Tag Archive | "Museumshafen Oevelgoenne"

Tags: , , , , , ,

Dampf-Eisbrecher Stettin, Hafennews war an Bord.

Posted on 02 Juli 2013 by Peter Sylent

Hafennews.de stellt Ihnen heute den Dampf-Eisbrecher Stettin vor, der im Hamburger Museumshafen Oevelgoenne liegt.

Ein ganz besonderes Erlebnis – mit dem weltweit groessten, noch kohlegefeuerten, seegehendem Dampfschiff auf Elbe, Nord- und Ostsee unterwegs!

Wollen Sie live erleben, wie auf einem Kohledampfer der 30iger Jahre gearbeitet wurde? Im Maschinenraum eine riesige Dampfmaschine in Aktion sehen?

Den Heizern zuschauen, wie sie mit zwei riesigen Kesseln Dampf erzeugen und per Hand bis zu 1500 kg Kohle in den 6 Feuern pro Stunde verfeuern?

Dann sind Sie bei der Stettin richtig! Dieses einmalige Erlebnis bietet die STETTIN, der fahrfaehige Museums – Dampfeisbrecher in Hamburg. Gebaut von den Stettiner Oderwerken, wurde die STETTIN am 16. November 1933 als bis dahin groesster Eisbrecher unter deutscher Flagge in Dienst gestellt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bis 1981 war der Dampfeisbrecher in Dienst und fuehrte zahlreiche Einsaetze auf der Unterelbe, dem Nord- Ostsee-Kanal und der Kieler Foerde durch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Schiffsantrieb wurde eine damals moderne Dreifach – Dampf – Expansionsmaschine konstruiert und eingebaut. Mit nahezu 2000 PS an der Schiffsschraube konnte bei langsamer Fahrt eine geschlossene Eisdecke bis zu einem Meter Dicke zuegig gebrochen werden.

Seit 1982 ist die STETTIN als technisches Kulturdenkmal anerkannt. Seit dem wird der original erhaltene Eisbrecher im Sommer für Gaestefahrten unter Dampf gehalten und dient in der uebrigen Zeit als liegendes Museumsschiff, vornehmlich im Hamburger Museumshafen Oevelgoenne.


Nirgendwo sonst koennen Sie erleben, wie der Kapitaen auf der Bruecke noch per mechanischem Maschinentelegraph und Sprachrohr seine Anweisungen zum Manoevrieren des Schiffes gibt – so zu sehen sonst nur noch in alten Filmen. Schauen Sie zu, wie die Decksmannschaft das Schiff ohne moderne Hilfen sicher An- und Ablegen laesst.

Hanse Sail in Rostock 8. – 11. August 2013
Dampfen Sie mit uns hinaus auf die schoene blaue Ostsee! Wir begleiten die Grosssegler, beobachten sie bei ihren Segelmanoevern und bieten einmalige Film- und Fotomotive. Sie haben aber auch die Moeglichkeit uns bei der Arbeit auf der Bruecke, im Maschinenraum und vor den heißen Kesseln über die Schulter zu schauen! Immer wieder ein Hoehepunkt ist das Hoehenfeuerwerk im Stadthafen. Nach einem Trip auf die Ostsee machen wir unmittelbar vor Beginn der Darbietung am Liegeplatz 83 Ost fest. Sie bleiben unsere Gaeste und genießen den Anblick! Keinerlei Sichtbehinderungen stoeren bei diesem einmaligen Genuss.
Auf der STETTIN sitzen Sie hoch oben und in der ERSTEN REIHE!

© Fotos: SylentPress  / Peter Sylent / Alle Rechte vorbehalten.

zur website der Stettin  click hier

Fahrplan download click hier

Kommentare deaktiviert für Dampf-Eisbrecher Stettin, Hafennews war an Bord.

Advertise Here Newsletter
sylent-press
HHS
Aerialpics
Hafenfaehren
facebook

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930