• Do. Mai 26th, 2022

HafenNews Hamburg

Aktuelles aus dem Hamburger Hafen und mehr…

Die Freihafenelbbrücke steht am Rand des Hamburger Hafens – und das schon ziemlich lange. Nach fast 100 Jahren erfolgt nun die Sanierung. Die aufwendigen Arbeiten sollen starten und bis 2024 andauern.
Nach fast 100 Jahren ist die Freihafenelbbrücke marode und beschädigt so dass die Brücke so nicht länger stehen bleiben kann.
Die HPA saniert die insgesamt drei stählernen Rundbögen der Freihafenelbbrücke nacheinander. Die Teilstücke werden mit Schuten an Land gebracht. An zwei der drei Bögen werden lediglich die Unterteile mit der Fahrbahn erneuert, während der Mittelbogen komplett ausgetauscht werden soll. Das ist aufwendig und teuer: Mehr als 160 Millionen Euro soll die Sanierung kosten. Laut HPA dauert die Sanierung drei Jahre. Der Straßenverkehr wird deshalb mindestens bis 2024 umgeleitet werden müssen.

ImagesNo.900_01_08_09_0018
ImageNo.900_01_08_09_0012
ImageNo.900_01_08_09_0002
ImageNo.900_01_08_09_0003

©SylentPressImages / HanseaticHelicopter Service/ All rights reserved.