Hafenmeister gesucht.

Posted on 10 Januar 2013 by Peter Sylent

Der Traditionsschiffhafen im Herzen Hamburgs

Der Sandtorhafen ist der Traditionsschiffhafen der Stiftung Hamburg Maritim.
Die der HafenCity Hamburg GmbH gehörende Pontonanlage ist, der historischen Bedeutung des Sandtorhafens entsprechend, von Beginn an ein Ort unmittelbar erlebbarer Kulturgeschichte.

Historische Schiffe, Hafenanlagen und Arbeitsgeräte sind die Sachzeugen der maritimen Geschichte Hamburgs. Sie zu bewahren, restaurieren und öffentlich zugänglich machen, ist Ziel der Stiftung Hamburg Maritim.

Die 5.600 qm große, geschwungene Pontonanlage bietet bei 380 m Länge Liegeplätze für ca. 20-25 historische Schiffe, zu besonderen Anlässen und Veranstaltungen können 40 – 50 Schiffe hier liegen.

HAFENMEISTER SANDTORHAFEN gesucht!!!

Interesse an Traditionsschiffen und Lust auf Hafen?

Ca. 25 Ehrenamtliche organisieren den Betrieb im Hafen und stellen den täglichen Ablauf sicher. Wir koordinieren die Brückenöffnungen, organisieren Events, helfen Ihnen gerne beim An- und Ablegen und sind immer für einen Schnack zu haben.
Zuständig für die Vergabe von Liegeplätzen sind die Hafenmeister.

Um als ehrenamtlicher Hafenmeister mitzuarbeiten, sind seemännische Kenntnisse zwar von Vorteil, aber nicht notwendig. Es gibt Arbeit in allen Bereichen, von handwerklichen Tätigkeiten bis zu Organisationsaufgaben. Nicht zuletzt gilt es, das Hafenmeisterbüro jeden Tag besetzt zu halten.

Wer mehr über den Sandtorhafen und die Hafenmeister erfahren möchte, kann sich direkt auf die Seite www.sandtorhafen.de klicken oder im Hafenmeisterbüro anrufen:
Tel. 0176 820 990 70.

 
Advertise Here Hafenfaehren
sylent-press
Aerialpics
HHS
instagram
twitter

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Januar 2021
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031