Mit dem Stueckgutfrachter Bleichen auf grosse Fahrt.

Posted on 24 Februar 2018 by Peter Sylent

Die BLEICHEN wurde 1958 auf der Nobiskrug-Werft in Rendsburg für die Hamburger Reederei H. M. Gehrckens (H.M.G.) gebaut.
Zehn Jahre nachdem die Stiftung Hamburg Maritim den Stückgutfrachter in seinen Heimathafen zurückgeholt hat, ist es endlich soweit: Das 1958 gebaute Schiff fährt 2018 zum ersten Mal wieder! Von nun an nicht mehr mit Stückgut, sondern mit Gästen.
PREMIERENFAHRT
21.04.2018 | 10-16 Uhr
© Fotos: Hafennews.de
 
Advertise Here sylent-press
aerialpics

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

März 2019
M D M D F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031