• Do. Dez 8th, 2022

HafenNews Hamburg

Aktuelles aus dem Hamburger Hafen und mehr...

Die Marco-Polo-Terrassen am Grasbrookhafen.

ImageNo.900_01_08_09_0714
ImageNo.900_01_08_09_0686

Die Marco-Polo-Terrassen liegen zwischen Kaiserkai und Strandkai in der HafenCity. Übrigens: Marco Polo war ein venezianischer Händler und Entdecker, der besonders durch seine Berichte über seinen langjährigen Aufenthalt in China bekannt wurde.

Der etwa 6.400 Quadratmeter große terrassenförmige Platz lädt mit hügelförmigen Rasenflächen und Holzplattformen zum Verweilen ein.

ImageNo.900_01_08_7027

Auf drei Ebenen greifen sie das Thema Land, Wasser und Gezeiten auf: Die unterste Ebene der Terrassen zeigt im Wechsel der unterschiedlichen Wasserstände bei Ebbe und Flut ständig ein anderes Bild. Auf der ehemaligen Hafenmauer mit der neuen Kaimauer sind Granitbeläge und Teppichornamente vorhanden, und auf der neuen, hochwassergeschützten obersten Ebene befindet sich eine Boule-Fläche.

Auf den Terrassen wird durch hügelförmige Rasenflächen, Holzplattformen, die sich zum Sitzen und Liegen eignen, sowie zahlreiche Bäume eine vertraute, erholsame Atmosphäre geschaffen. Die Gestaltung lädt zum Verweilen ein, die Bäume, Amberbäume, Sumpfzypressen, amerikanische Promenadeneichen und Weiden, bieten Schatten.

ImageNo.900_01_08_09_0685

 

© SylentPressAerialpics / SylentPressImages / HansesaticHelicopter Service / All rights reserved.