Tag Archive | "Koehlbrandbruecke"

Tags: , , , ,

Sanierung der Koehlbrandbruecke wird teurer.

Posted on 14 Januar 2015 by Peter Sylent

Die HPA veranschlagt fuer die Sanierung der Koehlbrandbruecke ca. 23 Millionen Euro.

Hamburg,  Hansestadt, Hafen, Koehlbrandbruecke.

Lt. Wirtschaftplan waren dafuer vier Millionen vorgesehen. Damit z.B. kein Tausalz in die Fahrbahn eindringen kann, muss die gesamte Fahrbahn erneuert werdern.

Hamburg, Hamburger Hafen, Koehlbrandbruecke. Liegenbleiber an der Fahrbahnverengung auf der Koehlbrandbruecke sorgte in den Mittagsstunden fuer Mega-Stau.

Archivfoto

Dann sollen die markanten Pylone der Bruecke an der Aussenseite Leitern erhalten und die Sensoren fuer die Messung des Gewichts von Lastwagen muessen ausgetauscht werden.

© Fotos: SylentPress / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Sanierung der Koehlbrandbruecke wird teurer.

Tags: , , , , ,

Köhlbrandbrücke in den Spitzenzeiten meiden und den Bereich weiträumig umfahren.

Posted on 26 März 2014 by Peter Sylent

Die Hamburg Port Authority (HPA) setzt das Grundinstandsetzungsprogramm an der Köhlbrandbrücke fort.

Hamburg, Hafen, Koehlbrandbruecke.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Arbeiten am Stahlbrückenteil beginnen am 31. März und dauern voraussichtlich bis Ende Oktober 2014. In dieser Zeit werden Korrosionsschutz-, Abdichtungs- und Asphaltarbeiten durchgeführt. Außerdem wird am Ostpylon ein neuer Fahrbahnübergang gebaut.
Während der Instandsetzungsarbeiten wird der Verkehr in beide Richtungen einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Der Durchgangsverkehr sollte daher die Haupthafenroute über die Köhlbrandbrücke in den Spitzenzeiten von 6:00 Uhr bis 8:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr meiden und den Bereich weiträumig umfahren.

Hamburg,  Hansestadt, Hafen, Koehlbrandbruecke.

 

 

 

 

 

 
„Wir setzen alles daran, die Bauarbeiten zügig abzuschließen und die Behinderungen so gering wie möglich zu halten“, sagt Christine Muruszach, Leiterin der Einheit Straßennetz bei der HPA.
Die Köhlbrandbrücke ist die wichtigste Ost-West Verbindung innerhalb des Hamburger Hafens. Täglich nutzen über 36.000 Fahrzeuge, davon rund 12.000 LKWs, die Brücke als Teil der Haupthafenroute. Im Rahmen eines ständig laufenden Instandhaltungsprogramms erhält die HPA die Funktionsfähigkeit und die Sicherheit der Brücke. Kleinere Unterhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten müssen, wie bei jeder Brücke, fortlaufend durchgeführt werden. Das laufende Grundinstandsetzungsprogramm der Köhlbrandbrücke wird voraussichtlich im Jahr 2016 abgeschlossen werden können.

Hamburg, Hafen . Koehlbrandbruecke, Burchardkai .
Außerdem wird in der Nebenstraße Roßweg von Mai bis August 2014 im Einfahrtbereich des Roßhafenterminals ein Kreisverkehr hergestellt, um insbesondere die Anbindung des Containerterminals Tollerort zu verbessern.

Vollsperrung der Koehlbrandbruecke, es werden Leitern an den Pylonen montiert.

Während der Bauzeit wird der Verkehr im Roßweg als Einbahnstraße in Richtung Westen eingerichtet.

Des Weiteren erfolgen am 5. und 6. April Instandsetzungsarbeiten an der Roßbrücke. An diesen Tagen wird der Köhlbranddeich gesperrt.

© Fotos: SylentPress / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

Kommentare deaktiviert für Köhlbrandbrücke in den Spitzenzeiten meiden und den Bereich weiträumig umfahren.

Tags: , , , , , ,

Koehlbrandbruecke: Breslauer Rampe wird saniert.

Posted on 04 April 2013 by Peter Sylent

Die Hamburg Port Authority (HPA) wird in diesem Jahr die Breslauer Rampe, die an der Nordseite der Köhlbrandbrücke liegt, sanieren.

Im Rahmen der Grundinstandsetzung der Köhlbrandbrücke werden auf der Rampe Asphaltierungs-, Betoninstandsetzungs- und Korrosionsschutzarbeiten durchgeführt. Diese Instandsetzungsarbeiten führen nicht zu Verkehrsbehinderungen auf der Haupthafenroute.

Die Arbeiten beginnen am Samstag, 6. April, und sollen bis zum Herbst abgeschlossen werden. Während dieser Zeit wird die Breslauer Straße nur in Richtung Roßweg von der Köhlbrandbrücke kommend befahrbar sein. Fahrzeuge, die vom Roßweg/Breslauer Straße auf die Köhlbrandbrücke möchten, werden über den Köhlbranddeich und die Nippoldstraße auf den Neuhöfer Damm umgeleitet. Um den Verkehrsfluss auf der ausgeschilderten Umleitung zu verbessern, wurden die Ampelschaltungen auf dieser Strecke angepasst. Die betroffenen Unternehmen hat die HPA bereits im Vorfeld informiert.

Grundinstandsetzungsprogramm
Die Köhlbrandbrücke ist die wichtigste Ost-West-Verbindung innerhalb des Hamburger Hafens. Täglich nutzen über 36.000 Fahrzeuge, davon rund ein Drittel Lkw, die Brücke als Teil der Haupthafenroute. Im Rahmen eines ständig laufenden Instandhaltungsprogramms erhält die HPA die Funktionsfähigkeit der Brücke. Kleinere Unterhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten müssen wie bei jeder Brücke fortlaufend durchgeführt werden. Das laufende Grundinstandsetzungsprogramm der Köhlbrandbrücke wird voraussichtlich im Jahr 2016 abgeschlossen werden können.

© Fotos: Sylent-Press / Peter Sylent.

Kommentare deaktiviert für Koehlbrandbruecke: Breslauer Rampe wird saniert.

Tags: , , , , ,

HafenCity gewinnt an Sympathie.

Posted on 19 Oktober 2012 by Peter Sylent

HafenCity gewinnt an Sympathie im negativen Sinn, denn nun wird gnadenlos abgeschleppt. Grosser Grasbrook war heute Schauplatz fuer viele Schaulustige, die die Abschlepper kritisch beobachteten.

Kommentare deaktiviert für HafenCity gewinnt an Sympathie.

Tags: , , , , ,

Hamburg, Aufbau eines Sendemasten auf der Koehlbrandbruecke.

Posted on 08 September 2012 by Peter Sylent

Hamburg, Hafen, Aufbau eines Sendemasten auf der Koehlbrandbruecke.

Die Hamburg Port Authority (HPA) arbeitet seit einiger Zeit an der digitalen Vernetzung des Hamburger Hafens.

Dazu wurden seit 2010 rund 14 Kilometer Glasfaserkabel verlegt und neue IT-Systeme eingefuehrt.

Ziel ist, die Akteure des Hafens besser miteinander zu vernetzen, um beispielsweise Wartezeiten der LKW zu verkuerzen und Staus sowohl im Hafen als auf den Zufahrtswegen zu reduzieren.

Nun stellte die Telekom auf der Koehlbrandbruecke, auf einer der wichtigsten Verkehrsadern im Hafen, einen neuen Mobilfunkmast auf, um das Verkehrsmanagement weiter zu optimieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Foto: SylentPress / Peter Sylent

Kommentare deaktiviert für Hamburg, Aufbau eines Sendemasten auf der Koehlbrandbruecke.

Tags: , , , , ,

Einschraenkungen Koehlbrandbruecke

Posted on 01 September 2012 by Peter Sylent

Einschränkungen Köhlbrandbrücke, beidseitig am Sa., 01.09.2012 / …halbseitige Fahrbahnverengung Köhlbrandbrücke beidseitig, Samstag, 01.09.2012, 06:30 Uhr – 20:00 Uhr , Reparaturarbeiten an den Schutzplanken

 

 

Kommentare deaktiviert für Einschraenkungen Koehlbrandbruecke

Tags: , , , , , , ,

Koehlbrandbruecke soll abgerissen werden.

Posted on 13 Juni 2012 by Peter Sylent

Die 1974 erbaute Betonkonstruktion hat ausgedient, die grossen Schiffe werden in Zukunft die Bruecke nicht mehr passieren koennen und der Schwerverkehr gibt der Bruecke den Rest.

Scholz: „Eine Machbarkeitsstudie zur Festlegung der Trasse und der Anschlusspunkte einer neuen Köhlbrandbrücke liegen bereits vor, damit wir langfristig die benötigten Flächen sichern können.“

 

mehr unter  Hamburger Abendblatt      Hamburger Morgenpost     Die Welt

Kommentare deaktiviert für Koehlbrandbruecke soll abgerissen werden.

Tags: , , , , , , , ,

Die Hamburger HafenCity erwacht um 6 Uhr 18 blaue Stunde.

Posted on 28 März 2012 by Peter Sylent

Die Hamburger HafenCity erwacht um 6 Uhr 18 blaue Stunde.

Kommentare deaktiviert für Die Hamburger HafenCity erwacht um 6 Uhr 18 blaue Stunde.

Tags: , , , , , ,

Lkw-Ueberholverbot auf der Koehlbrandbruecke.

Posted on 31 Januar 2012 by Peter Sylent

Ab Montag, 30. Januar, wird die HPA ein Überholverbot für Lkw auf der Köhlbrandbrücke einrichten.

Dieses gilt zukünftig in beiden Richtungen jeweils von der Einmündung der Breslauer Straße bis zur Mitte der Westrampe. Hier dürfen Lastwagen zukünftig nur den rechten Fahrstreifen nutzen. Gründe für die neue Regelung sind die zunehmende Verkehrsdichte und die steigende Anzahl sehr schwerer Transporte, die täglich über die Brücke fahren. Messungen der HPA haben ergeben, dass die Belastung deutlich über den bisherigen Annahmen liegt.

Die Brücke wurde nach Bemessungsvorschriften aus den späten 60er Jahren gebaut, die nicht den heutigen Belastungen entsprechen. Damit die Köhlbrandbrücke noch möglichst lang erhalten werden kann, hat sich die HPA nun für dieses Überholverbot entschieden.

Quelle HPA

Kommentare deaktiviert für Lkw-Ueberholverbot auf der Koehlbrandbruecke.

Tags: , , , ,

Hamburger Hafen Feature Koehlbrandbruecke.

Posted on 30 Januar 2012 by Peter Sylent

Hamburger Hafen Feature Koehlbrandbruecke im Sonnenuntergang.

zur SylentPress Bilddatenbank  click hier

Kommentare deaktiviert für Hamburger Hafen Feature Koehlbrandbruecke.

Advertise Here sylent-press
sylent-press-images
Haushaltstipps
SylentPressAerialPics
Hafennews/ Facebook

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031