Archive | HafenNews

Erwischt, Luke bei Blohm und Voss auf, HORIZON III.die Mega-Yacht wird sichtbar.

Posted on 15 Februar 2020 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, Mega-Yacht Horizon III. ( ex Martha Ann) seit September 2019 im Hamburger Hafen bei Blohm und Voss versteckt im hinteren Dock.

Hamburg, Hafen, Mega-Yacht Horizon III. (ex Martha Ann) since September 2019 in the port of Hamburg near Blohm and Voss hidden in the rear dock.

Hamburgo, Hafen, Mega-Yacht Horizon III. (ex Martha Ann) desde septiembre de 2019 en el puerto de Hamburgo, cerca de Blohm y Voss, escondido en el muelle trasero.

ImageNo.900_01_08_07_0278

Am Wochenende wurde mal wieder die Luke geoeffnet, und man konnte sehen, da wird fleissig gearbeitet. Die elegante 70-Meter Yacht mit sechs Decks wurde 2008 ausgeliefert .

ImageNo.900_01_08_07_0277

© Hafennews.de / SylentPress Images / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Erwischt, Luke bei Blohm und Voss auf, HORIZON III.die Mega-Yacht wird sichtbar.

Kuestenwache POTSDAM , die Superlative der Bundespolizei.

Posted on 15 Februar 2020 by Peter Sylent

Kuestenwache POTSDAM , die Superlative der Bundespolizei.

The 86 meter long BP 81 „Potsdam“ with helicopter landing deck and a top speed of around 21 knots has its home port in Neustadt in Holstein.

El BP 81 „Potsdam“ de 86 metros de largo con plataforma de aterrizaje de helicópteros y una velocidad máxima de alrededor de 21 nudos tiene su puerto de origen en Neustadt en Holstein.

ImageNo.900_01_20_1491

Die 86 Meter lange BP 81 „Potsdam“ mit Hubschrauberlandedeck, einer Hoechstgeschwindigkeit von rund 21 Knoten hat ihren Heimathafen in Neustadt in Holstein.

ImageNo.900_01_20_1487
ImageNo.900_01_20_1488
ImageNo.900_01_20_1489
ImageNo.900_01_20_1490

© Hafennews.de / SylentPress Images / kdm.Impression / All rights reserved.

SylentPress Images Info

Kommentare deaktiviert für Kuestenwache POTSDAM , die Superlative der Bundespolizei.

Hamburg, Hafen, wer nicht fliegen kann, nimmt das Schiff.

Posted on 06 Februar 2020 by Peter Sylent

Airbus Finkenwerder in Hamburg transportierte am Donnerstag vom Werk Finkenwerder mit dem Transportschiff Kugelbake zwei Airbus-Frontteile A320 zum Containerterminal Tollerort. Von dort geht es dann mit dem Containerschiff nach China.

ImageNo.900_01_08_07_0229
ImageNo.900_01_08_07_0230
ImageNo.900_01_08_07_0236
ImageNo.900_01_08_07_0231
ImageNo.900_01_08_07_0232
ImageNo.900_01_08_07_0233
ImageNo.900_01_08_07_0234

© SylentPress Images / Hafennews.de / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Hamburg, Hafen, wer nicht fliegen kann, nimmt das Schiff.

Sea Enterprise in Sassnitz eingetroffen.

Posted on 05 Februar 2020 by Peter Sylent

Sea Enterprise auf dem Weg von Lemmer in Holland nach Sassnitz, wo sie am Mittwoch eintraf. Training Ship SEA ENTERPRISE .

ImageNo.900_01_20_1467
ImageNo.900_01_20_1466
ImageNo.900_01_20_1465

© SylentPress Images / kdm.Impression / All rigts reserved.

SylentPress Images Info

Comments (0)

Viermastbark PEKING, Montage der Rahen.

Posted on 04 Februar 2020 by Peter Sylent

Zu Wochenbeginn wurden die ersten Rahen am Kreuzmast montiert. Damit geht die Restaurierung in die Endphase.

© Hafennews.de / SylentPressImages / kdm_Impression

Kommentare deaktiviert für Viermastbark PEKING, Montage der Rahen.

U-Boot Besucher in Hamburg im Internet.

Posted on 02 Februar 2020 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, Fischmarkt, U-Boot Museum 434.

Wussten Sie eigentlich, das Besucher auf diversen Webseiten im Internet zu sehen sind, wenn sie das U-Boot 434 Museum im Hamburger Hafen besuchen.

Nicht nur auf der eigenen Website des U-434, auch auf Weather Pro ( ogy.de/0q5l ) und weiteren Webseiten .

Ob da noch die Persoenlichkeitsrechte lt. DSGVO geschuetzt sind?

© Hafennews.de / All rights reserved.

Comments (0)

Dampfeisbrecher Stettin wurde vom Museumshafen Oevelgoenne zur Norderwerft verlegt.

Posted on 25 Januar 2020 by Peter Sylent

Nachdem die Stettin vor mehr als zwei Jahren bei der Hanse Sail in Rostock bei einer Kollision aufgeschlitzt wurde und der Schaden nur notduerftig abgedichtet wurde, steht nun acht Wochen Reparatur in der Norderwerft in Hamburg an.

ImageNo.900_01_08_07_0178

Da die Reparatur wie vor 80 Jahren durchgefuehrt werden soll, es wird nicht geschweisst sondern genietet, dauert es acht Wochen.

ImageNo.900_01_08_07_0179

Der Verein der Stettin rechnet mit Kosten von rund einer Million Euro und soll zum Hafengeburtstag im Mai wieder zu Gaestefahrten auslaufen.

ImageNo.900_01_08_07_0180

© Hafennews.de / SylentPress Images / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Dampfeisbrecher Stettin wurde vom Museumshafen Oevelgoenne zur Norderwerft verlegt.

Die Restaurierung des Flying-P-Liners PEKING wird voraussichtlich 38 Millionen Euro betragen.

Posted on 17 Januar 2020 by Peter Sylent

Seit mehr als zwei Jahren liegt die Viermastbark auf der Peters Werft in Wewelsfleth. Die Restaurierung des Flying-P-Liners PEKING wird voraussichtlich 38 Millionen Euro betragen, wenn sie im August 2020 die Werft in Wewelsfleth nach der Sanierung verlaesst und nach Hamburg kommt. Somit wird die Restaurierung rund 3 Millionen teurer als bislang bekannt.

Wewelsfleth, PEKING .
Wewelsfleth, PEKING .
Wewelsfleth, PEKING .

© Hafennews.de /SylentPress Images / kdm-Impression / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Die Restaurierung des Flying-P-Liners PEKING wird voraussichtlich 38 Millionen Euro betragen.

Deutsch-Franzoesisches Kulturfestival arabesques in Norddeutschland vom 22.01.-27.02.2020.

Posted on 13 Januar 2020 by Peter Sylent

Beim neunten Deutsch-Franzoesischen Kulturfestival arabesques treffen sich vom 22. Januar an fuenf Wochen lang deutsche und franzoesische Kuenstler in und um Hamburg. Mit dem Thema „Après moi le Déluge!? – Nach mir die Sintflut!?“begeben sie sich in ueber 30 Veranstaltungen – von Neuer Musik, Film, Debatten bis hin zu Tanz, Chanson und Theater – auf die Spurensuche nach Moeglichkeiten, die Demokratie mit neuen Visionen aufzufrischen und Formen des Zusammenlebens zu finden, die von Verantwortung statt Spaltung, Diversitaet und Offenheit gepraegt sind. 

Dazu gibt es u.a. vier Veranstaltungen in der Hafencity.

  • Matthias Hoefs & Ensemble arabesques, 30.Januar, 19:30 Uhr Kleiner Saal in der Elbphilharmonie.
  • Les Hurlements d´Léo , 7.Februar, 20:00 Uhr MS Stubnitz.
  • Passepartout, 13.Februar, 20:00 Uhr MS Stubnitz.
  • À lámitié…, 14.Februar, 19:00 Uhr Bar Toni.

Weitere Infos auf www.arabesques-hamburg.de

Comments (0)

Das Hafenmuseum Hamburg befindet sich in der Winterpause!

Posted on 07 Januar 2020 by Peter Sylent

Das Hafenmuseum Hamburg befindet sich in der Winterpause!

ImageNo.900_01_08_05_2157

Auf dem Freigelaende gibt es aber immer etwas zu sehen, dort liegt die MS Bleichen, die Schaarhoern, div.Hafenkraene und die Hafenbahn mit div. Waggons.

But there is always something to see on the outdoor area, there is the MS Bleichen, the Schaarhoern, various port cranes and the port railway with various wagons.

Pero siempre hay algo que ver en el área al aire libre, está el MS Bleichen, el Schaarhoern, varias grúas portuarias y el ferrocarril del puerto con varios vagones.

ImageNo.900_01_08_05_7579
ImageNo.900_01_08_05_5367
ImageNo.900_01_08_05_9189
ImageNo.900_01_08_03_3260
ImageNo.900_01_08_05_7572
SylentPress Images Info

©Hafennews.de / SylentPressAerialpics / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Das Hafenmuseum Hamburg befindet sich in der Winterpause!

Advertise Here sylent-press
facebook
aerialpics
HHS

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Februar 2020
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829