Archive | Hamburg

TV-Grossstadtrevier dreht an der Elphi bei ueber 30 Grad.

Posted on 08 August 2020 by Peter Sylent

Das Grossstadtrevier ermittelt in der Hafencity. Bei über 30 Grad nicht so spassig, schnell unter den Schirm, MakeUp fliesst im Gesicht und es wird heisser. Da ist jeder schattige Platz ohne dicke Polizei-Lederjacke die Rettung.

Zwei Bayern, gespielt von Franziska Traub und Juergen Uter beobachten nach einem Besuch der Elbphilharmonie, wie ein Mann im Traditionsschiffhafen ueberfallen wird und werden zu wichtigen Zeugen des Teams vom Grossstadtrevier.

Polizeiobermeisterin Nina Sieveking ( gespielt von Wanda Perdelwitz ) ermittelt mit ihren Kollegen Polizeikommissar Daniel Schirmer ( gespielt von Sven Fricke) Harry Moeller ( gespielt von Maria Ketikidou) und Lukas Petersen (gespielt von Patrick Abozen) am Haupteingang der Elbphilharmonie in der Hafencity.

© SylentPressImages / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für TV-Grossstadtrevier dreht an der Elphi bei ueber 30 Grad.

Die ideale Film-und Fersehkulisse Hamburgs ist die Hafencity.

Posted on 04 August 2020 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, Hafencity. Die ideale Film-und Fersehkulisse Hamburgs ist die Hafencity.

ImageNo.900_01_08_07_2398
ImageNo.900_01_08_07_2403

Da kann man auch schon mal seine Waesche auf den Magellan-Terrassen aufhaengen und Waschmittel testen.

ImageNo.900_01_08_07_2397
ImageNo.900_01_08_07_2399

Moderator Jo Hiller vom Verbrauchermagazin Markt berichtet jeden Montag im NDR-Fernsehen ueber Dinge, die Zuschauer interessiert, warum nicht mal aus dem Hamburger Hafen.

© SylentPressImages / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Die ideale Film-und Fersehkulisse Hamburgs ist die Hafencity.

Der NEUE Bojenmann auf der Elbe eingetroffen.

Posted on 03 August 2020 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, der erste NEUE der Bojenmaenner des Kuenstlers Stephan Balkenhol ist auf der Elbe vor dem Oevelgoenner Elbstrand eingetroffen.

ImageNo.900_01_08_07_2388
ImageNo.900_01_08_07_2383
ImageNo.900_01_08_07_2385
ImageNo.900_01_08_07_2382

© SylentPressImages / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Der NEUE Bojenmann auf der Elbe eingetroffen.

Das TV-Grossstadtrevier ermittelt in der Hafencity.

Posted on 02 August 2020 by Peter Sylent

Das TV-Grossstadtrevier ermittelt in der Hafencity. Zwei Bayern, gespielt von Franziska Traub und Juergen Uter beobachten nach einem Besuch der Elbphilharmonie, wie ein Mann im Traditionsschiffhafen ueberfallen wird und werden zu wichtigen Zeugen des Teams vom Grossstadtrevier.

ImageNo.900_01_08_07_2344
ImageNo.900_01_08_07_2333
ImageNo.900_01_08_07_2337

Polizeiobermeisterin Nina Sieveking ( gespielt von Wanda Perdelwitz ) ermittelt mit ihrem Kollegen Polizeikommissar Daniel Schirmer ( gespielt von Sven Fricke) am spaeten Freitag Abend im Traditionsschiffhafen in der Hamburger Hafencity.

ImageNo.900_01_08_07_2335
ImageNo.900_01_08_07_2336
ImageNo.900_01_08_07_2338
ImageNo.900_01_08_07_2339
ImageNo.900_01_08_07_2345

Mit dabei zwei prominente Schauspieler aus Morden im Norden und Ritas Welt. Franziska Traub (57) und Juergen Uter (69) spielen ein bayerisches Paar, wenn da man nicht die futuristischen Sitzgelegenheiten auf den Magellan-Terrassen waeren.

ImageNo.900_01_08_07_2347

Da musste dann vom Drehteam doch mal Hilfe herbeieilen, um Juergen Uter, der so seine Probleme mit dem Aufstehen hatte, wieder auf die Beine zu helfen.

© SylentPressImages / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Das TV-Grossstadtrevier ermittelt in der Hafencity.

Mit dem Helicopter kurz mal in den Hafen geschaut.

Posted on 01 August 2020 by Peter Sylent

Am CruiseCenter Steinwerder, die AIDAperla, die derzeit nicht auslaufen wird.

ImageNo.900_01_08_07_2373
ImageNo.900_01_08_07_2372

Schlick wird aus dem Koelbrand gebaggert, und das Leuchtfeuer in Blankenese entwickelt sich.

ImageNo.900_01_08_07_2370
ImageNo.900_01_08_07_2367

Auch der Bunker auf dem Heiligengeistfeld waechst.

ImageNo.900_01_08_07_2371

© SylentPressAerialpics / NewsCopter.Hamburg / All rights reserved.

Comments (0)

Hamburg, Hafen. Hapag Lloyd Cruises startet durch.

Posted on 31 Juli 2020 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen. Hapag Lloyd Cruises startet durch.

ImageNo.900_01_08_07_2356
ImageNo.900_01_08_07_2327

Nach dem Corona LockDown startete am Donnerstag den 30. Juli der Kreuzfahrer MS Europa 2 von Hamburg Richtung Helgoland, und am Freitag den 31.Juli verliess die HANSEATICinspiration den Liegelatz Blohm und Voss und setzte ueber zum Cruise Center Baakenhoeft, um von dort mit den Mini-Kreuzfahrten zu starten.

ImageNo.900_01_08_07_2326

© SylentPressImages / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Hamburg, Hafen. Hapag Lloyd Cruises startet durch.

Na INA, bloss nicht den Text vergessen.

Posted on 31 Juli 2020 by Peter Sylent

Zur letzten TV-Aufzeichnung von INAs NACHT im Schellfischposten im Hamburger Hafen im Juli hat der NDR mal schnell den Text auf grossen Papptafeln geschrieben, nicht das Ina Mueller den Text vergisst.

ImageNo.900_01_08_07_2310
ImageNo.900_01_08_07_2319
ImageNo.900_01_08_07_2308

Als Gast hat sie sich die Schauspieler-Legende Uschi Glas eingeladen, die fleissig von Fans umlagert wurde.

ImageNo.900_01_08_07_2316

© SylentPressImages / All rights reserved.

Comments (0)

MS Europa 2 zur Kreuzfahrt Richtung Helgoland.

Posted on 31 Juli 2020 by Peter Sylent

Am Donnerstag den 30.Juli lief die MS Europa 2 nach langer Pause zur Mini-Kreuzfahrt in Richtung Helgoland aus.

ImageNo.900_01_08_07_2324
ImageNo.900_01_08_07_2322
ImageNo.900_01_08_07_2323

Dicht gedraengt und ohne Mund-Nasenschutz standen sie an Deck.

© SylentPressImages / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für MS Europa 2 zur Kreuzfahrt Richtung Helgoland.

Viermastbark PEKING – Einblicke in die Restaurierungsarbeiten.

Posted on 30 Juli 2020 by Peter Sylent

Das Interesse der Öffentlichkeit an der PEKING ist groß.

© SylentPressImages

Zahlreiche Hamburgerinnen und Hamburger erwarten die Rückkehr der Viermastbark in ihren Heimathafen. Nur wenigen Personen war es bislang möglich, sich an Bord der PEKING umzuschauen und die Resultate der Restaurierungsarbeiten zu bestaunen.

Die Stiftung Hamburg Maritim hat in Zusammenarbeit mit dem Team der Peters Werft, der ARGE Ingenieurbüro Löll und TECHNOLOG Services GmbH, der Schiffbauingenieurin Marijke de Jong und dem Takler Team der Oevelgönner Tauwerkstatt und von GEORG ALBINUS Boatbuilding & Rigging einen zweiten Film über die Restaurierungsarbeiten gedreht. Das Resultat ist ein eindrucksvoller Film über den 109 Jahren alten Frachtsegler, gebaut bei Blohm + Voss für die Reederei F. Laeisz, der den Zuschauern einen Einblick in die Restaurierungsarbeiten bietet. Dieser Film hält auch einen einzigartigen Moment fest, in dem die Funktion der originalgetreu nachgebauten Brasswinden getestet wurde.

Ein Team bestehend aus Taklern, Werft Mitarbeitern, und der Stiftung hatte sich an den Brasswinden positioniert, um die drei Masten gleichzeitig zu brassen.

Den Film „Viermastbark PEKING – Einblicke in die Restaurierungsarbeiten“ finden Sie auf dem YouTube Kanal der Stiftung Hamburg Maritim.

Die Überführung der PEKING von New York nach Deutschland und die Restaurierung wurden von der Fördermittelgeberin und der Freien und Hansestadt Hamburg 2016 an die Stiftung Hamburg Maritim übertragen. Drei Jahre wurde der Hamborger Veermaster im Auftrag der Stiftung Hamburg Maritim auf der Peters Werft in Wewelsfleth umfangreich restauriert. Nun erstrahlt der Frachtsegler wieder in voller Schönheit. Im Mai 2020 wurde nach dem erfolgreichen Abschluss der Restaurierung die Stiftung Historische Museen Hamburg Eigentümerin der PEKING. In der Verantwortung der Stiftung Historische Museen Hamburg werden an Bord der PEKING in den kommenden Monaten noch weitere Ausrüstungsmaßnahmen für ihren künftigen Einsatz als größtes Objekt des zukünftigen Deutschen Hafenmuseums stattfinden. Am 7.September 2020 kehrt die historische Viermastbark PEKING zurück in ihren Heimathafen und wird zunächst in den Hansahafen unmittelbar vor das Hafenmuseum Hamburg geschleppt, wo die Stiftung Historische Museen Hamburg die PEKING als neue Eigentümerin in Empfang nehmen wird.

©Stiftung Hamburg Maritim / All rights reserved

Kommentare deaktiviert für Viermastbark PEKING – Einblicke in die Restaurierungsarbeiten.

Expeditionsschiff „MS Quest“ startete zur Mini-Kreuzfahrt ins Wattenmeer.

Posted on 29 Juli 2020 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen. Das Expeditionsschiff der Premiumklasse MS Quest der Reederei Adler-Schiffe startete erste Mini-Kreuzfahrt.

ImageNo.900_01_08_07_2300

Am Mittwoch den 29.Juli verliess die MS Quest um 17.45 Uhr Steinwerder, unternahm eine Hafenrundfahrt bis zur Elbphilharmonie und machte sich dann auf den Weg zur Mini-Kreuzfahrt.

ImageNo.900_01_08_07_2303
ImageNo.900_01_08_07_2302
ImageNo.900_01_08_07_2306

Mit neuen Expeditionsreisen ab Hamburg ueber Helgoland und Sylt durchs Wattenmeer, ein neuer deutscher Expeditionsanbieter .

ImageNo.900_01_08_07_2301
ImageNo.900_01_08_07_2304
ImageNo.900_01_08_07_2305

© SylentPress Images / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Expeditionsschiff „MS Quest“ startete zur Mini-Kreuzfahrt ins Wattenmeer.

Advertise Here Newsletter
sylent-press
HHS
Aerialpics
Hafenfaehren
facebook

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

August 2020
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31