, wir freuen uns, Sie im Hamburger Hafen begrüßen zu dürfen“.

Schulauer Faehrhaus und Schiffsbegruessungsanlage Willkomm Hoeft .

Die Begrüßungskapitäne in der Kommandozentrale vermitteln den Gästen des FÄHRHAUSES über Lautsprecher vielfältige Informationen über das Schiff, das soeben begrüßt oder verabschiedet wurde. Über 17.000 Karteikarten und der tägliche Hafenbericht sind ihre Hauptinformationsquellen.

Gorch Fock zu Besuch in Hamburg, das waren noch Zeiten.
Segelschulschiff Gorch Fock in Hoehe Schulauer Faehrhaus Willkomm Hoeft, das waren noch Zeiten.

Der vollautomatische zu betätigende 40 m hohe Stahlmast zeigt die Flagge Hamburgs, die Flagge der Bundesrepublik Deutschland, die Landesflagge von Schleswig-Holstein und die Signalflagge UW (Wir wünschen gute Reise).

Diese weltweit einmalige Zeremonie können alle Gäste kostenfrei bestaunen.

Archiv-Fotos

© SylentPressImages / SylentPressAerialpics / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Willkomm Höft – Schiffsbegrüssungsanlage in Wedel wieder geöffnet.

Köhlbrandbrücke, ein Wahrzeichen wird verschwinden.

Posted on 22 Mai 2020 by Peter Sylent

Das Ende eines Wahrzeichens steht bevor, denn maximal bis 2030 soll die marode Köhlbrandbrücke, 1974 erbaut, ihren Dienst beenden und durch einen Tunnel abgelöst werden wenn es nach Hamburgs Politik geht.

ImageNo.900_01_08_01_9666
ImageNo.900_01_08_01_1268
ImageNo.900_01_08_01_7141
ImageNo.900_01_08_03_4744
ImageNo.900_01_08_04_2194
ImageNo.900_01_08_05_8164
ImageNo.900_01_08_8638

© SylentPressImages / SylentPressAerialpics / All rights reserved

E-Mail: info@hafennews.de

Kommentare deaktiviert für Köhlbrandbrücke, ein Wahrzeichen wird verschwinden.

Mit dem Eventschiff „Grosser Michel“ zur Mini-Kreuzfahrt über die Elbe.

Posted on 21 Mai 2020 by Peter Sylent

Die ehemalige Hadag-Faehre von 1955 die am Sandtorkai liegt kann man zu unterschiedlichen Anlässen mieten. Der „Grosser Michel“ wurde 1955 von der Johann Oelkers Schiffswerft in Hamburg-Wilhelmsburg gebaut.

ImageNo.900_01_08_07_0680

Aus dem ehemaligen Fährschiff wurde ein Luxus-Traditionsschiff für Hochzeitsfeiern, Kundenevents, Weihnachtsfeiern oder auch für Minikreuzfahrten auf der Elbe. Hafengeburtstag, Schiffstaufen und Cruise Days sind obligatorisch.

ImageNo.900_01_20_1122
ImageNo.900_01_08_01_8379

Sie können aber auch mal das Hafen-Flair geniessen und mieten zum Übernachten an Bord eine Einzel- oder Doppelkabine incl. komfortabler Ausstattung.

ImageNo.900_01_08_01_8376
ImageNo.900_01_08_01_8377

Entweder als Cabrio offen – oder gut geheizt geschlossen nutzbar, sehr zentraler Liegeplatz mit sehr guter Verkehrsanbindung, Traumausblick und Parkplätzen.

Ab 01.Juni 2020 wieder buchbar!

© SylentPressImages / All rights reserved.

E-Mail: info@hafennews.de

Kommentare deaktiviert für Mit dem Eventschiff „Grosser Michel“ zur Mini-Kreuzfahrt über die Elbe.

Hafencity Hamburg, so soll die Elbtower-Fassade aussehen.

Posted on 20 Mai 2020 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, Hafencity, so soll die Elbtower-Fassade aussehen.

ImageNo.900_01_08_07_1167

An der S-Bahn Station Elbbruecken hat man jetzt eine Musterfassade errichtet.

ImageNo.900_01_08_07_1170

Der Baubeginn fuer das 245 Meter hohe und 700 Millionen teure Hochhaus ist fuer 2021 geplant und soll 61 Stockwerke haben.Damit waere es dann das dritthoechste Gebaeude Deutschland .

ImageNo.900_01_08_07_1168

© SylentPressImages / All rights reserved.

E-Mail: info@hafennews.de

Comments (0)

Halunder Jet, der Katamaran fährt wieder.

Posted on 19 Mai 2020 by Peter Sylent

Ab dem 20.Mai 2020 fährt er wieder täglich nach Helgoland. Ab dem 25. Mai dürfen dann voraussichtich die Tagesgäste folgen! Dies ergibt die neue Verfügung des Kreises Pinneberg.

ImageNo.900_01_08_05_3215

Seit der Saison 2018 fährt der neue „Halunder Jet“ nach Helgoland. Es ist die schönste und einfachste Möglichkeit, Deutschlands einzige Hochseeinsel zu erreichen.

ImageNo.900_01_08_06_0100

Gemeinsam reisen mit Abstand. Hierfür hat man den Sitzplan des „Halunder Jet“ angepasst und zusätzliche transparente Trennwände installiert.

ImageNo.900_01_08_07_0731

Bitte beachten Sie die gekennzeichneten Laufrichtungen sowie Ein- und Ausgänge an Bord. Nehmen Sie aufeinander Rücksicht und halten Sie stets den Abstand von 1,5m ein. Bitte seien Sie rücksichtsvoll gegenüber langsameren Passagieren.

Mund- und-Nasen-Schutz tragen. An Ihrem Platz können Sie diesen gerne abnehmen.

ImageNo.900_01_08_05_3842

© SylentPressImages / All rights reserved.

E-Mail: info@hafennews.de

Kommentare deaktiviert für Halunder Jet, der Katamaran fährt wieder.

Die Hafencity waechst und mit ihr der Bedarf nach einen Vierten Kreuzfahrtterminal.

Posted on 19 Mai 2020 by Peter Sylent

Hamburg, die Hafencity waechst und mit ihr der Bedarf nach einen Vierten Kreuzfahrtterminal, der unweit der MS Stubnitz auf dem Baakenhoeft entsteht. Cruise Center Baakenhoeft wird noch in diesem Jahr im Juni von der MS Europa und MS Astor angefahren .

ImageNo.900_01_08_07_1151
ImageNo.900_01_08_07_1150
ImageNo.900_01_08_07_1149
ImageNo.900_01_08_07_1147
ImageNo.900_01_08_07_0871
ImageNo.900_01_08_07_0572
ImageNo.900_01_08_07_0573

Der Neubau einer Terminalhalle mit Freiflaechen ist erforderlich, da der jetzige Cruise Terminal Hafencity auf Grund der Bautaetigkeiten am suedlichen Ueberseequartier seinen Kreuzfahrtbetrieb aussetzen muss.

ImageNo.900_01_08_07_0430
ImageNo.900_01_08_07_0428

Dafuer wird auf dem Baakenhoeft eine temporaere Uebergangsloesung fuer den Kreuzfahrtbetrieb erstellt mit geplanter Fertigstellung im Juni 2020. Das Terminal-Gebaeude am Kirchenpauerkai soll multifunktional als Versammlungsstaette fuer diverse Veranstaltungen mit max. 700 Besuchern genutzt werden.

ImageNo.900_01_08_07_0431
ImageNo.900_01_08_07_0432
ImageNo.900_01_08_07_0434
ImageNo.900_01_08_07_0449

Bis zur Eroeffnung des neuen Terminals im suedlichen Ueberseequartier und darueber hinaus fuer insgesamt 10 Jahre, koennen Kreuzfahrtschiffe das temporaere Cruise Center Baakenhoeft als Ausweichmoeglichkeit und zusaetzlichen Liegeplatz in der HafenCity nutzen.

ImageNo.900_01_08_07_0433

Geplante Anlaeufe am Terminal Baakenhoeft sind u.a. MS Europa und MS Astor am 09.05.2020 am 08.06.2020 Crystal Endeavor.

ImageNo.900_01_08_07_0453

© Hafennews.de / SylentPress Images / Aerialpics.de / All rights reserved.

E-Mail: info@hafennews.de

Kommentare deaktiviert für Die Hafencity waechst und mit ihr der Bedarf nach einen Vierten Kreuzfahrtterminal.

Tags: , , , , , , , ,

Vom Seezeichen zum Wahrzeichen, Feuerschiff LV 13 im Hamburger Hafen.

Posted on 18 Mai 2020 by Peter Sylent

ImageNo.900_01_08_05_5195

Feuerschiff LV 13,

Postion 53 Grad, 54 Minuten Nord (Breite) / 9 Grad, 98 Minuten Ost (Laenge)

Wenn Sie mit der U-Bahn vom Baumwall zu den Landungsbruecken fahren, ist es nicht zu uebersehen, das knallrote Feuerschiff LV13. Es ankerte zwischen 1952 und 1991 als schwimmender Wegweiser fuer Schiffe in der Muendung des englischen Flusses Humber.

900_01_08_9651.jpg

Heute liegt es im Hamburger City-Sportboothafen neben der Ueberseebruecke und gehoert schon mit zu den Wahrzeichen Hamburgs.

hafennews.de war an Bord und zeigt Ihnen das Feuerschiff mit erstklassiger Gastronomie und unverwechselbaren kulturellem Flair.

Restaurant

Vom Restaurant aus koennen Sie das Treiben im Hamburger Hafen beobachten und sich von internationaler sowie maritimer Kueche verwoehnen lassen. Sonntags von 09:00 bis 12:00 Uhr sollten Sie das Buffet mit Seemannsfruehstueck nicht verpassen.

Maschinenraum

Im Maschinenraum begruesst Sie dann eine urige Atmosphaere, denn regelmaessige Live-Jazzkonzerte sowie Kleinkunstabende stehen auf dem Veranstaltungsplan.

900_01_08_01_1435.jpg900_01_08_01_1434.jpg

Und wenn Sie schon mal im Hafen sind, warum uebernachten Sie nicht mal auf einem Feuerschiff mit seinen typischen Geraeuschen in einer Einzel- oder Doppelkajuete und lassen sich von Wind und Wellen in den Schlaf wiegen. Dusche, WC und Telefon sind obligatorisch.

© SylentPressImages / All rights reserved

 

E-Mail: info@hafennews.de

Kommentare deaktiviert für Vom Seezeichen zum Wahrzeichen, Feuerschiff LV 13 im Hamburger Hafen.

AIDAmar derzeit zum Parking in Hamburg.

Posted on 16 Mai 2020 by Peter Sylent

Kreuzfahrtschiff AIDAmar liegt derzeit wegen der Corona-Krise am Cruise Center Hafencity zum Parking.

ImageNo.900_01_08_07_1148
ImageNo.900_01_08_07_1142

Seit 2012 ist sie speziell fuer den deutschen Markt im Einsatz, getauft wurde sie am 12.Mai 2012 waehrend des 823.Hafengeburtstages in der Hansestadt. Im Sommer 2020 sollte eigentlich Warnemuende ihr Heimathafen fuer Ostseekreuzfahrten sein, Verlauf derzeit ungewiss.

ImageNo.900_01_08_07_1144

Fuer AIDA-Fans bietet sich daher die Gelegenheit, den Kreuzfahrer in Hamburg mit der AIDAblu und AIDAperla auf ABSTAND zu besuchen.

ImageNo.900_01_08_07_1146
ImageNo.900_01_08_07_1147

Die AIDAmar liegt zwar nicht am neuen Cruise Center Baakenhoeft sondern dahinter am Cruise Center Hafencity, ist aber ein Motiv wert.

© SylentPressImages / All rights reserved.

E-Mail: info@hafennews.de

Kommentare deaktiviert für AIDAmar derzeit zum Parking in Hamburg.

Advertise Here Newsletter
sylent-press
HHS
Aerialpics
BilderArt
facebook

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Mai 2020
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031