Vom Hamburger Hafen zum Dom, nur einige Gehminuten entfernt.

Posted on 24 Juli 2013 by Peter Sylent

Vom Hamburger Hafen zum Dom, nur einige Gehminuten entfernt. Das ist doch mal eine gute Idee, besuchen Sie doch mal nach einer Hafenrundfahrt das groesste Volksfest des Nordens.

Bis zum 18. August können sich die Besucher auf eine mit vielen Highlights gespickte Veranstaltung freuen.

Für 31 Tage verwandelt sich das Heiligengeistfeld im Herzen von Hamburg in eine 1,6 Kilometer lange Vergnügungsmeile und präsentiert über 250 verschiedene Schaustellerbetriebe mit einer tollen Mischung aus Nostalgie und hochmodernem Action-Spaß. Die Besucher können, wie jeden Sommer, die Attraktionen und den Charme des Hamburger DOM freitags und samstags sogar bis 0.30 Uhr genießen.

Ein ganz besonderer Augenschmaus erwartet den Besucher jeden Freitagabend um 22:30 Uhr. Da erstrahlt der Himmel über dem Hamburger DOM in leuchtenden Farben. Verliebte rücken noch näher zusammen und auch Familien genießen das faszinierende Schauspiel am nächtlichen Himmel über Hamburg.

Auf dem DOM kann man auch nach Feierabend noch einen entspannten Rundgang starten, oder statt in den Beach Club an den Elbe, in einem der vielen Biergärten der DOM-Gastronomen einkehren. Geöffnet ist der DOM von Montag bis Donnerstag von 15:00 bis 23:00 Uhr, am Freitag und Samstag sogar von 15:00 bis 00:30 Uhr. Für alle „Sonntagsfahrer“ öffnet der DOM sogar schon ab 14:00 Uhr und bietet bis um 23:00 Uhr ein spannendes und buntes Programm.

Öffnungszeiten Sommerdom:

Montag – Donnerstag:                 15:00 Uhr – 23:00 Uhr

Freitag + Samstag:                          15:00 Uhr – 00:30 Uhr

Sonntag:                                             14:00 Uhr – 23:00 Uhr

 

© Fotos: SylentPress / Peter Sylent / J.Schering / Alle Rechte vorbehalten.

 
Advertise Here Newsletter
sylent-press
HHS
Aerialpics
instagram

NEWS-KATEGORIEN

ARCHIV

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031