Kreuzfahrer VENTURA beendet die Saison 2019, QUEEN VICTORIA eroeffnet die Saison 2020 in Hamburg.

Posted on 23 Dezember 2019 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen. Der letzte Kreuzfahrer-Anlauf 2019 in Hamburg ist die MV Ventura ,ein Grand-Class-Kreuzfahrtschiff der P & O Cruises-Flotte.

Sie legt am Cruise Terminal Steinwerder am 31.Dezember 2019 um 07:00 Uhr an.

Das Schiff wurde von Fincantieri auf ihrer Werft in Monfalcone, Italien, gebaut. Mit 116.017 Tonnen und 291,4 m ist Ventura das zweitgroesste von sieben Schiffen, die derzeit bei P & O Cruises im Einsatz sind.

Der erste Kreuzfahrer-Anlauf 2020 in Hamburg ist die Queen Victoria, ein Kreuzfahrtschiff der Carnival Corporation & plc.

Sie legt am Cruise Terminal Altona am 08.Januar 2020 um 07:00 Uhr an.

Der Konzern betreibt das Schiff unter seiner Kreuzfahrtmarke Cunard Line, mit der an die Tradition der ehemaligen britischen Reederei gleichen Namens angeknuepft wird. Die Queen Victoria verfuegt ueber 995 Kabinen fuer 1.990 Passagiere.

© Hafennews.de / ArchivFotos: SylentPress Images / All rights reserved.

 
Advertise Here Newsletter
sylent-press
HHS
Aerialpics
Hafenfaehren
facebook

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930