• Do. Mai 26th, 2022

HafenNews Hamburg

Aktuelles aus dem Hamburger Hafen und mehr…

Seit Juli 2016 ist der Lohsepark vollständig fertiggestellt.

ImageNo.900_01_08_09_0359.

Mit dem Quartier Am Lohsepark entsteht in der zentralen HafenCity ein überaus attraktiver Stadtraum mit dem Lohsepark als grünem Zentrum. Indem sich sämtliche Gebäude westlich und östlich an die Grünanlage anschließen, wird die Tradition weitergeführt, inmitten von Wohn- und Arbeitsquartieren ausgedehnte Parks zu schaffen. Ausgangspunkt der Quartiersentwicklung war das z. T. denkmalgeschützte Backsteinensemble „Hildebrandtblock“ zwischen Lohseplatz und Shanghaiallee, u. a. Sitz des privat geführten Automuseums Prototyp.

Das hervorragend renovierte architektonische Schmuckstück ist ein ehemaliges Firmengebäude der Harburger Gummi-Kamm-Compagnie, einem wegbereitenden Unternehmen der Industrialisierung Hamburgs. Grundsätzlich werden im Quartier geschlossene Blockstrukturen mit fünf bis sieben Geschossen realisiert, die sich rund um den zentralen Lohsepark herum gruppieren. Die direkte Verbindung über den Brooktorhafen nach Norden sichert die seit Juni 2014 sanierte Ericusbrücke – eine 1870 erbaute, ehemalige Eisenbahndrehbrücke.

Auf der südlichen Seite der Fuge des denk.mals Hannoverscher Bahnhof ist der Campus HafenCity vorgesehen. Er vereint ein Gymnasium und eine Stadtteilschule unter einem Dach und wird damit eine der größten allgemeinbildenden öffentlichen Schulen Hamburgs.

© SylentPressImages / HanseaticHelicopter Service / All rights reserved.