Die marode Yacht Artemis liegt am Museumshafen.

Posted on 28 Mai 2017 by Peter Sylent

Die marode Yacht Artemis liegt am Hafenmuseum. Die von Holzpilz befallene Kreuzeryacht hat schon mal bessere Zeiten gesehen. Der historische Kreuzer wurde 1900 in Southampton auf der Werft Summers & Payne gebaut. Nachdem das Schiff meherere Eignerwechsel erlebte, diente es ab 1947, abgetakelt und ohne Ballastkiel im Schlick noerdlich der Themse-Muendung liegend, als Hausboot. Was wird nun aus ihr?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: Hafennews.de / Alle Rechte vorbehalten.

 
Advertise Here Medien
sylent-press
HHS
instagram
youtube
twitter

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

April 2021
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930