Archive | Hamburg

Action in der Hafencity, Hollywoodproduction – Drei Engel fuer Charlie.

Posted on 17 Oktober 2018 by Peter Sylent

Action in der Hafencity, Hollywoodproduction – Drei Engel fuer Charlie.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: SylentPress / Hafennews.de / All rigts reserved.

Kommentare deaktiviert für Action in der Hafencity, Hollywoodproduction – Drei Engel fuer Charlie.

Action Szenario in der Hamburger Hafencity.

Posted on 16 Oktober 2018 by Peter Sylent

Die Dreharbeiten der Hollywoodproduction  Drei Engel fuer Charlie gehen in der Hansestadt dem Ende zu.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: Hafennews.de / SylentPress / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Action Szenario in der Hamburger Hafencity.

Hollywood ich komme, dachte sich ein Kormoran in der Hamburger Hafencity.

Posted on 16 Oktober 2018 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen .Hafencity. Nanu, welch ein seltener Besuch im Traditionsschiffhafen. Auf einem Dalben hat sich ein Kormoran niedergelassen, nutzt die herrliche Herbstsonne und beobachtet das rege Treiben der Hollywood Dreharbeiten. Als er merkt, das er fotografiert wird, zeigt er sich von seinen Besten Seiten, machte dabei eine gute Figur, koennte ja ne kleine Rolle fuer Hollywood werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos:Hafennews.de / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Hollywood ich komme, dachte sich ein Kormoran in der Hamburger Hafencity.

Taschenkontrollen an der Elbphilharmonie.

Posted on 09 Oktober 2018 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen .Hafencity, seit Dienstag sind an den Zugaengen zur Elbphilharmonie Taschenkontrollen .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es wurden bereits div. Reizgassprays sichergestellt .© Hafennews.de / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Taschenkontrollen an der Elbphilharmonie.

Hollywood dreht auf, wilde Verfolgungsjagd in der Hamburger Speicherstadt.

Posted on 07 Oktober 2018 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen . DREI ENGEL FUER CHARLIE in Hamburg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hollywood dreht auf, wilde Verfolgungsjagd in der Hamburger Speicherstadt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Von der Wasserstofftankstelle Oberbaumbruecke gegenueber dem Spiegel-Verlag ging es ueber die Poggenmuehlen-Bruecke vorbei am DialogHaus, Dialog im Dunkel in den Alten Wandrahm.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drei Engel fuer Charlie in Action.Vorab wurde das Kopfsteinpflaster vom Alten Wandrahm mit einem Wasserwerfer nass gemacht, dann die Verfolgungsfahrt mit quietschenden Reifen, Maschinengewehr-Feuer und einem Jeep, bei dem einer auf dem Dach sass.

 

 

 

 

 

 

 

Statisten in der Strasse hielten sich die Ohren zu und gingen in Deckung.

Dann kam es zu einem unerfreulichen Zwischenfall.

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Fahrzeug mit dem Steuersitz auf dem Autodach kam ins Rutschen und fuhr in eine Baustellenabsperrung. Rettungswagen und Abschleppfahrzeug waren sofort zur Stelle, es war aber zum Glueck nichts passiert, der Fahrer lachte und der Bauzaun wurde wieder gerichtet. Der Fuhrpark stand u.a. abgeschirmt hinter dem Zollmuseum und am Brooktorkai.

Aergerlich war es fuer viele Besucher der Speicherstadt, denn zum Wasserschloss und dem Areal rund um das Zollmuseum kam man nicht und wurde vom Sicherheitspersonal abgewiesen.

©All rights reserved by Hafennews.de / SylentPress / Aerialpics.de / Newscopter.Hamburg .

Kommentare deaktiviert für Hollywood dreht auf, wilde Verfolgungsjagd in der Hamburger Speicherstadt.

Megayacht ECLIPSE mit kleiner Panne in Hamburg eingelaufen.

Posted on 26 September 2018 by Peter Sylent

Beim Einlaufen der Megayacht kam es zur kleinen Panne.

 

 

 

 

 

 

Bei den Vorbereitungen zum Anlegen im Werfthafen von Blohm und Voss wurden 6 Fender als Rammschutz an der Bordwand ausgelegt, einer war wohl nicht richtig befestigt, da waren es nur noch fuenf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: Hafennews.de / SylentPress PressAgency / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Megayacht ECLIPSE mit kleiner Panne in Hamburg eingelaufen.

Mega Yacht Eclipse (Sonnenfinsternis) des russischen Milliardaers Roman Abramowich am Dienstag in Hamburg erwartet.

Posted on 24 September 2018 by Peter Sylent

Mega Yacht Eclipse (Sonnenfinsternis) des russischen Milliardaers Roman Abramowich zum Werft Besuch in der Hansestadt erwartet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© ArchivFotos:Hafennews.de / All rigts reserved.

Kommentare deaktiviert für Mega Yacht Eclipse (Sonnenfinsternis) des russischen Milliardaers Roman Abramowich am Dienstag in Hamburg erwartet.

Rethehubbruecke, sie galt als ein Wahrzeichen, jetzt begann die Verschrottung.

Posted on 15 September 2018 by Peter Sylent

Sie galt als ein Wahrzeichen am suedlichen Rand des Hamburger Hafens: die Rethehubbruecke. 1934 gebaut, nun wird sie verschrottet.

Die Hubbruecke wurde am 20. Juni 1934, nach 15 Monaten Bauzeit, eroeffnet. Als Ersatz fuer die Hubbruecke wurde angrenzend die neue Rethe-Klappbruecke gebaut.

Die Rethehubbruecke war 1934 als damals groesste Hubbruecke Europas in Betrieb genommen worden.

Das ca. 600 Tonnen schwere Hubteil aus der Gesamtkonstruktion wurde am Wochenende entnommen und zum Rosshafen verbracht.

© Hafennews.de / Aerialpics.de / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Rethehubbruecke, sie galt als ein Wahrzeichen, jetzt begann die Verschrottung.

Große Sicherheitsübung am Burchardkai: Samstag, 15. September 2018.

Posted on 15 September 2018 by Peter Sylent

Am Samstag, 15. September, findet am HHLA Container Terminal Burchardkai (CTB) zwischen 9 und 14 Uhr eine Sicherheitsübung statt.

Beteiligt sind rund 150 Einsatzkräfte und Helfer von Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA). Die Sicherheitsübung ist gegebenenfalls von der nördlich Elbseite aus zu sehen: Um ein realitätsnahes Szenario zu schaffen, befahren Einsatzfahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn das Terminalgelände, außerdem kommt Theaternebel zum Einsatz. Die HHLA weist vorsorglich darauf hin, dass es sich um eine Übung handelt und keinerlei Gefahr für die Bevölkerung besteht.

An den Terminals der Hamburger Hafen und Logistik AG trainieren regelmäßig Einsatzkräfte verschiedenste Notfallsituationen. So wird sichergestellt, dass im Ernstfall alle beteiligten Kräfte optimal vorbereitet sind und mögliche Auswirkungen für Mitarbeiter, Bevölkerung und Umwelt minimiert werden.

Die Sicherheitsübung am Samstag findet im Rahmen des von der Europäischen Union geförderten Projekts HAZARD statt, dessen Ziel es ist, die Sicherheit in europäischen Häfen zu verbessern. Eine erhöhte Einsatzbereitschaft und Reaktionsfähigkeit sowie eine reibungslose Kommunikation im Notfall sind wesentliche Bestandteile von HAZARD. Zudem werden verschiedene Ausrüstungen zur Eindämmung von unterschiedlichen Störfällen getestet. Aus diesem Grund sind auch 20 HAZARD-Beobachter aus fünf europäischen Ländern am CTB anwesend. Der Umschlagbetrieb am CTB wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Text:HHLA / Foto:aerialpics.de / Hafennews.de

Kommentare deaktiviert für Große Sicherheitsübung am Burchardkai: Samstag, 15. September 2018.

Sper­rung der El­ler­holz­schleu­se an den Wo­chen­ta­gen .

Posted on 11 September 2018 by Peter Sylent

Die Nord­kam­mer der El­ler­holz­schleu­se bleibt auf­grund von Schä­den und da­mit ver­bun­de­nen Ver­kehrs­si­che­rungs­grün­den bis auf Wei­te­res ge­sperrt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Er­hal­tung ei­nes Not­be­trie­bes wird die auf­grund von Brü­cken­ar­bei­ten bis zum 12. Ok­to­ber 2018 ge­sperr­te Süd­kam­mer an fol­gen­den Wo­chen­en­den und Fei­er­ta­gen frei­ge­ge­ben:

Frei­tag, den 7. Sep­tem­ber 15:00 Uhr bis Mon­tag, den 10. Sep­tem­ber 6:00 Uhr
Frei­tag, den 14. Sep­tem­ber 15:00 Uhr bis Mon­tag, den 17. Sep­tem­ber 6:00 Uhr
Frei­tag, den 21. Sep­tem­ber 15:00 Uhr bis Mon­tag, den 24. Sep­tem­ber 6:00 Uhr
Frei­tag, den 28. Sep­tem­ber 15:00 Uhr bis Mon­tag, den 1. Ok­to­ber 6:00 Uhr
Diens­tag, den 2. Ok­to­ber 18:00 Uhr bis Don­ners­tag, den 4. Ok­to­ber 6:00 Uhr
Frei­tag, den 5. Ok­to­ber 15:00 Uhr bis Mon­tag, den 8. Ok­to­ber 6:00 Uhr

 

Infos:HPA, Foto:Hafennews.de

Kommentare deaktiviert für Sper­rung der El­ler­holz­schleu­se an den Wo­chen­ta­gen .

Advertise Here sylent-press
aerialpics
Hafennews
Hafennews/ Facebook
Hafennews/Instagram

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031