• Sa. Sep 24th, 2022

HafenNews Hamburg

Aktuelles aus dem Hamburger Hafen und mehr…

Die Seemannsmission Hamburg-Altona ist ein gemeinnütziger Verein, der sich der Aufgabe verschrieben hat, Seeleuten eine würdevolle Unterkunft zu bieten. Sie befindet sich in der Großen Elbstrasse neben der Haifischbar und unweit des Schellfischposten gegenüber dem Kristall-Tower.

ImageNo.900_01_08_09_0368

Die Seefahrt ist ein extremer Arbeitsort, geprägt vom globalisierten Warenkonsum, wo die Schiffe immer größer werden und die dort arbeitenden Menschen immer unscheinbarer. Es ist uns deshalb wichtig eine 24h-Anlaufstelle für Seeleute in schwierigen Lebenslagen zu sein, ihnen mit Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft zur Seite zu stehen und so ein wenig Anerkennung zukommen zu lassen. Unser Leitbild lautet: „support of seafarers‘ dignity“ – für die Würde der Seeleute treten wir ein!

Deren spezielle Aufgabe sehen wir in der Unterbringung und Verpflegung von Seeleuten, die wegen und durch Ihre Arbeit vielen Entbehrungen und Strapazen ausgesetzt sind. Zu allem gehört natürlich auch immer das Wissen um die besonderen Umstände an Bord: Tagelange Anreise, monatelange Arbeitseinsätze.

Das Seemannshotel ist das Herzstück des Hauses und nimmt auch den größten Teil ein. In erster Linie wollen wir Seeleuten aus aller Welt ein gutes Zuhause bieten.

Die hauseigene Kirche St. Clemens am Hafen ist ein zentraler Bestandteil der Seemannsmission. Als Gegenpol zum lärmigen und stressigen Seefahreralltag bietet sie Raum für Ruhe und Besinnlichkeit, einen Ort an dem man sich für stille Gebete zurückziehen kann.

Im Untergeschoss des Hauses befindet sich der Internationale Seemannsclub. Hier können die Gäste bei einem kühlen Getränk und in entspannter Atmosphäre den Tag ausklingen lassen.

Adresse: Große Elbstraße 132, 22767 Hamburg

Quelle:Seemannsmission / Foto:SylentPressAerialpics / HanseaticHelicopter Service / All rights reserved.