Archive | Hafenmuseum

Das Hafenmuseum Hamburg befindet sich in der Winterpause!

Posted on 11 November 2019 by Peter Sylent

Das Hafenmuseum Hamburg befindet sich in der Winterpause!

ImageNo.900_01_08_05_2157

Auf dem Freigelaende gibt es aber immer etwas zu sehen, dort liegt die MS Bleichen, die Schaarhoern, div.Hafenkraene und die Hafenbahn mit div. Waggons.

ImageNo.900_01_08_05_7579
ImageNo.900_01_08_05_5367
ImageNo.900_01_08_05_9189
ImageNo.900_01_08_03_3260
ImageNo.900_01_08_05_7572
SylentPress Images Info

©Hafennews.de / Aerialpics.de / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Das Hafenmuseum Hamburg befindet sich in der Winterpause!

Der Hamburger Hafen auch in dieser Jahreszeit schoen.

Posted on 01 November 2019 by Peter Sylent

In der schoensten Stadt zeigt sich der Hamburger Hafen auch in dieser herbstlich, winterlichen Jahreszeit von seiner schoensten Seite.

ImageNo.900_01_08_06_0120
ImageNo.900_01_08_06_0185
ImageNo.900_01_08_06_0186
ImageNo.900_01_08_06_0187
ImageNo.900_01_08_06_0188
ImageNo.900_01_08_06_0189
ImageNo.900_01_08_06_0001
ImageNo.900_01_08_06_0088

Ob im Sonnenuntergang oder bei Nacht, einfach schoen.

SylentPress Images Info

© Hafennews.de / SylentPress Images / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Der Hamburger Hafen auch in dieser Jahreszeit schoen.

Lotsenschoner No.5 Elbe im Hansahafen am Hafenmuseum eingetroffen.

Posted on 22 Oktober 2019 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, Lotsenschoner No.5 Elbe im Hansahafen am Hafenmuseum eingetroffen.

ImageNo.900_01_08_06_0061
ImageNo.900_01_08_06_0062

Nachdem das Segelschiff bei einer Kollision mit einem Containerschiff im Juni auf der Elbe sank, wurde das Schiff nunmehr von der Peters Werft in Wewelsfleth schwimmfaehig gemacht und nach Hamburg verbracht .

ImageNo.900_01_08_06_0063
ImageNo.900_01_08_06_0065
ImageNo.900_01_08_06_0066

Dort liegt es derzeit neben der Senats-Yacht Dampfschiff–Schaarhoern- am Bremer Kai bei den 50er Schuppen.

ImageNo900_01_08_01_0182. / Lotsenschoner No.5 Elbe / Archivfoto aus besseren Tagen.
SylentPress Images Info

© Hafennews.de / SylentPress Images / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Lotsenschoner No.5 Elbe im Hansahafen am Hafenmuseum eingetroffen.

Tag der Reformation. Open Ship des Seenotrettungsschiffes SEA EYE.

Posted on 08 Oktober 2019 by Peter Sylent

Hafenmuseum Hamburg , 31.10.2019, 10:00 bis 18:00 Uhr .

Hamburg, Hafen . Rettungsschiff Sea-Eye, der 60 Jahre alte Fischkutter Sternhai im Hamburger Hafen .

Zum Tag der Reformation ist das ehemalige Rettungsschiff SEA EYE der gleichnamigen Organisation zur Rettung von Schiffbrüchigen und Unterstützung von Flüchtlingen in Not im Hafenmuseum zu Gast. Besucher können sich im Gespräch mit der Besatzung ein eigenes Bild zur Seenotrettung im Mittelmeer machen.

© Hafennews.de

Kommentare deaktiviert für Tag der Reformation. Open Ship des Seenotrettungsschiffes SEA EYE.

Hafenmuseum, Tag des offenen Denkmals vom 6.-8.September 2019.

Posted on 29 August 2019 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, Hafenmuseum, MS Bleichen .Tag des offenen Denkmals vom 6.-8.September 2019.

ImageNo.
ImageNo.
ImageNo.
ImageNo.

Mit dabei sind der Stueckgutfrachter MS Bleichen und das Hafenmuseum in der Australiastrasse Schuppen 50 A Kleiner Grasbrook .

SylentPress Images Info

© SylentPress Images / Hafennews.de / All rights reserved.

Comments (0)

Traditionssegler PEKING kommt an den Grasbrook.

Posted on 28 Mai 2019 by Peter Sylent

Der Hamburger Senat verkuendet den Standort des Hafenmuseums und den Liegeplatz der PEKING. 

Unweit der Elbphilharmonie am kleinen Grasbrook entsteht dann mit neuer Kaimauer der Liegeplatz der PEKING und der Neubau des Hafenmuseums.

© Hafennews.de / Aerialpics.de / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Traditionssegler PEKING kommt an den Grasbrook.

Der Hamburger Hafen hat mehr zu bieten als nur die Elbphilharmonie.

Posted on 21 April 2019 by Peter Sylent

Das Hafenmuseum in Hamburg ist eine Außenstelle des Museums der Arbeit am Bremer Kai des Hansahafens auf dem Kleinen Grasbrook.
Hamburg, Hafen. Hafenmuseum Hamburg .

Ein Besuch im Hafenmuseum Hamburg mit den Aussenanlagen lohnt sich. Das Hafenmuseum Hamburg befindet sich mitten im ehemaligen Freihafen auf dem letzten und denkmalgeschuetzten Kaiensemble der Kaiserzeit, dessen Struktur vor mehr als 100 Jahren angelegt wurde und seinerzeit einen optimalen Umschlag zwischen Seeschiff und dem Landverkehr gewaehrleistete.

Hamburg, Hafen. DampfSchiff Schaarhoern am Bremer Kai am Hafenmuseum .

Von Anfang April bis Ende Oktober wechselndes Programm: Die Schwerpunkte Hafenumschlag, Dampf auf den Schiffen, Revierschifffahrt oder Nietschiffbau werden von Fachleuten vorgefuehrt und anschaulich erlaeutert.

Jedes Wochenende, 10 – 18 Uhr

Und ein besonderes Highlight, „Die Nacht der Museen am 18.Mai 2019, 18:00 – 02:00 Uhr.“

©Hafennews.de / Aerialpics.de / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Der Hamburger Hafen hat mehr zu bieten als nur die Elbphilharmonie.

FRIDOLIN wird von Graffiti-Schmierereien befreit.

Posted on 08 November 2018 by Peter Sylent

Graffiti-Idioten beschmierten FRIDOLIN, die Hafenbahn vom Hafenmuseum. Eine Malerfirma der HPA ist angerueckt um die Sprayereien zu entfernen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einer Spezialmaschine, die aussieht wie ein grosser Staubsauger wird gemahlene Nussschale punktgenau per Luftdruck aufgesprueht, wobei sich das Graffiti loest und gleichzeitig wieder aufgesaugt. Zwei Tage wird es dauern, bis der historische Schienenbus FRIDOLIN wieder normal aussieht.

© Fotos:Hafennews.de / SylentPress / All rights reserved.

Comments (0)

Elbfest 2018 im Hamburger Hafen.

Posted on 22 September 2018 by Peter Sylent

Elbfest 2018, unter dem Motto Schippern, Schnacken und Schlendern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kamen viele Se(e)hleute in den Traditionsschiffhafen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch der Dampfeisbrecher Stettin nutzte das Elbfest fuer eine ausgiebige Hafenrundfahrt entlang der Landungsbruecken zur Elphi ,durch die Koehlbrandbruecke retour zum Museumshafen Oevelgoenne .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und wer dann noch mehr Hafen wollte, begab sich zum Hafenmuseum zur MS Bleichen und der Schaarhoern.

© Fotos:Hafennews.de / aerialpics.de / SylentPress / All rights eserved.

Kommentare deaktiviert für Elbfest 2018 im Hamburger Hafen.

Zum Hafengeburtstag den Besuch des Hafenmuseums mit einer speziellen Hafentour verbinden.

Posted on 26 April 2018 by Peter Sylent

Das Hafenmuseum präsentiert eine einmalige Sammlung zum Güterumschlag im Hamburger Hafen, Hamburger Schiffbau sowie zur Schifffahrt auf der Elbe und im Hafen. Wer Geschichte und Entwicklung des Hamburger Hafens hautnah erleben möchte, ist im Hafenmuseum Hamburg an der 50er Strecke genau richtig.

 

 

 

 

 

 

 

Wie kamen die schweren Säcke einst vom Schiff in die Schuppen, was zählte der Tallymann und was ist eigentlich ein Van-Carrier? Wer das und vieles mehr wissen will, fragt am besten die Hafensenioren und Schifffahrtsexperten im Hafenmuseum Hamburg. Sie haben lange Jahre die Arbeit im Hafen und auf den Schiffen verrichtet und erklären in der Schausammlung des Hafenmuseums in den historischen 50er Schuppen ihre ehemaligen Tätigkeiten und die Geräte den Besuchern.

Im Rahmen des Hafengeburtstages haben die Besucher die einmalige Gelegenheit, den Besuch des Hafenmuseums Hamburg mit einer speziellen Hafentour zu verbinden. Organisiert vom Hafen Hamburg Marketing e.V. können auf den verschiedenen Hafentouren unterschiedliche Blicke hinter die Kulissen von Deutschlands größtem Seehafen geworfen werden. In diesem Jahr finden die Hafentouren vor dem Hintergrund eines großen Jubiläums statt: 50 Jahre Containerumschlag in Hamburg. Im Mai 1968 lief mit der „American Lancer“ erstmals ein Containerschiff die Hansestadt an. Es war der Startschuss in ein neues Zeitalter und hat den Wandel im Hamburger Hafen geprägt, wie kaum ein anderes Ereignis. Den Abschluss der Hafentouren bildet der Besuch des Hafenmuseums Hamburg, das zu einer Zeitreise durch die Hamburger Hafengeschichte einlädt. Alle Informationen zu den einzelnen Hafentouren finden sich auf www.hafen-hamburg.de/hafengeburtstag.

Eine besondere Attraktion im Hafenmuseum Hamburg bilden auch in diesem Jahr wieder die Open-Ship-Angebote auf den schwimmenden Objekten des Museums: Neben der Spitzschute aus dem Jahr 1913, die einst als robustes Hafenfahrzeug für den Gütertransport genutzt wurde, können der Schwimmkran SAATSEE, mit dem der Nord-Ostsee-Kanal schiffbar gehalten wurde, und der Schutendampfsauger IV aus dem Jahr 1909 erkundet werden.

© Foto: Hafennews.de

Kommentare deaktiviert für Zum Hafengeburtstag den Besuch des Hafenmuseums mit einer speziellen Hafentour verbinden.

Advertise Here sylent-press
facebook
aerialpics
HHS

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Dezember 2019
M D M D F S S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031