• So. Okt 2nd, 2022

HafenNews Hamburg

Aktuelles aus dem Hamburger Hafen und mehr…

Stackmeisterei Finkenwerder am Köhlfleet

Sep 11, 2022

Die Stackmeisterei ist eine Organisation einer Schifffahrtsbehörde an der Elbe, deren Hauptaufgabe darin besteht, die Funktion des Flusses als Verkehrsweg sicherzustellen und weiterzuentwickeln.

Hamburg, Hafen, Betriebsgelaende der HPA. ImageNo.900_01_08_04_9049

Zu den Aufgaben der Stackmeisterei u.a. gehört die Wartung der Fahrwassertonnen. Der Zuständigkeitsbereich geht von der Hamburger Landesgrenze bei Wedel bis zur Bunthäuser Spitze beim Zusammenachfluss von Norder- und Süderelbe. Die Befeuerung der Fahrwassertonnen erfolgt durch Sonnenkollektoren. Der Wartungsrhythmus beträgt 2 bis 3 Jahre.

Hamburg, Hafen, Stackmeisterei der HPA in Finkenwerder. ImageNo.900_01_08_07_2363

Der Begriff Stack kommt aus dem Plattdeutschen (von stecken) und bedeutet einfrieden, bzw. umzäunen, denn früher wurde die Uferbefestigung mit Hölzern, Steinen, Weiden, und ähnlichen abgesteckt. Heute umfassen die Aufgaben einer Stackmeisterei beispielsweise ebenfalls das Setzen und Warten von Schifffahrtszeichen.

© SylentPressImages / HanseaticHelicopter Service / All rights reserved.