Seehafenstraße als Einbahnstraße bis Ende November 2013

Posted on 08 Januar 2013 by Peter Sylent

Die Seehafenstraße wird vom 14. Januar an bis voraussichtlich Ende November 2013 zwischen Hausnummer 7 und der Moorburger Straße für den Straßenverkehr in Richtung Osten gesperrt. Grund für die Sperrung ist eine Erneuerung der Versorgungsleitungen sowie der Fahrbahn und Nebenflächen durch die Hamburg Port Authority (HPA). In diesem Zeitraum wird die Seehafenstraße nur als Einbahnstraße in Richtung Westen befahrbar sein.

Die Seehafenstraße wird auf einer Gesamtlänge von ca. 820 Metern erneuert, um auch zukünftig dem Schwerlastverkehr in diesem Bereich gewachsen zu sein. Der Querschnitt der Seehafenstraße bleibt dabei erhalten, lediglich im Bereich des Knotens Konsul-Ritter-Straße wird auf der Südseite eine zusätzliche ca. 65 Meter lange Linksabbiegerspur hinzugefügt und es erfolgt eine einseitige Gehwegführung auf der Nordseite.

Für Fußgänger und Radfahrer werden Provisorien erstellt, die Lage der Haltestellen des Öffentlichen Personennahverkehrs wird entsprechend angepasst. Auf mögliche Verlegungen wird rechtzeitig im Haltestellenaushang hingewiesen.

 
Advertise Here Hafenfaehren
sylent-press
Aerialpics
HHS
instagram
twitter

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Januar 2021
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031