Archive | Kreuzfahrtschiff

SuperStar Libra wartet auf die letzte Reise!

Posted on 29 November 2021 by Peter Sylent

Wismar. Das ausgemusterte Wohnschiff  SuperStar Libra  wartet auf die letzte Reise.

ImageNo.900_01_20_4245

Wismar. Das ausgemusterte Wohnschiff  SuperStar Libra  muss länger als geplant im beschaulichen Wismar bleiben. Es fehlen noch Genehmigungen, um es zum Verschrotten in die Türkei zu bringen.

ImageNo.900_01_25_0902

Die SuperStar Libra soll zum Abwracken in die Türkei gebracht werden. Sie kann nicht mehr selbst fahren. Der Schlepper Fairplay – 33, der sie in die Türkei überführen soll, liegt bereits seit einigen Tagen in Wismar. Die SuperStar Libra war erst vor einer Woche im Hafen umgesetzt und für seine voraussichtlich letzte Reise vorbereitet worden.

ImageNo.900_01_20_4244

© SylentPressImages / All rights reserved.

Comments (0)

AIDAprima küsst Hamburg.

Posted on 31 Oktober 2021 by Peter Sylent

Das Kussmundschiff ist am Wochenende in ihrer Winterdestination eingetroffen und wird bis April wöchentlich ab Hamburg die schönsten Metropolen Nordeuropas ansteuern.

ImageNo.900_01_08_04_2623
ImageNo.900_01_08_04_2624
ImageNo.900_01_08_08_2475

Auch an Bord wird mit einem Weihnachtsmarkt ein kleines Winter Wonderland entstehen.

ImageNo.900_01_08_08_2482
ImageNo.900_01_08_08_2478
ImageNo.900_01_08_08_2479

© SylentPressImages / All rights reserved.

Comments (0)

AIDA Cruises eröffnete am 31. Juli 2021, mit AIDAmar in Hamburg die Kreuzfahrtsaison.

Posted on 31 Juli 2021 by Peter Sylent

Noch bis Ende Oktober 2021 ist die Elbmetropole, wo das Schiff 2012 im Rahmen des Hamburger Hafengeburtstages getauft wurde, immer samstags Start- und Zielhafen für siebentägige Reisen in die Ostsee und nach Norwegen.

ImageNo.900_01_08_08_1874
ImageNo.900_01_08_08_1872

Zunächst geht es für die Gäste von AIDAmar vorbei an Dänemarks Nordseeküste ins schwedische Göteborg und von dort aus weiter in die Ostsee zur Insel Gotland oder ins polnische Gdynia. In allen Häfen haben die Gäste von AIDAmar die Gelegenheit, Land und Leute auf von AIDA geführten Ausflügen kennenzulernen.

ImageNo.900_01_08_08_1875

Ab dem 28. August 2021 geht es erstmals wieder für AIDAmar ab Hamburg nach Norwegen*. Atemberaubende Fjordlandschaften wie der Geirangerfjord, die gemütlichen Küstenstädtchen Stavanger und Alesund sowie Bergen mit seinem historischen Hafenviertel Bryggen, das zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, stehen auf dem Reiseprogramm. In Ergänzung zu den von AIDA geführten Ausflügen haben die Gäste von AIDAmar auf diesen Reisen auch die Möglichkeit für individuelle Landgänge.

ImageNo.900_01_08_08_1876

© SylentPressImages / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für AIDA Cruises eröffnete am 31. Juli 2021, mit AIDAmar in Hamburg die Kreuzfahrtsaison.

AIDAmar startet in die Kreuzfahrtsaison ab Hamburg.

Posted on 25 Juni 2021 by Peter Sylent

AIDA Cruises eröffnet am 31. Juli die Kreuzfahrtsaison in Hamburg mit AIDAmar.

ImageNo.900_01_08_07_0575

Am 31. Juli 2021 startet AIDA Cruises mit AIDAmar in die Kreuzfahrtsaison ab Hamburg. Die Hansestadt ist immer samstags Start- und Zielhafen für siebentägige Reisen, die zunächst zu den niederländischen Metropolen Amsterdam (IJmuiden) und Rotterdam führen. In beiden Häfen bleibt AIDAmar über Nacht, sodass die Gäste Zeit für verschiedenste, von AIDA organisierte Landausflüge in die niederländische Hauptstadt Amsterdam und die Mode- und Kulturmetropole Rotterdam haben.

Sobald weitere Destinationen für den Kreuzfahrttourismus öffnen, plant das Unternehmen, diese Reisen auch mit dem Besuch weiterer Häfen zu ergänzen. Alle Kreuzfahrten werden in Übereinstimmung mit den umfassenden Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen von AIDA Cruises sowie den nationalen und lokalen Gesetzen und Verordnungen zum Infektionsschutz durchgeführt. Ausführliche Informationen auf www.aida.de/sichererurlaub.

© SylentPressImages / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für AIDAmar startet in die Kreuzfahrtsaison ab Hamburg.

HANSEATIC nature – von Hamburg nach Hamburg.

Posted on 14 Juni 2021 by Peter Sylent

Endlich geht es los: Nach gelungener Testfahrt am vergangenen Wochenende Hamburg-Helgoland-Hamburg.

Das Expeditionsschiff HANSEATIC nature von Hapag-Lloyd Cruises verlaesst den Hamburger Hafen am 15.Juni 2021 und geht wieder auf Reisen mit Kurs auf die norwegische Fjordwelt. Aufgrund der kleinen Schiffsgröße hat die HANSEATIC nature von den norwegischen Behörden eine Sondergenehmigung erhalten und darf mit maximal 200 Personen an Bord diese besonderen Entdeckerreisen ohne Landgang anbieten. Bis einschließlich 10. August sind acht dieser siebentätigen Panorama-Reisen durch die schmalen, von hohen Bergen umgebenden Fjorde geplant. Ab sofort neu veröffentlicht sind auch zwei Anschlussreisen. Nach den norwegischen Fjorden geht es für die HANSEATIC nature auf zwei jeweils 15-tägige Sommerexpeditionen in den Bottnischen Meerbusen bis hoch nach Schwedisch-Lappland. Die HANSEATIC nature ist nach dem Luxusschiff EUROPA 2 und der baugleichen HANSEATIC inspiration das dritte Schiff aus der Flotte von Hapag-Lloyd Cruises, das im Rahmen eines umfassenden Hygiene- und Präventionskonzeptes wieder in See sticht.

ImageNo.900_01_08_08_1532

Norwegens Fjordwelt pur: intensive Entdeckertage mit spektakulären Panoramen, die nur ein kleines Expeditionsschiff bieten kann.

ImageNo.900_01_08_08_1529

Während Sie mit der HANSEATIC nature Kurs auf grandiose Fjord- Schären- und Inselwelten nehmen, ziehen im Schein der Junisonne malerische Idyllen in vollendeter Perfektion an Ihnen vorbei. Im kleinen Kreis von maximal 90 Gästen erleben Sie die ganze Vielfalt dieses Landes von Bord.

© SylentPressImages / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für HANSEATIC nature – von Hamburg nach Hamburg.

HafenNews Kreuzfahrtschiffe

Posted on 12 Dezember 2020 by Peter Sylent

HafenNews hat ein umfangreiches Bildarchiv mit zahlreichen Kreuzfahrtschiffen.

Unter Angabe des Schiffs-Namen koennen Bildmotive geordert werden koennen. Wir zeigen hier nur einen Bruchteil unseres Bildbestandes mit regelmaessigen Neuzugaengen.

Hamburg, Hafen . Queen Mary 2 / ImageNo.900_01_08_05_3738

© SylentPressImages / All rights reserved.

Comments (0)

HANSEATIC inspiration erhält als erstes Kreuzfahrtschiff das Hygiene Zertifikat von SGS INSTITUT FRESENIUS.

Posted on 11 November 2020 by Peter Sylent

Der kontrollierte Neustart der Kreuzfahrten von Hapag-Lloyd Cruises im Sommer ging mit umfangreichen Hygienemaßnahmen einher.

ImageNo.900_01_08_07_1058

Grundlage dieser Maßnahmen ist das in Zusammenarbeit mit Behörden und Experten erarbeitete umfassende Präventions- und Hygienekonzept im Umgang mit COVID-19. Die Verifizierung des Konzeptes für die Umsetzung an Bord ist nun durch das unabhängige SGS Institut Fresenius für das erste Schiff der Flotte, HANSEATIC inspiration, erfolgreich abgeschlossen. Das Expeditionsschiff ist damit das erste Hochseeschiff in Deutschland, welches durch ein unabhängiges Institut auf den sicheren Umgang mit COVID-19 abschließend überprüft wurde und dieses Zertifikat von SGS Institut Fresenius erhält. In einem aufwändigen Audit überprüften Auditoren die Vollständigkeit des Konzeptes sowie alle Bereiche an Bord – von der Einschiffung der Gäste über die Kabinen und öffentlichen Bereiche bis hinter die Kulissen. Mit 97 Prozent besteht die HANSEATIC inspiration sehr erfolgreich. Das Audit zur Umsetzung der Maßnahmen an Bord der EUROPA 2 hat ebenfalls bereits stattgefunden, die Ergebnisse werden aktuell ausgewertet.

Hamburg, Expeditionsschiff HANSEATIC inspiration in Hamburg . Das Luxusschiff mit hoechster Eisklasse wurde in der Hansestadt am 11.Oktober 2019 von Weltumseglerin Laura Dekker getauft . ImageNo.900_01_08_05_9945

Text © HapagLloyd Cruises / Foto:SylentPressImages

Kommentare deaktiviert für HANSEATIC inspiration erhält als erstes Kreuzfahrtschiff das Hygiene Zertifikat von SGS INSTITUT FRESENIUS.

Kreuzfahrtschiff MS ASTOR auf dem Weg zum Schiffsfriedhof in die Tuerkei.

Posted on 10 November 2020 by Peter Sylent

Kreuzfahrtschiff MS ASTOR auf dem Weg zum Schiffsfriedhof in die Tuerkei.

ImageNo.900_01_20_1255

Die Lady war immer ein gern gesehener Gast im Hamburger Hafen, die Corona-Pandemie hat dazu beigetragen, das es ihre letzte REISE ist.

ImageNo.900_01_08_05_7674
ImageNo.900_01_20_0658
ImageNo.900_01_20_1251

©SylentPressImages / All rights resered.

Kommentare deaktiviert für Kreuzfahrtschiff MS ASTOR auf dem Weg zum Schiffsfriedhof in die Tuerkei.

Hurtigruten setzt vorübergehend Expeditions-Seereisen aus.

Posted on 03 August 2020 by Peter Sylent

Als Reaktion auf mehrere COVID-19 Fälle an Bord von MS Roald Amundsen setzt Hurtigruten vorübergehend alle Expeditions-Seereisen mit MS Roald Amundsen, MS Fridtjof Nansen und MS Spitzbergen aus.

MS Roald Amundsen, das erste Hybrid-Expeditionsschiff der Welt.
MS Fridtjof Nansen ist das neueste Mitglied der Hurtigruten Flotte.

36 Besatzungsmitglieder und mehrere Gäste des Expeditionsschiffes MS Roald Amundsen wurden positiv auf COVID-19 getestet.

„Die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Gäste und der Besatzung haben für Hurtigruten oberste Priorität. Wir konzentrieren nun all unsere Anstrengungen auf die Betreuung unserer Gäste und Kollegen. Wir arbeiten eng mit den nationalen und lokalen norwegischen Gesundheitsbehörden zusammen, um Folgemaßnahmen und Informationen, weitere Tests sowie die Verfolgung von Infektionsketten zu gewährleisten“, sagt Daniel Skjeldam, CEO von Hurtigruten.

„Angesichts des kürzlichen Anstiegs neuer COVID-19 Fälle auf der ganzen Welt, ist es die einzig verantwortliche Entscheidung, alle Expeditions-Seereisen so lange auszusetzen, bis wir absolut sicher sind, dass wir in Übereinstimmung mit allen Anforderungen der Behörden und mit denen uns selbstgesetzten, noch strengeren Anforderungen wieder sicher starten können,“ ergänzt Daniel Skjeldam.

Hurtigruten kontaktiert und informiert aktuell alle Gäste, deren Reisen abgesagt wurden.

© SylentPressImages / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für Hurtigruten setzt vorübergehend Expeditions-Seereisen aus.

MS Europa 2 zur Kreuzfahrt Richtung Helgoland.

Posted on 31 Juli 2020 by Peter Sylent

Am Donnerstag den 30.Juli lief die MS Europa 2 nach langer Pause zur Mini-Kreuzfahrt in Richtung Helgoland aus.

ImageNo.900_01_08_07_2324
ImageNo.900_01_08_07_2322
ImageNo.900_01_08_07_2323

Dicht gedraengt und ohne Mund-Nasenschutz standen sie an Deck.

© SylentPressImages / All rights reserved.

Kommentare deaktiviert für MS Europa 2 zur Kreuzfahrt Richtung Helgoland.

Advertise Here Medien
sylent-press
HHS
Aerialpics

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Januar 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31