Der schnellste Grosssegler der Welt, das russische Segelschulschiff, die MIR kommt nach Hamburg.

Posted on 22 August 2012 by Peter Sylent

Mit einer Gesamtlänge von fast 110 Metern und rund 2.800 Quadratmetern Segelfläche zählt die „Mir“ zu den größten Segelschiffen der Welt. Sie ist das dritte von sechs modernen Segelschiffen, die die Danziger Leninwerft in den 1980er-Jahren gebaut hat.

Sie gehört mit ihren Abmessungen zu den größten Segelschiffen der Welt.

Eigner der Mir ist die staatliche Admiral-Makarow-Akademie (Hochschule für Marineingenieure) in Sankt Petersburg.

Ab Donnerstag, den 23.August 2012 in der Hansestadt.

© SylentPress / Peter Sylent, Alle Rechte vorbehalten!

 
Advertise Here sylent-press
facebook
aerialpics

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Mai 2019
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031