Archive | Kreuzfahrt

Fotoimpressionen Erstanlauf des Kreuzfahrers Seabourn Ovation in Hamburg.

Posted on 10 Juni 2018 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen .Erstanlauf in der Hansestadt am 10. Juni 2018 16:30 Uhr bis 11. Juni 2018 23:00 Uhr Cruise Terminal Altona, Kreuzfahrer Seabourn Ovation mit eine Laenge von 210 Metern und Platz fuer 604 Passagieren bietet das Kreuzfahrtschiff entsprechenden Luxus wie Butlerservice, Peronal Trainer und Kaviar satt, alles im Reisepreis inkludiert .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: Hafennews.de / SylentPress / aerialpics.de / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Fotoimpressionen Erstanlauf des Kreuzfahrers Seabourn Ovation in Hamburg.

Landstromanschluss wird mal wieder nicht genutzt, aber Diesel-Fahrverbot.

Posted on 02 Juni 2018 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen . Und wieder einmal liegt die AIDAsol nicht am Cruise Terminal Altona mit Landstromanschluss, aber Diesel-Fahrverbot in der Stadt, wie laecherlich ist das denn.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sollte da nicht auch jeder Beitrag genutzt werden, die Umwelt so wenig wie moeglich zu belasten ?

© Fotos: Hafennews.de / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Landstromanschluss wird mal wieder nicht genutzt, aber Diesel-Fahrverbot.

Queen Mary 2, die Koenigin der Meere.

Posted on 27 Mai 2018 by Peter Sylent

Queen Mary 2, die Koenigin der Meere verlaesst Hamburg, kommt aber am 01. Juni 2018 wieder in die Hansestadt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: Hafennews.de / Sylent-Press / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Queen Mary 2, die Koenigin der Meere.

Queen Mary 2 zu Gast in der Hansestadt.

Posted on 27 Mai 2018 by Peter Sylent

Endlich ist sie mal wieder zu Gast in Hamburg. Schon rein äußerlich besteht kein Zweifel, dass dieses Schiff anders ist als andere.

 

 

 

 

 

Trotz ihrer beeindruckenden Dimensionen wirkt die „QM2“ mit ihrem spitzen Bug und der schlanken Silhouette elegant und dynamisch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Queen Mary 2. Eine Ikone.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: Hafennews.de / SylentPress / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Queen Mary 2 zu Gast in der Hansestadt.

MEIN SCHIFF 1, Fotoimpressionen vom Erstanlauf in Hamburg.

Posted on 06 Mai 2018 by Peter Sylent

MEIN SCHIFF 1, Fotoimpressionen vom Erstanlauf in Hamburg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: Hafennews.de / aerialpics.de / SylentPress / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für MEIN SCHIFF 1, Fotoimpressionen vom Erstanlauf in Hamburg.

Brilliance of the Seas, muss das sein?

Posted on 28 April 2018 by Peter Sylent

Brilliance of the Seas am Freitag den 27.04.18 gegen 09:51 Uhr , waehrend es in der Werft liegt, blaest es mehrfach in unterschiedlichen Zeitabstaenden den Dreck raus.

Das Schiffsabgase die Luft extrem verschmutzen, ist bekannt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie erschreckend hoch die Schadstoffkonzentrationen tatsächlich sind, zeigen NABU-Messungen, die unter anderem am Hamburger Hafen durchgeführt wurden.

 

 

 

 

 

 

 

So zeigte beispielsweise die Messung am Hamburger Hafen bei der Einlaufparade zum Hafengeburtstag eine erschreckend hohe Konzentration von 230.000 Partikeln pro Kubikzentimeter Luft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vor allem Feinstaub, Ruß und Stickoxide belasten die menschliche Gesundheit und können Asthma, Demenz, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder sogar Krebs verursachen.

Um die Menschen vor zu hohen Schadstoffkonzentrationen zu schützen, hat die Europäische Union Grenzwerte für verschiedene Luftschadstoffe festgelegt, die nicht überschritten werden dürfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Daher fordert der NABU zum Schutz von Mensch, Natur und Klima eine Filterpflicht für alle

Quelle:NABU / © Fotos: Hafennews.de / SylentPress / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Brilliance of the Seas, muss das sein?

Japans groesster Cruise Liner, ASUKA II. besucht Hamburg am 10.Mai 2018.

Posted on 22 April 2018 by Peter Sylent

Japans groesster Cruise Liner, ASUKA II. besucht Hamburg am 10.Mai 2018.

 

 

 

 

 

 

 

Das japanische Kreuzfahrtschiff Asuka II. nimmt auf ihrer Weltreise auch Kurs in die Hansestadt. Es wurde als Chrystal Harmony fuer die Reederei Crystal Cruises gebaut. Das Schiff ist 240,96 Meter lang, hat 461 Aussenkabinen, ein Casino, ein Theater und ist das groesste japanische Kreuzfahrtschiff.

Zum Hafengeburtstag in Hamburg wird der Cruise Liner am 10. Mai 2018 von 07:00 – 22:00 in der Hafencity festmachen.

Foto: © SylentPress / Clyde Dickens / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Japans groesster Cruise Liner, ASUKA II. besucht Hamburg am 10.Mai 2018.

Brilliance of the Seas, das Kreuzfahrtschiff der Royal Caribbean International in Hamburg eingetroffen.

Posted on 21 April 2018 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen .

 

 

 

 

 

Brilliance of the Seas, das Kreuzfahrtschiff der Royal Caribbean International mit einer Laenge von 292 Metern in der Hansestadt zum Werftbesuch bei Blohm und Voss eingetroffen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Das aus der MeyerWerft in Papenburg stammende Schiff kam in den fruehen Morgenstunden am Samstag den 21. April 2018 .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu den typischen Bordunterhaltungen auf den Schiffen der Royal Caribbean International zaehlen Kletterwaende, ein Joggingkurs, ein Basket- sowie ein Volleyballplatz, Golfsimulatoren, ein 9-Loch-Mini-Golfkurs sowie eine grosse Anzahl an Fitnessgeraeten.

© Fotos: SylentPress / Pieter Inpyn / Hafennews.de / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Brilliance of the Seas, das Kreuzfahrtschiff der Royal Caribbean International in Hamburg eingetroffen.

Start der Ostsee-Reise des Expeditionsschiffs HANSEATIC.

Posted on 17 April 2018 by Peter Sylent

Am 17. April 2018, beginnt in Hamburg die Deutschland-Saison der Hapag-Lloyd Cruises Flotte mit dem Start der Ostsee-Reise des Expeditionsschiffs HANSEATIC.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach einem fast dreiwöchigen Werftaufenthalt bei Blohm+Voss, bei dem vor allem technische Arbeiten an Bord durchgeführt wurden, begibt sich die HANSEATIC von Hamburg aus auf eine Fahrt nach St. Petersburg. In den kommenden Monaten läuft sie auf verschiedenen Reisen deutsche Häfen an. Darunter sind auch Inseln wie Borkum, Helgoland, Rügen und Usedom – Ziele, die selten besucht werden von einem kleinen Expeditionsschiff, das sich sonst eher in fernen Weltgegenden aufhält. Anfang Oktober kehrt die HANSEATIC dann zu ihrem letzten Anlauf nach Hamburg zurück und wird von Gästen und Crewmitgliedern aus der Flotte verabschiedet. Der Chartervertrag endet und das Schiff wird zurück an den Eigner übergeben. Im April und Oktober 2019 wird die Flotte dann um die beiden Expeditionsneubauten HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration erweitert.

22 Mal laufen die Schiffe des Hamburger Kreuzfahrtveranstalters bis Oktober heimische Häfen wie die Hansestadt an der Elbe, Kiel, Binz, Heringsdorf oder auch Helgoland an.

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Oktober beschließt die HANSEATIC die Heimat-Saison mit dem letzten Anlauf in der Elbmetropole Hamburg und wird zugleich aus der Flotte verabschiedet.

Webcam Hanseatic  click hier

© Archiv-Fotos: Hafennews.de / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Start der Ostsee-Reise des Expeditionsschiffs HANSEATIC.

Das am laengsten im Dienst befindliche Transatlantikschiff der Welt zu Gast in Hamburg.

Posted on 28 März 2018 by Peter Sylent

Hamburg, Hamburger Hafen . Das am laengsten im Dienst befindliche Transatlantikschiff der Welt zu Gast in Hamburg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es lief um die Mittagszeit in der Hansestadt ein und machte am CruiseTerminal Altona fest.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es wurde 1946 in der Werft in Goeteborg in Schweden gebaut und hatte bislang zwoelf Namen, jetzt aktuell ASTORIA. Bekannt wurde es durch den Zusammenstoss mit der Andreas Doria. 2016/17 wurde das Schiff als Drehort und fuer die ersten Shootings der Casting-Show Germanys Next Topmodel genutzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die portugiesische ASTORIA faehrt mit 550 Gaesten, die meisten Kabinen bieten einen Blick auf das Meer und alle privaten Kabinen verfuegen ueber ein Bad mit Dusche, Haartrockner und Safe, TV mit Filmen und Nachrichten- und Informationssendern sowie einen Kuehlschrank mit Minibar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Vergnuegen der erwachsenen Passagiere fahren Astoria-Kreuzfahrten als –kinderfrei-. Dies bedeutet, dass Sie sogar waehrend der Schulferien die Freude am Cruisen mit erwachsenen Passagieren geniessen koennen.

 

 

© Fotos und Video:Hafennews.de / SylentPressPressAgency / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Das am laengsten im Dienst befindliche Transatlantikschiff der Welt zu Gast in Hamburg.

Advertise Here sylent-press
sylent-press-images
Hafennews/ Facebook

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930