Die Deichstraße ist das letzte Stueck erhaltenen alten Hamburgs

Posted on 30 Oktober 2013 by Peter Sylent

Hamburg,  die Deichstraße ist das letzte Stueck erhaltenen alten Hamburgs – mit Restaurants und Boutiquen und viel Flair, nur ein paar Schritte vom Rathausmarkt entfernt, direkt neben der historischen Speicherstadt.

 Deichstraße is the oldest remaining street in Hamburg, Germany and a popular tourist stop in the city. Deichstraße dates to the 14th century; it is first mentioned in 1304. Located adjacent to the Speicherstadt, it now contains carefully restored 17th–19th-century houses, all that is left of the old harbour district.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Haeuser der Deichstraße stammen aus dem fruehen 18. Jahrhundert und liegen direkt am Nikolaifleet.

Das Nikolaifleet faellt bei Ebbe weitgehend trocken, mehrere Restaurants der Deichstraße und der Strasse Cremon am anderen Ufer des Fleets liegen direkt am Wasser und haben z.T. Ponton-Terrassen.

Heute gehoert die Deichstraße zu einer touristischen Attraktion von hoher Anziehungskraft.

Das Foto entstand von der Holzbruecke aus mit Blick in Richtung Hohe Bruecke und Elbphilharmonie.

© Fotos: SylentPress / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

 
Advertise Here Newsletter
sylent-press
HHS
Aerialpics
instagram

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031