G20 Gipfel in Hamburg, Hafencity Sperrbezirk.

Posted on 16 Mai 2017 by Peter Sylent

Hafencity und die Sicherheitsvorkehrungen fuer den Bereich der Elbphilharmonie waehrend des G20-Gipfels.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dazu Polizeipressesprecher Timo Zill: Der Polizei Hamburg ist es besonders wichtig, die zur Gewaehrleistung der Sicherheit erforderlichen Flaechen auch in der Hafencity so klein wie moeglich zu halten. Dennoch werden die polizeilichen Massnahmen auch fuer Bevoelkerung und Gewerbetreibende spuerbar sein.

Am Sandtorkai, an der Niederbaumbruecke und am Kaiserkai werden Kontrollpunkte eingerichtet.

Es soll auch Ausweiskontrollen geben. Busse der Linien 6 und 11 fahren nicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Anleger Elbphilharmonie und Arningstraße werden von der Faehre nicht bedient. Auch Halteverbotszonen sind geplant.

In der Sicherheitszone duerfen voraussichtlich ab 6. Juli (18 Uhr) bis 8. Juli (6 Uhr) keine Fahrzeuge und auch keine Fahrraeder abgestellt werden.

Weiterhin setzt die Polizei wie bereits beim OSZE – Einsatz bewaehrte Informations- und Kommunikationsteams und Infomobile ein.

Fuer die laufende Woche sind dies folgende Standorte und Termine der Infomobile:

17.05.2017
08:00 - 10:00 Uhr    Marktstraße / Glashuettenstraße
12:00 - 16:00 Uhr    Magellan -Terrassen
13:00 - 15:00 Uhr    Rindermarkthalle

18.05.2017
08:00 - 10:00 Uhr    Marktstraße / Glashuettenstraße
12:00 - 16:00 Uhr    Moenckebergstraße / Barkhof
13:00 - 15:00 Uhr    Rindermarkthalle

20.05.2017

11:15 – 15:00 Uhr  Magellan -Terrassen .

© Fotos: Hafennews.de / SylentPress / aerialpics.de / Alle Rechte vorbehalten.

 
Advertise Here sylent-press
sylent-press-images
Haushaltstipps
SylentPressAerialPics
Hafennews/ Facebook

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031